Ich sage ehrlich, ich würde das ganze sofort beenden. Ich habe nichts gegen Transen und würde mich dabei auch wie ein schlechter Mensch fühlen, aber das kann ich nicht und da sage ich auch ganz persönlich, dass ich persönlich das nicht will, das muss er/sie dann akzeptieren. Das ist ja auch keine Wertung der Person, sie kann ja trotzdem intelligent, interessant sein, aber so ist das nunmal. Ich wünsche diesen Menschen so viel Gleichberechtigung und Gleichstellung wie möglich und würde sie auch immer so behandeln, aber eine Beziehung könnt eich nicht führen, auch wenn das sicher ungerecht ist, sie darauf zu reduzieren.

...zur Antwort

Man geht davon aus, dass sich das Modell von selbst finanziert. Für die Wirtschaft elementar wichtig ist, dass es Konsumenten gibt. Eine Wirtschaft kann nur wachsen, wenn es auch zunehmend Konsumenten gibt. Stellt man nun kedem das BGE zur verfügung, können sich auf einmal enorm viele Menschen Urlaub leisten, Autos kaufen, häuser kaufen, essen kaufen, Kleidung kaufen etc. Zudem spart man sich Verwaltungskosten beim Arbeitsamt usw. Das kann man beliebig weit spinnen. Ich bin für ein BGE und das Argument, dass sich alle auf die faule Haut setzten würden halte ich für falsch. Ich persönlich wäre auch gerne faul, jeden Tag ausschlafen etc. Aber ich merke nach zwei Wochen Ferien bereits, dass mir langweilig wird und mich die Unproduktivität ankotzt. Auf jeden Fall ist zu erwarten, dass es einen Anstieg von Ehrenämtern usw geben würde. Die Menschen würden sich für die Gesellschaft einsetzten, bedürftige Familien hätten auf einmal eine Mutter, die für ihre Kinder dasein kann, somit kann man dem Absturz der Kinder weiter entgegenwirken. Die Möglichkeiten sind enorm und ich denke das Potential für die Gesellschaft darf nicht unterschätzt werden.

...zur Antwort

wenn du so früh fährst, vielleicht sind die Bürgersteige ja frei, weil dort gestreut wurde. Ich würde da drüber zu fahren, anstatt mich mit dme Roller auf der Straße aufs Maul zu legen.

...zur Antwort

Hmm, ich wurde früher auch gemobbt. Ich würde es zwar nicht als richtiges Mobbing bezeichnen, aber wenn man aus allem ausgeschlossen wird, tut das extrem weh. Nicht zu den Coolen zu gehören etc. und das lag an meiner Kindheit. Aber all das ändert sich auch wieder, wenn man das will. Das war bei mir in der Grundschule so, danach war alles super. Das Selbstbewusstsein kommt nicht von heute auf morgen, daher verstehe ich deine Sorgen, aber sobald du aus dem Kreis, wo du gemobbt wirst, raus kommst, wirst du langsam selbstbewusster. Niemand ist zu Schwach für die Welt, geh raus und schnapp sie Dir! Vom Gejagten zum Jäger!!!

...zur Antwort

Naja erstmal macht es wirtschaftlich absolut null Sinn bedürftigen Menschen Geld zu spenden. Vielmehr müsste man einer Gemeinschaft von Bedürftigen Einen Bauernhof schenken, den sie bestellen können und so auch in Zukunft für ihr eigenes Wohl sorgen können. Hilfe zur Selbsthilfe ist hier das Stichwort. Zum anderen wird man glaube ich ziemlich abgehoben, wenn man mal da oben ist. Dann ist jeder Mensch der nichts erreicht hat der letzte Rotz, weil man keinen Sinn mehr für die Realitöt hat und man garnicht nachvollziehen kann, dass Geldverdienen nicht für jeden einfach ist. Ich persönlich würde immer Spenden, wenn ich reich wäre bzw. eben soziale Projekte starten. Das häntt aber damit zusammen, dass ich von unten Starte und mir lange genug Gedanken gemacht habe, wie ich meine Rolle als reicher Mensch in der Welt sehen würde. Geld verpflichtet! Man kann aber auch nicht alles auf die Reichen abschieben, schließlich sollte jeder Mensch Gutes tun und jeder kann das, egal ob arm oder reich. Wir alle kommen unserer sozialen Verantwortung in keinster Weise nach, nicht Du, nicht ich und auch die meisten anderen nicht.

...zur Antwort

Ich glaube wir sagen aus einem sehr guten Grund ,,Menschen mit verscheidenen Abstammungen". Der Rassegedanke hat sowieso keinen Platz in dieser Gesellschaft, daher ist diese Frage überflüssig.

...zur Antwort

Betrug auf Ebay was nun?

Erstmal zur Vorgeschichte: ich verkaufe bei Ebay Kleinanzeigen alte Sachen, bis jetzt hat auch alles immer gut funktioniert. Nun aber habe ich ein Problem. Ich hab meine alte  Schleich Ritterburg verkauft. Sie war vollständig, da ich selber keine Sachen verkaufe die unvollständig sind. Als ich zur Post gegangen bin um diese zu verschicken (wie vereinbart) hat der Versand mehr gekostet als berechnet. Ich habe sie trotzdem verschickt, für 16,50€ statt 10€ wie errechnet. Danach hab ich den Käufer sofort kontaktiert und ihm ein Foto von dem Beleg geschickt und gesagt dass ich gerne die 6,50€ zurück haben möchte. Es kam keine Antwort. Erst als die Burg ankam hat sich jemand gemeldet. Es wurde sich nur beschwert dass angeblich ein Teil fehlt. Es wurde ein Bild geschickt von der Stelle wo etwas fehlt. Eine Zinne, jedoch wusste ich nicht mal dass man diese abnehmen kann. Ich hab mich gewundert, da ja alles vollständig war als ich es verpackt habe. Ich hab vorsichtshalber noch mal alles abgesucht, falls diese Zinne sich wirklich hier versteckt hat. Nun meint die Person sie überweist mir erst diese 6,50€ wenn ich der Person das fehlende Teil schicke. Mir kommt stark der Verdacht auf, dass ich hier verascht werde, damit ich das Geld nicht mehr bekomme, da die Person erst geantwortet hat als die Burg ankam. (Sonst hat die Person immer sofort geantwortet) und als ich meinte das fehlende Stück ist nicht hier, kam keine Antwort mehr. Jetzt ist meine Frage, was kann ich tun um mein Geld zurück zu bekommen? Auch wenn es nur diese 6,50€ finde ich, dass es eine Frechheit ist. Dazu ist das Geld für ein Student viel und es ist meine einzige Einnahmequelle.

...zur Frage

Sorry, aber wenn 10€ Versand ausgemacht waren, kannst du doch nicht nachher die 6.50 verlangen??? Deal ist Deal und wenn du einen falschen Preis berechnet hast ist das Dein Problem und sicherlich nicht das des Käufers. Ich hätte an der Stelle des Käufers garnicht geantwortet, dieser hat wahrscheinlich die Zinne als Argument genommen, die 6.50 nicht zu zahlen. Denk mal drübermach, das kannste echt nicht bringen.

...zur Antwort

Wie erbärmlich ein gefälschtes Supreme T-Shirt zu kaufen, dass dann beim Zoll landet und dann damit abhauen zu wollen😅. Selten so gut gelacht!

...zur Antwort

Das Leben nach dem Tiod gibt es nicht. Auch zieht kein film an einem vorbei, außer man denkt selber darüber nach, wenn man weiß, dass man bald sterben wird. Dann geht man nochmal alle Erinnerungen durch an denen man sich erfreut.

Keine Macht den Doofen (ein Buch) welches die Ernüchterung bringt. Wie kommt der Mensch dazu, an ein Leben nach dem Tod zu denken oder gar an einen Himmel? Wie kommt der Mensch dazu, zu denken er sei von Gott auserwählt und ein Kind Gottes? Ein Hirngespenst des Homo Demens(der irre/wahnsinnige Mensch). Der Homo Demens nennet sich selbst Homo Sapiens (der kluge Mensch). Eigentlich ein Armutszeugnis, sich selbst als intelligent zu bezeichnen... Wenn man die Zeit vom Urknall bis jetzt betrachtet und diese in 60 Minuten einteilt, dann existieren wir Menschen seit 1. Sekunde. Aber klar, Gott hat die Erde geschaffen, auf der wir dann leben und anschließend in den Himmel kommen.... Wir Menschen sind komokexe Wesen, die über millionen von Jahren entstanden sind. Wor bestehen aus Zellen, diese Zellen sterben und damit sterben wir. Unser Gehirn wird praktisch ausgeschaltet, der Körper verwest und wird der Erde gleich gemacht. Kein schöner Gesanke, dass nach dem Tod nichts auf uns wartet, aber so ist es eben. Umso wichtiger ist es sein Leben zu schätzen, denn man hat nur eines...

...zur Antwort

Er würde sich ziemlich ärgern, eine Gelegenheit wie diese auszulassen :-D Wann hat man schon mal sowas an der Angel...

...zur Antwort

Bist wirklich ein klasse Typ. Eine absolute Null. Ganz schwache Nummer...

...zur Antwort

Ich glaube, da kann man nicht viel machen... Aber ich bin kein Experte, kannst ja einfach mal hin gehen. Fragen kostet ja nix... Mach dir nicht zu viel aus deinem Äußerlichen, auf das Innere komnt es an. Das ist kein blöder Spruch, das ist Fakt.

...zur Antwort

Keine Ahnung worauf du stehst. Ich höre Dire Straits, ALLES von Suoertramp und ein Paar Titel wie

1. Rosanna Toto
2. Africa Toto
3. 74 75 The Connells
4. In The Air tonight Phil Collins
5. take the Weather with you
6. Walking in memphis Marc Cohn
7. Don't Dream it's over Crowded house
8. Purple Rain Prince
9. Ride like the Wind Christopher Cross
10. You get what you give New Radicals
11. What's up? 4 non blondes
12. Rich Girl Daryl Hall & John Oates
13. Sara smile Daryl Hall & John Oates
14. Child of the Universe Barclay James Harvest
15. Layla Eric Clapton
16. Everybody wants to rule the world Tears for fears
17. Wonderwall Oasis
18. Stand by me Ben E. King

Bin gespannt, ob das was für dich. Das nenne ich noch ,,echte Musik". Das ist heute gänzlich ausgestorben, wenn man sich den Dreck aus den Charts ansieht. Die Lieder da oben sind ein wahrer Ohrgasmus. Das ist noch Kunst...

...zur Antwort