Männer, mal ehrlich, wie sehr ist "rar machen" wirklich produktiv?

Mal eine Frage, die wie ich hoffe, zahlreiche beantwortet werden kann. Nehmt ihr Frauen irgendwann für selbstverständlich bzw. WANN tut ihr das und vor allem, WiE kriegt man euch dazu, dass ihr euch wieder mehr anstrengt? Ich halte nichts von Spielchen dieser Art, aber derzeit ist es so, dass mein Freund extrem viel Uni und Arbeits-Stress hat, was im Grunde ja in Ordnung ist, auch wenn wir uns kaum sehen. Ich pendle zum Arbeiten 70 km in seine Stadt und er arbeitet an 3 Tagen in der Woche nur 10 Minuten von mir entfernt. Klar, wenn er viel zu tun hat, gehts halt nicht, aber in letzter Zeit kommts mir so vor, als entscheidet ER wann er kann, weil er weiss, ich würde eh nicht absagen (ich bin generell nähebedürftiger als er). Er könnte also abends theoretisch mit mir was trinken gehen, weils mir wichtig ist, aber wenn ich frage, sagt er zu 90% ab und wählt nen anderen Tag. Und ich sag jedes Mal zu. Und das finde ich nicht gut, weil er mich dadurch rumschiebt, wie er mag. Er nimmt das vllt nicht selbst so wahr und meint das nicht bös, aber ich hab ja auch Bedürfnisse und bin keine Puppe, die man rausholt, wenn man mag. Ich finde, ne Stunde oder zwei sollten drin sein, wenn der Partner einen sehen will. Letzte Woche hatten wir uns zum Lunch verabredet (sein Vorschlag!!), das hat er vor lauter Stress sogar vergessen. Gestern schrieb er mir "Donnerstag essen ja?" und als ich schrieb "Mal sehen, denke schon" kam auch keine Rückfrage mehr, für ihn ist das also bestätigt. Hier frag ich mich, soll ich auch mal absagen, damit er merkt, wie das ist? Ich will einfach, dass er mal schnallt, dass ich nicht immer verfügbar bin. Hab aber auch ein schlechtes Gewissen, so zu handeln. Bringt das bei euch Männern was? Wann würdet ihr denn wieder mehr Einsatz zeigen?

...zur Frage

Also ich mache nur .rar, wenn ich etwas verschicken muss. Die meisten E-Mail anbieter erlauben nur Daten mit maximal 30Mb zu verschicken, darum ist ein rar schon notwendig.

...zur Antwort

Wikipedia.org - Einfach mal jeden Artikel überfliegen, dann kommt das Allgemeinwissen schnell ;)

...zur Antwort

Als Anfänger wirst du schon nach etwa 3 Wochen Veränderungen erkennen..

...zur Antwort

Melde dich bei Team-Andro an. In dem Forum bist du genau der richtige! Alles wird top erklärt, du kannst Fragen stellen und es gibt Mustertrainingpläne

...zur Antwort

Die Entscheidung von Sony und den Spieleetwicklern ein PS+ Abo kaufen zu müssen um Online zu spielen ist völlig nachzuvollziehen. Die Konsolen alleine sind so billig dass Sony kaum Gewinn mit ihnen erziehlt. Ausserdem müssen die Server immer mehr für die Spiele aushalten und dementsprechend ist auch die Wartung aufwendiger.

Aber sie geben dir ja noch etwas zurück: Mit PS+ bekommst du Gratis Spiele jedem Monat und Rabatt auf Download Spiele.

...zur Antwort

Fang mit Krafttraining an!

...zur Antwort

Mach die Schule auf jeden Fall fertig!

Verusuche doch YouTube mit deiner zukünfitgen Arbeit zu verbinden. Mach eine Ausbildung als Mediamatiker oder dergleichen. 1 Mio Abonennten sind schon viel und ich glaube auch das du davon gut leben kannst, aber solange du von YouTube nicht reich wirst, so dass du für den Rest deines Lebens finanziell unabhängig bist, würde ich eine Ausbildung machen und einen "normalen" Job nachgehen.

Du kannst sehr stolz auf deinen Channel sein, aber das ist kein Grund zu denken das du etwas besseres bist.

...zur Antwort

Habt ihr keine Trizepspresse im Gym? Ansonsten kannst du ja noch Kabelzug mit zur Brust einbauen.

...zur Antwort

Ich mach mir mit Quark immer ein Müsli und mixe dann noch Whey mit rein. Ich finde es überhaupt nicht nötig 5-6 ganze Mahlzeiten am Tag zu essen.

...zur Antwort

Informiere dich mal über Lean Bulk.

Ausserdem haben die nur so grosse Muskeln weil sie nicht natural sind..

...zur Antwort

Du kannst nicht einfach SitUps machen und hoffen das dein Bauchfett verschwindet. Definition liegt in der Küche! Stell deine Ernährung um und mach Cardio. Damit dein Sixpack sichtbar wird musst du es nicht nur trainieren, sondern auch den Korpferfettanteil senken.

...zur Antwort