Es liegt in deiner Verantwortung, ob du wieder einen stabilen Finger haben willst. Geh einfach zum Chirurgen und lass dir von der Schwester den Gips wieder dranmachen. Du willst keinen labilen Finger haben oder einen, der noch mal bricht und noch labiler ist als nach dem 1. Bruch.

Du kannst ja auch einfach fragen, bei jedem Verbandswechsel, ob du mal waschen und eincremen kannst. Die meisten haben 6 Wochen einen Gips dran, von daher nicht so anstellen. Es ist natürlich, dass man das Schälen der Haut, das Abstoßen alter Haut viel mehr mitbekommt, aber mit Creme geht das fix wieder weg.

Ab zum Chirurgen

Lg

...zur Antwort

Ein Absolutgehör bedeutet, dass du auf Anhieb sozusagen in allegro :D den Ton benennen kannst ohne groß nachzudenken, das ist wie bei Buchstaben, wenn du das nicht hast, hast du ein relatives Gehör

Beides kann man trainieren und somit selbst mit einem relativen Gehör viel machen :)

Also im Prinzip gibt es genetische Veranlagungen, aber viele, die musikalisch kleinauf viel lernen und hören bzw. am besten ein Instrument spielen, haben große Chancen ein Absolutgehör zu bekommen, deswegen ist es auch nicht angeboren, aber ich denke, dass die Zeit, es zu erlernen wahrscheinlich schon als Baby anfängt und das ist genauso wie Englisch: Muttersprache ist etwas ganz anderes als wenn man es erst in der Schule lernt und auch wenn man Zeitung und Filme auf Englisch anschaut bzw. liest, vllt ist der Vergleich nicht ganz passend, aber es sollte ja nur etwas demonstrieren

Aber: ich denke, wenn man jeden Tag am Klavier sich den Ton g in seinen Variationen anhört und singt und versucht ihn wann immer möglich zu singen, geht das bestimmt auch mit anderen Tönen, es wird bestimmt niemals so aus dem ff kommen wie beim Absouluthörer, aber ich denke das wäre möglich, es gibt ja auch Handyapps mit Klavier ect. :)

Lg luci

...zur Antwort

Also interessant wird das auch nicht sein, das kann man maximal als Ferienjob machen und nicht einm das wäre es wahrsch wert, man ist als Praktikant sowieso überall die "Putze", zumindest sehr oft, da würde ich nicht noch mein Praktikum beim Rossmann machen

Eine Frage: weißt du irgendwas nicht, was die dort im Rossmann so besonderes wissen? Willst du sowas mal machen? Selbst wenn, man weiß was die machen, da geht man lieber wohin, wo man noch nix weiß oder eben nicht viel bzw. noch viel lernen könnte

Lg luci

...zur Antwort

Zum Hausarzt gehen und dort genau das sagen, was du hier gesagt hast

Lg

...zur Antwort

Frage nochmal wegen Physio nach, wenn du nicht mehr den Finger normal wie vorher bewegen kannst. Je später, desto schlechter.

Lg

...zur Antwort

Im Prinzip kannst du dein Geld zurückverlangen. Das Rezept, damit kannst du nichts mehr anstellen. Da muss man eben ein neues holen.

Lg luci

...zur Antwort

Also bei Soßen und Suppen dicke ich normalerweise mit Speisestärke an, mit Mehl hab ich noch nie probiert.

Höchstens bei Blumenkohl kann man eine Mehlschwitze machen.

Lg luci

...zur Antwort

Mit keinem eigentlich wirklich. Ich habe eine Zeit lang mit Roggenmehllösung gewaschen und meine Haare sahen echt toll aus. Man kann auch mit Lavaerde waschen. Aber jetzt wasche ich nur noch mit Wasser und bin hoch zufrieden. Echt voluminös, besser kanns nicht sein. Hab bevor ich mit Roggenmehl gewaschen habe 3-4 Natronwäschen wegen dem alten Shampoo gemacht.

Ansonsten fällt mir als Geck zwischendurch auch Honig-Ei ein, diesen Tipp hab ich das erste mal auf smarticular.de gesehen. Probieren geht über Studieren :)

Generell kannst du auf codecheck.de alle Shampoos überprüfen.

Schöne Haare :)

Lg luci

...zur Antwort

https://m.youtube.com/watch?time_continue=154&v=xOnxJ3nKvRE

Diese Gläser gibt's bei Müller und bestimmt auch in anderen Drogerien :)

Lg und viel Spaß beim futtern ^^

...zur Antwort

Also generell kann ich dir codecheck.de empfehlen!

Ansonsten ist das beste, einfach nur mit Wasser zu waschen. Ich finde diese Methode super und habe auch schöne voluminöse Haare. Um die Reste von den Shampoos zu entfernen habe ich Natronwäschen (3-4) gemacht und zuerst nur mit Roggenmehllösung gewaschen, man kann auch Lavaerde ect. nehmen. Und jetzt bin ich bei wateronly, am Anfang extrem fettig, aber hat sich gelohnt!

Ansonsten wie gesagt, kannst einfach auf codecheck schauen und beliebt sind auch Ei-Honig-Spülungen selbst gemacht: das hab ich das erste mal bei smarticular.de gelesen - da gibt's auch viele weitere Tipps und Anregungen.

Viel Erfolg und schöne Haare ^^

Lg

...zur Antwort

Joghurt mit geschnittenen Äpfeln und Zimt in eine Dose tun und Löffel nicht vergessen :) ansonsten am Vortag Leinsamen, Haferflocken, Weizenkleie ect. einweichen und am Morgen mit allem möglichen Obst garnieren bzw. mit Zimt/Vanille abschmecken :)

...zur Antwort

Ja, das konventionelle Zeug enthält oft ganz viel Müll. Deswegen wasche ich meine Haare nur mit Wasser und nehme auch kein Haarspray. Voluminöser denn je zuvor.

Lg

...zur Antwort

Ich habe weder Erfahrungen mit lilycup oder Merula. Merula soll auf jeden Fall ziemlich gut sein. Probieren geht über Studieren :)ich bin mit der lunette zufrieden, hab die online beim Müller bestellt und in eine Filliale schicken lassen. Aber die kann wiederum für dich nicht passen. Was wichtig ist: wie weit der Muttermund entfernt ist vom Scheideneingang bei deiner Periode bzw. kurz vorher. Nicht, dass du eine zu kurze oder zu lange Tasse kaufst. Das würde mir noch einfallen. Ansonsten probiers :) ich musste auch viel ausprobieren, weil Selenacup und Meluna zu weich waren

Lg luci

...zur Antwort