Im bild schaut es meiner meinung nach deutlich nach meniskusriss aus - hatte schon 2x meniskusriss+ operation, aber ich rate dir erstmals zum arzt zu gehen und der soll sich das anschaun

...zur Antwort

Nach Meniskus-Op nach 6 Monaten noch Probleme nach Fußball?

Hallo, wollte mal fragen ob hier jemand vielleicht Erfahrungen hat mit sowas. Wurde vor 6 Monaten am Außenmeniskus operiert. Habe dann auch wirklich gut auf meinen Körper gehört und bisschen Krafttraining gemacht und immer mal wieder joggen. Habe dann gestern das erste mal seit 6 Monaten das komplette Training meines Vereins mit gemacht. Habe mich zuvor immer langsam ran getastet. Hätte sofort aufgehört wenn es Probleme gegeben hätte. Hatte auch gestern nicht annähernd schmerzen. Dann zum Ende des Training auf hatte ich auf einmal einen stechenden Schmerz im Knie und habe auch direkt aufgehört. Habe direkt gekühlt und alles. Nun einen Tag später habe ich keine Schmerzen im Knie selbst. Nur leider ist das Knie oberhalb der Kniescheibe etwas geschwollen , was die Bewegung grade einschränkt. Bin die ganze Zeit Pferdesalbe am drauf schmieren zum kühlen. Meine Frage ist jedoch nicht was man da machen könnte , weil ich denke da hilft vorerst nur kühlen und warten bis die Schwellung weg ist. Viel mehr möchte ich wissen, ob hier jemand vielleicht ist der das gleiche durch gemacht hat oder vielleicht Ahnung in Sachen Knie-OPs hat. Ist es normal, dass das Knie die ersten Male wo es intensiver belastet wird noch Probleme bereitet? Ich hatte immer mal wieder Problemchen mit dem Knie als die ersten Belastungen kamen (erstes Mal Krafttraining, erstes mal joggen , erstes mal mit dem Ball trainiert) und hatte wenige Tage oder maximal 2 Wochen nach diesen Belastungen immer wenige Probleme. Kann es also sein, dass das ein ganz normaler heilprozess ist? Sozusagen Muskelkater im Knie? Ich denke mal, dass sich die ganzen sehnen und Bänder im Knie auch erstmal wieder an die Belastung gewöhnen müssen. Ich hatte ja auch keinerlei Probleme bis dann auf einmal der Schmerz kam.. vielen Dank schonmal für die Antworten

...zur Frage

Heyy , bei mir ist es genauso, schön zu wissen das ich nicht allein bin.. hatte 2 knie ops in dem letzten jahr und letzte woche durfte ich endlich wieder im verein beginnen und alles war ok bis ich am ende kurz was gespürt hab. Habe wie du aufgehört und mein knie war dann fett angeschwollen und ich hatte so ein druckgefühl wegen der schwellung. Nach so 4 Tagen gings besser und ich habe wieder trainiert und seitdem gehts immer besser. :) Nur komme ich von der schnelligkeit nicht mit, ist das bei dir auch so? :)z

...zur Antwort

ich bin 15 und habe A.. brüste sind nicht alles :-)

...zur Antwort

hey, du hattest die klassenfahrt jetzt bestimmt schon, darf ich fragen wie es war?

...zur Antwort

Vorteile und Nachteile würde ich mal sagen , und das sag ich als veganerin :)
Zum beispiel nährstoffmangel- nur B12 kann man nicht aufnehmen, der rest geht mit einer ausgewogen ernährung super. Und B12 wird den meiszen tieren auch nur noch über tabletten hinzugefügt weil die kein gescheites futter bekommen also ist es doch egal ob ich oder das tier die supplemente nimmt :)

...zur Antwort

keine sorge kenne das auch, vorallem bei unterleibsschmerzen habe ich auch org lust auf süßes :) Ist vollkommen ok !! Habe früher ein bis zwei ganze tafeln gegessen (total ungesund ich weiß) ... Jetzt hab ichs mir abgewöhnt , weil ich weniger lust habe aber ja alles passt !

...zur Antwort

Jetzt als veganerin esse ich jeden tag was anderes (außer frühstück weil ich porridge zu sehr liebe😂😍) Aber sonst immer :) früher habe ich mich nur von käsetoast ernährt -sehr ungesund

...zur Antwort

Mach Maki, oder bestell chinesisch :) Da gibts super vegane möglichkeiten :)) Oder wie wärs mit Pasta oder eine selbstgemachte Pizza (ohne Käse bzw mit veganem käse)

...zur Antwort