Die Ängste hatte ich früher auch immer. Brauchst du aber echt nicht haben. Dein Fall klingt super ungefährlich

...zur Antwort

Was ist daran so schlimm? Wenn es ihr unangenehm vor anderen ist, muss sie es heimlich machen.

Andere benutzen zur Beruhigung und für ein Sicherheitsgefühl Tabak, Alkohol, Essen, Spielen, ... Alles Sachen, die abhängig machen können und im Übermaß schädlich sind. So eine Decke schadet nicht, sondern bringt nur Positives.

Ich finde sie hat Glück, so eine Möglichkeit zu haben

...zur Antwort

Auch wenn du die Pidana nach dem Eisprung genommen hatst, verwirrt sie deinen Hormonhaushalt sehr. Das kann der Grund für die fehlenden/verschobenen Tage sein. Eine Schwangerschaft ist unwahrscheinlich, ja, aber Sicherheit hast du erst, wenn du einen Test machst. Der ist frühestens 14 Tage nach dem GV aussagekräftiger

...zur Antwort

Mitnehmen kannst du sie jetzt wahrscheinlich nicht mehr, ne?

Wenn du sie jeden Tag 20 Uhr nimmst, ist es noch okay, sie am nächsten Tag 8 Uhr zu nehmen. Also 12 Stunden später. Bei den meisten Pillen gilt die Pille dann nichtmal als vergessen und du bist weiterhin normal geschützt. Schau dazu aber mal in die Packungsbeilage.

Außerdem: Je weiter entfernt du von der Pause bist, desto besser. Also am sichersten ist ein Einnahmefehler in der Mitte des 'Zyklus', grob gesagt.

Wie gesagt, nimm sie einfach schnell morgen früh, das dürfte passen.

...zur Antwort

Das wird oft in der Amtssprache benutzt und klingt einfach durchdachter und offizieller.

Beispiel:

"Die Gelder werden übergeben" -> "Übergabe der Gelder"

...zur Antwort

Du kannst ja versuchen, so bei 12 Uhr ins Bett zu gehen. Vielleicht gehst du noch eine Runde spazieren, machst Sport und gehst in die Badewanne oder trinkst eine warme Milch oder oder oder um müde zu werden.

Dann lass dein Handy im Bett weg! So kannst du schneller einschlafen. Du kannst auch probieren, ein Hörbuch zu hören, damit schlafe ich immer super schnell ein.

Und dann stell dir einen Wecker auf 7 Uhr, dann hast du zwar zu wenig Schlaf, aber wenn du es durchziehst und aufstehst, dich auch morgen nicht wieder hinlegst, bist du abends müde und dein Schlafrhythmus pendelt sich wieder ein.

Viel Glück!

...zur Antwort

Ich fand Physik schwerer.. aber Bio ist echt unglaublich viel zu lernen, auch wenn man die Vorgänge gut und schnell versteht ): zumindest war das bei mir so, mein Anspruch war aber auch immer einer Eins (13-15 Punkte)

...zur Antwort

Ich würde den ersten Satz der Verständlich zuliebe umordnen in : As announced, you will find the analysis for the trial exam an moodle.

'You can take your time' finde ich irgendwie unpassend zu einer Lehrerin. Vllt lieber den Grund nennen, warum du es nicht direkt brauchst. So von wegen "As I am not focusing on this type of analyses right now, the correction is not urgent." oder so

...zur Antwort

Nicht zu 100% wie bei einer normalen Periode aber die Chance ist dann schon seehr gering.

Meine Frauenärztin meinte auch, dass die Abbruchblutung ein Garant für 'Nicht-Schwanger' ist.

...zur Antwort

Handguiding, also wenn ich seine Hand in meinen Schritt führe

dann provokantes Anschauen so nach dem Motto"was denn", wenn ich eine Pause beim Sex erzwinge

der Versuch, Stöhnen zu unterdrücken

und noch das klassische "im Liegen Po entgegen strecken"

...zur Antwort

Auch wenn es logistischer einfacher ist... Ich würde davon definitiv abraten!

Diese Empfehlungen haben schon einen Sinn.

Vielleicht würde sie die ersten Jahre zurecht kommen, aber nachdem dann die Anpassungsphase vorbei ist, kann es gut sein, dass sie Schwierigkeiten bekommt, denn ein Gymnasium ist schon (meiner Erfahrung nach) um Einiges anspruchsvoller und zeitaufwändiger.

Bitte nicht beleidigend auffassen, aber gerade wenn sie eine Realschulempfehlung bekommen hat, ist ihre Auffassungsgabe vielleicht nicht sehr hoch, was bedeuten würde, dass sie am Gymnasium viel Zeit aufwenden müsste, um mitzuhalten. Das nimmt ihr dann die Freizeit und den Spaßfaktor weg.

Generell besteht halt die Möglichkeit, dass sie ab Klasse 9, wo es langsam kritischer wird, schlechtere Leistungen trotz großer Anstrengung erbringt. Das ist dann für alle sehr frustrierend, wodurch ebenfalls der Spaß und viel schlimmer noch die Motivation verloren geht.

Wenn diese Motivation fehlt, werden die Leistungen meist noch schlechter, es entsteht noch mehr Frust, Schule wird als total nervend empfunden und Lernen sowieso.. Das versaut nicht nur notentechnisch die Zukunft, sondern auch einstellungstechnisch.

Das ist jetzt recht dramatisch geschrieben, vielleicht würde es auch so nicht eintreten, aber wie gesagt sind diese Empfehlungen schon sehr sinnvoll und meist richtig.

Zum Wohle deines Kindes wäre wahrscheinlich die Realschule besser.

...zur Antwort

Schwanger bist du höchstwahrscheinlich nicht. Die Pille am letzten Tag vor der Pause hättest du theoretisch auch weglassen können

...zur Antwort

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er noch 1, hatte.. es werden ungefähr 0,1 pro Stunde abgebaut und wenn er nur 5h geschlafen hat, hätte er ja mindestens 1,6 oder 1,7 haben müssen und das ist schon heftig. Wahrscheinlich liegt die Zeit zwischen dem letzten Drink und dem Schulanfang auch bei mehr als 5 Stunden.

...zur Antwort

nein. die prüfungen sollten alle eine eins sein (13-15 Punkte), aber davor kann man sich auch mal eine drei und zwei "leisten". Hab z.B. zwei mal 9 Punkte (quasi eine 3+) in Mathe und könnte theoretisch immer noch 1,0 schaffen, auch, wenn ich in manchen Fächern eine zwei habe und in den Prüfungen nicht nur 15 Punkte schreibe.

...zur Antwort

Mach das doch persönlich. Kommt besser an, vor allem, wenn es dir wichtig ist.

Aber wie dumm war die Aktion denn.. Was hast du denn da für Entschuldigungen parat?

...zur Antwort

Damit wird man wahrscheinlich noch nichts sehen können

...zur Antwort