Wie kann ich jemand über Whatsapp trösten?

Hallo :)

Ein Freund von mir ist grad ziemlich am Ende, weil seine beste Freundin ihn blockiert und ignoriert hat. Sie hat ihm halt vor ner Woche gesagt, dass sie für ihn mehr empfindet als nur Freundschaft, aber er hat dann gesagt dass er sie zwar auch richtig mag, aber halt nur als beste Freundin. Daraufhin hat sie ihn dann ignoriert und schließlich blockiert. Er hat mir das halt am Dienstag erzählt und war richtig traurig. Das Ding ist wir wohnen sehr weit auseinander und haben halt über Whatsapp Kontakt bzw. haben oft telefoniert.

Am Mittwoch hab ich ihn nochmal gefragt ob alles ok ist und er meinte dann nur so naja und hat gesagt dass er jetzt einfach allein sein will. Ich hab gesagt, dass ich das verstehe und er sich melden soll wenn er mich braucht. Seit Mittwoch hab ich also nicht mehr mit ihm geschrieben, was sich etwas komisch anfühlt weil wir vorher noch nie einen Tag hatten an dem wir nicht geschrieben oder telefoniert haben. Bis jetzt hat er immer noch nichts geschrieben. Ich mache mir aber Sorgen und würde ihm gerne helfen, aber wie gesagt gehts halt nur über Whatsapp.

Wie kann ich ihn trösten oder etwas aufmuntern? Weil ich hab das Gefühl dass er sich grad voll isoliert. Soll ich ihn nochmal anschreiben oder doch noch warten? Ich hab halt Angst dass er sich nicht mehr meldet, weil er ist mir schon wichtig und wenn er bei Whatsapp nicht mehr antwortet hab ich keine Möglichkeit mit ihm noch in Kontakt zu bleiben.

Freundschaft, Freunde, Sex, Liebe und Beziehung, trösten
Meine Haare gehen dauernd kaputt und wachsen nicht, was kann ich tun?

Hallo :) Ich habe seit ich so 12 Jahre alt bin ständig Probleme mit meinen Haaren. Sie wachsen wirklich seeehr langsam und immer wenn ich beim Friseur die Spitzen geschnitten hab, war das eben genau das Stück, das nachgewachsen ist. Kurz: Meine Haare sind also nie wirklich länger geworden (bin gerade 17). Jetzt war ich seit fast einem Jahr nicht mehr beim Friseur, weil ich mal ausprobieren wollte, ob meine Haare dann vielleicht länger werden. Ich habe dazu auch das Shampoo Plantur 21 genommen, weil das ja das Haarwachstum anregt. Meine Haare sind jetzt zwar schon gewachsen, aber auch nicht extrem und ich hab das Gefühl dass meine Haare nie über meine Brust drüber wachsen werden, weil es immer dort stoppt egal was ich mache. Meine Spitzen sind halt auch wieder kaputt (obwohl ich meine Haare so gut wie nie glätte oder föhne) und ich müsste schon so 10cm abschneiden damit alles Kapputte weg wäre. Aber da fängt ja das Problem wieder an, dass meine Haare durch regelmäßiges Spitzen schneiden nicht länger werden. Ich weiss nicht was ich machen soll. Mir stehen Kurzhaarfrisuren nicht so, weil das nicht wirklich zu meiner Gesichtsform passt und dadurch dass ich sehr dünne haare habe, sehen kurze Haare an mir glaube ich auch nicht so gut aus. Hat jemand gute Tipps was ich machen könnte damit meine Spitzen nicht dauernd kaputt gehen? Und was würdet ihr an meiner Stelle machen? Weiter wachsen lassen, nur wenig abschneiden(so 3cm) oder alles Kaputte abschneiden lassen, aber dann wieder das Problem haben dass sie nicht wachsen?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Beauty, Haare, Gesundheit und Medizin, haare schneiden
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.