Ist doch nichts dabei Jemanden einfach zum Geburtstag eine Umarmung zu geben.

...zur Antwort

Ich denk ehr nicht. Es kann mal sein das du von einer Person träumst die du nett findest. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass dein Gehirn sich eine Traumwelt schafft, wo alles deine bedürfnisse entsprechen. Das Problem ist nur , das man meistens nur einmal den selben Traum hat und ich denke das das nicht funktioniert. (Wenn jeder Junge so wäre wie im Traum wäre es doch zu leicht jemanden zu finden den man liebt und sein leben verbringen will)

...zur Antwort

Du kannst sie mit Wachsstreifen bearbeiten ;)

...zur Antwort

Aus der 3.Welt wird niemals die 1. Welt. Die Leute dort sind das gewohnt auch wenn es grausam klingt. Fast jede spende sehen wir hier als Geldverschwendung

Hier ist mal ein Link zu einem Video, Ich unterstütze das was er sagt nicht aber er hat teilweise wirklich recht.

http://www.youtube.com/watch?v=1cJbU-w2sec

...zur Antwort

Alles falsch gemacht im Leben/beruflich?

Also für mich galt immer diese Logik hier: ich gehe aufs Gymnasium, mache das Abi, studiere und werde mal einen gut bezahlten Job haben (allein schon weil ich bei meinen Eltern gesehen habe, dass man ohne den besten Abschluss ausgebeutet wird). Ich dachte halt immer: mit genügend Bildung kann dir eigentlich nichts passieren, da steht die dir Welt offen.

Nun bin ich fast fertig mit dem Studium und so sehr mich mein Fach auch interessiert: es wird schlecht bezahlt.

Ein Bekannter, nicht sonderlich intellektuell, hat nach der 10. Klasse eine Ausbildung gemacht, hat aus Versehen mit 18 ne Olle geschwängert und muss jetzt für das Kind zahlen, obwohl er sie nicht wirklich sieht, arbeitet ganz normal 10 Std am Tag und hat dann zu Hause nichts mehr zu tun, das mit Arbeit zu tun hat. In seinem Unternehmen kriegen die Mitarbeiter Umsatzbeteiligung - er hat als Bonus gestern 1000€ bar erhalten. Sein Chef 50.000. Es ist ein sehr großes Unternehmen.

Er wird auch von diesem Unternehmen weiter ausgebildet, so dass er mal der Chef seiner Filiale/der Region ist.

Sein Grundgehalt steigt auch stufenweise weiter an, er hat jetzt schon 1900 netto raus nach sämtlichen Abzügen für sein Kind usw.

Und dann bin da ich: im gleichen Alter, knapse mit 800-1000€ netto rum, wenns gut läuft. Und wenn ich in spätestens 5 Jahren fertig mit dem Referendariat bin, muss ich hoffen, dass ich eine Stelle finde. Und wenn ich diese Stelle gefunden habe, dann werde ich eh nur nach Tvöd bezahlt. Und für die Studienzeit/Ausbildungszeit ist das Gehalt einfach nur ein Witz, vor allem, wenn man alleine als Frau ist.

Und das alles nur, weil ich dachte Lehrer würden viel Geld verdienen.... .

Ich könnt gerade so ko.tzen! Meine Eltern sagen natürlich, dass es schon alles richtig ist, was ich gemacht habe, aber das sind meine Eltern, die haben ja ein Interesse daran, dass ich endlich Geld verdiene, so dass ich mich wirklich alleine finanzieren kann.

Also jetzt mal butte bei die fisch: hab ich alles falsch gemacht, weil ich dachte, wenn ich was im kopf hab, wird schon alles gut???

...zur Frage

Ich würde sagen , du hast alles richtig gemacht. Es gibt wenig Lehrer also ist es sehr wahrscheinlich das du ein Platz bekommst

...zur Antwort