Oh mein Gott, bitte halt deine Finger einfach weg von jeglichen Kraftfahrzeugen. Das ist eine Gefahr für die Allgemeinheit! Niemals die Handbremse während des Fahrens ziehen außer der Fahrer hat einen Herzinfakt, dann an der elektrischen Parkbremse durchgängig ziehen (fahzeug wird automatisch kontrolliert zum Stillstand gebracht) oder an einer normalen Handbremse ganz leicht ziehen und das Fahrzeug langsam abbremsen. Ansonsten fliegste ab in die Pampa!

...zur Antwort

Der Wagen gehört deiner Firma und es ist die Frage, ob die Firma mit dem Tuner (ich nehme mal an JP Performance) in Verbindung gebracht werden möchte. Daher würde ich den lieber auf deinen Privatkarren kleben oder deinen Chef fragen.

...zur Antwort

Keine Ahnung, ich fahre kein Motorrad. Aber du solltest ein wenig auf die Rechtschreibung achten... In der Q-Phase verlierste so ziemlich schnell 1-2 Punkte und das ist nicht nötig. Gute Fahrt :-)

...zur Antwort

Es wird immer absurder. Als wäre ein SUV nicht eh schon eine Vergewaltigung für den Begriff KFZ und dazu noch ein Bordsteinkanten erklimmer, nein man möchte dem SUV sogar den Allrad wegnehmen. Wofür dann einen SUV, wenn man nichtmal Hänger oder ab und zu in den Ski Urlaub fährt? Warum nicht ein Ford Galaxy, VW Sharan oder ein BMW 2er Gran tourer? Natürlich kannst du dir den Allrad sparen, dann wprde ich aber den Schriftzugentfall wählen, sonst wirds peinlich.

...zur Antwort

Naja, ein Audi ist natürlich auch was anderes als ein kleiner Kia. Die Bessere sicht hast du im Audi, dafür denke ich in hohen Autos in Kurven immer, dass die Karre gleich umkippt. Daher fühle ich mich in meinem Golf 4 wesentlich wohler, als in unserem Ford Galaxy. Wenn du Fahrpraxis bekommst, fühlst du dich generell sicherer, dann hast du auch mit tieferen Autos kein Problem mehr. Ist der Q5 einer mit Automatik? Das nimmt viel Stress raus und kann somit den Eindruck verfälschen...

...zur Antwort

Welche Note brauche ich in Mathe für eine Ausbildung als Automobilverkäufer?

Guten Tag, ich befinde mich derzeit in der 11. Klasse der gymnasialen Oberstufe. Ich bin 17 Jahre alt und Autos sind meine große Leidenschaft. Ich beschäftige mich fast ausschließlich mit ihnen, meine anderen Hobbys sind Hifi Musikanlagen, Fahrradfahren und Tennis. Darüberhinaus habe ich ein großes politisches Intresse und argumentiere leidentschaftlich gerne, dies ist nicht zu verwechseln mit Wiedersetzung gegen Autoritäten etc. In der Schule lernt man ja, sich dem System zu fügen. Was ich darüber denke, ist etwas anderes. Ich kenne mich bestens mit dem Markt (Angebot der Fahrzeuge) aus und verfüge über ein gutes technisches Verständnis und Wissen. Ich bin in der Schule eher demotiviert und habe somit die Zeit zum Lernen mit Informationsanreicherung über Automobile genutzt, sprich ich habe für keine Arbeit gelernt. In Mathe habe ich auch 'nur' 6 Punkte, da hab ich auch ein bisschen gelernt, sonst wären es Unterpunkte geworden. Jedoch fehlt es nicht an grundlegendem Können beim Rechnen, vielmehr steige ich bei den komplexen Dingen, die man in Mathe lernt, aus. Ich bin ein absolut pünktlicher Mensch und bin in dem gesamten Schuhljahr zwei mal zu spät gekommen, da meine Bahn aufgrund von "technischen Problemen" bzw. "Personenschaden" ausgefallen ist, zaubern kann ich halt leider auch nicht. Ich war im ersten Halbjahr zwei Wochen krank, im zweiten Halbjahr habe ich bisher nicht einen einzigen Tag bzw. eine einzige Stunde gefehlt. Ich erzähle euch das, damit ihr einen besseren Gesamtüberblick über mich bekommt. Meine Frage ist nun, ob die 6 Punkte alleine ein Ausschlusskriterium für eine Ausbildung zum Automobilkaufmann darstellen? Um ein besseres Leistungsbild von mir zu bekommen, werde ich hier mal meine Punkte in den jeweiligen Fächern angeben. Dieses Zeugnis stellt auch mein Bewerbungszeugnis und Realschulabschluss dar, auch wenn ich die 12 Klasse noch absolvieren möchte. Ich muss mich ja vorher bewerben, wenn ich nach der 12. Klasse anfangen will.

Latein 6 Mathe 6 Kunst 7 Chemie 8 Biologie 8 Physik 9 Geschichte 10 Sport 10 Deutsch 10 Englisch LK 10 Powi LK 12 Ethik 13

...zur Frage

Der Titel sollte eigentlich lauten: ,,Welche Note brauche ich in Mathe für die Ausbildung zum Automobilkaufmann".

...zur Antwort

Ich glaube, er hat die Bilder leider nicht hochgeladen. Ich hoffe, ihr wisst trotzdem was ich meine.

...zur Antwort

Fragen haben unterschiedliche Gewichtungen. Je nachdem wie wichtig die Frage ist, gibts dementsprechend mehr oder weniger Fehlerpunkte, wenn du diese falsch beantwortest. Das geht von 3-5 Fehlerpunkten glaube ich... Somit kann die Theorieprüfung schnell vorbei sein, aber da muss man sich keinen Vorwurf machen, da es wirklich schnell passieren kann. Mit der Praxis hat das eh wenig zu tun.

...zur Antwort

Punkt bedeutet Aufbauseminar in der Probezeit. Das solltest du wissen. Also lass die karre besser stehen...

...zur Antwort

300 KM sind aber auch echt ein bisschen unfair. Kauf ein Auto bei Ihm und die 430€ soll er dir dafür erlassen. Irgendwas wird bestimmt in dem Vertrag drinnen gestanden haben, dann wirste um das Geld nicht drumm rum kommen...

...zur Antwort

Keine Ahnung mach irgendwas über Mercedes MBUX oder sowas. Da steckt ja ne Menge drinnen...

...zur Antwort

Wer labert denn so einen Mist mit dem 2035? Da hast du was grundlegend falsch verstanden. Außerden sind Elektroautos schlecht. Die Lösung sind Erdgasautos aber keine Kuh kennt sich damit aus, daher bieten es auch wenige an bzw. ist es kaum im Gespräch. Audi G-Tron und was dahinter steckt ist genial und wirklich umweltfreundlich, nicht so wie die ganzen pseudo grünen Elektrokarren. Lasst euch nicht immer veräppeln, bildet euch eure eigene Meinung. Wenn dich Erdgasautos näher interessieren, guck dir auf Youtube "Autohub Audi A5 G-tron" an. Danach bist du schlau.

...zur Antwort

Ich habe mich köstlich amüsiert und zugleich den Kopf geschüttelt. Du krigst nicht nur deine Wohnung, sondern auch dein Auto und Versicherung bezahlt? Du beschwerst dich wirklich, dass du nur eine alte Karre bekommst? DU wiederst mich so dermaßen an! Hast noch nie im realen Leben gelebt und denkst hier irgendwelche Ansprüche stellen zu können. Ich hoffe du krigst nie einen Job. Du bist echt erbärmlich. Alte Autos fahren nur Asoziale? Der einzige der hier Asozial ist bist DU, du asozialer Schnösel! Schonmal daran gedacht, dass es Menschen gibt, die von 412€ im Monat leben müssen? Und du kriegst 1000€ in den Arsch geschoben und fühlst dich vernachlässigt? Dir sollte man mal gewaltig die Birne durchrütteln!

...zur Antwort

Hallo,
interessante Frage, da ich auch überlege diesen Weg zu gehen...
Ich werde aber mein Fachabi noch mitnehmen... Hast du dir schonmal Gedankennüber das Gehalt gemacht? Das ist so ein Punkt, wo ich ins grübeln komme, da man ja nur ein geringes festes Gehalt bekommt und dann jeh nach Verkaufszahlen entsprechend boni... Da hat man ein sehr ungleichmäßiges Gehalt und weiß nie, ob der nächste Monat mau aussieht oder nicht... Firmenwagen finde ich ganz interessant, allerdings weiß ich nicht ob man überhaupt einen kriegt (natürlich nur wenn man schon ein paar Jahre dort arbeitet) usw. Ich werde versuchen zu Mercedes zu gehen, allerdings habe ich bei BMW mak nachgeschat und da stand, dass man die mitlere Reife mitbringen sollte. Wenn du eine gute Vewerbung schreibst und beim vorstellungsgespräch überzeugst, haste sicher Chance.

...zur Antwort

Der hat sicher einfach nur Intresse und war bestimmt mega happy, dass er dich mitnehmen durfte :-D

...zur Antwort