Einfach direkt fragen. Wenn es zu deiner Art passt, könnte irgendein Anmachspruch (also soetwas wie "Habe meine Nummer verloren, kann ich deine haben?") auch lustig sein, aber nur, wenn es zu dir passt und nicht gezwungen herüber kommt. Und wenn sie dich korbt, dann ist das halt so. Ist zwar leichter gesagt als getan, aber versuche dir wirklich einfach nicht zu viele Gedanken darüber zu machen. Kannst ja auch einfach anfangen eine Person zu fragen, bei der es dir egal ist, ob du die Nummer bekommst und dann fällt es nächstes Mal leichter.

...zur Antwort

Also ich finde das nicht so schlimm, aber es kommt ja darauf an, wie du dich dabei fühlst und ob du denkst, dass ihr einfach schon in zu unterschiedlichen Lebensphasen seid oder ob es passt.

...zur Antwort

Kann sein, kann aber auch nicht sein 🤷🏼‍♀️

...zur Antwort

Also ich mache eine Ausbildung zur Industriekauffrau und da hat man Englisch, Politik, soetwas wie Mathe, ein Fach was mit Kommunikation und Präsentationen zu tun hat (wichtig für die Abschlussprüfung, weil man da auch unter anderem eine Präsentation halten muss) und ein Fach, bei dem man über den Betriebsablauf und so lernt.

...zur Antwort
Nein, das klingt eher wie eine Verschwörungstheorie.

Deinen Beispielen glaube ich eher nicht, aber in China wird der Bevölkerungswachstum meiner Meinung nach schon unmoralisch gebremst.

...zur Antwort

Also bei mir war das nicht so, weil die Gastmutter nicht arbeitet bzw. manchmal von zuhause aus Haare schneidet und uns (da war noch eine andere Austauschschülerinn) immer ermuntert hat, etwas zu unternehmen bzw. viel mit uns unternommen hat und meine Gastgeschwister noch kleiner waren, weshalb die oft etwas mit uns machen wollten. Ich denke es ist nicht schlimm, wenn du erstmal sehr viel Zeit in deinem neuen Zuhause verbringst, aber du kannst ja vielleicht schonmal die Gegend alleine erkunden und zum Beispiel zur Mall fahren oder was es da noch so gibt. Vielleicht meldest du dich auch bei einem Gym an oder so.

...zur Antwort

Wird an den Frauen liegen, da auch in Amerika nicht alle so drauf sind. Ich habe auch ein Auslandsjahr gemacht, allerdings in Kanada (bin ein Mädchen) und dort sind die Austausschüler größtenteils allerdings auch nicht so auf die anderen Schüler eingegangen. Es gab aber trotzdem ein paar Jungs, die auch viel mit den Mädchen dort zu tun hatten, weil irgendwie alle von Austauschschülern fasziniert sind 😂

...zur Antwort

Ist unterschiedlich, manche werden es niemals machen, manche gerne. Das Gefühl müsste hauptsächlich Sicherheit sein, dass sie sich nicht für ihren Körper schämen muss und vor allem, dass die Bilder nicht weiter geschickt werden (deswegen sollte unbedingt nie ein Gesicht drauf zu sehen sein oder irgendein spezielles Merkmal). Dabei sollte aber nicht nur das Gefühl gegeben werden, sondern man sollte generell keine nudes weiter verschicken. Außerdem kommt es auf das Alter an und ich würde sagen alles unter 18 würde ich lieber lassen, wenn man sich noch nicht klar im Kopf ist, was man hier gerade macht. Irgendwann könnte sie es stark bereuen.

...zur Antwort

Naja dazu muss man sagen, dass die Nerds keine wirklichen Nerds sind und auch gar nicht so aussehen "im echten Leben". Also wahrscheinlich haben sie es einfach in die Show geschafft mit irgendeinem Manager an ihrer Seite oder durch ihre Talente/Hobbies, die man nerdig gestalten könnte für die Sendung.

...zur Antwort

Kann ich schon ein wenig verstehen. Ich habe kein Problem damit zu telefonieren, wenn es um Termine machen etc. geht, aber wenn man mit Bekannten telefonieren soll, ist das schon eher akward und ich weiß auch nie, was ich sagen soll. Wenn du seine Stimme unbedingt hören möchtest, könntest du ja vorschlagen, dass ihr euch jeden Tag oder nur einmal in der Woche eine Sprachnachricht schickt, in der ihr von eurem Tag/Woche berichtet.

...zur Antwort

Was ist mit meiner Mama los.?

Hallo Leute, ich habe jetzt mal eine dringende Bitte an euch, falls es hier irgendwelche Psychologen oder Leute gibt die sich damit auskennen, denen wäre ich sehr verbunden zu antworten. Meine Mama putzt fast jeden Tag es muss alles blitzblank und perfekt sein und wenn dem nicht so ist kommt es schnell zu Konflikten. Aber das Hauptproblem was mich wirklich stört oder was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass ich mit 16 Jahren nur 2 Freundinnen mit nach Hause bringen durfte und das war einmal im Kindergarten und das zweite Mal in der achten klasse aber das war mir so peinlich weil meine Freundin gleich nachdem sie die Wohnung betreten hat von meiner Mutter aus duschen musste und wir dürfen den ganzen Tag nicht rausgehen oder besser gesagt wollte ich das nicht weil wenn wir einmal rausgegangen wären hätte meine Freundin nicht wieder rein gedurft. Sie findet immer Ausreden warum Freundinnen nicht zu mir kommen oder auch bei mir schlafen dürfen . Es belastet mich einfach so sehr und mir ist es ehrlich gesagt zu peinlich das so meinen Freundinnen zu erklären weil ich Angst hätte dass sie das nicht verstehen könnten oder mich deswegen auslachen oder über meine Mutter schlecht reden. Bei jeder Kleinigkeit muss ich Ausreden finden weshalb meine Freundin nicht mit zu mir nach Hause gehen können. Und das ist wird einer der ausschlaggebenden Gründe warum ich keinen Freund haben möchte, weil er womöglich nie zu mir kommen dürfte. Ich leide einfach total darunter. Ich habe auch schon öfters mit ihr das Gespräch gesucht wo sie mir dann nur die Antwort geben konnte: es tut mir so leid dass ich so bin wie ich bin ich weiß selber dass ich dir damit einiges verbaue aber ich kann einfach nicht anders ich weiß nicht was das ist aber ich kann das nicht ich habe da wie so eine Blockade in meinem Kopf. Leute bitte ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen denn ich weiß nicht wie oft ich mit ihr darüber noch reden soll und es wird sich eh nichts ändern. Es tut mir sehr leid für die vielen Grammatik-, Kommasetzungs- und rechtschreibe Fehler aber es musste schnell gehen

...zur Frage

Ich weiß leider nicht genau, wie der Fachbegriff dafür lautet, aber vielleicht hat deine Mutter einen Putz-/Ordnungszwang. Ich würde mal versuchen mit ihr darüber zu reden, damit sie mal zu einem Psychologen geht und der kann ihr dann vielleicht auch weiterhelfen damit umzugehen.

...zur Antwort