Wenn man sich mit der Person gut verstanden hat, gut gekannt hat, würde ich hingehen, du machst dir sonst vieleicht Vorwürfe,

Ich gehe zu Beerdigungen Die ich gut kenne, oder die ich mochte, bei Kollegen und Chefs gehe ich generell, wenn ich es weiss, denn ich hatte noch nie mit jemanden ein Problem, als mein Chef vom Bodensee gestorben ist, da muss ich hin, da hebt mich nichts, oder als mein Fahrlehrer von Stockach gestorben ist, da muss ich hin, ich habe in einigen Personen, gute Erinnerungen, das man nicht vergisst,

als der Senjor von meinem Letzten Betrieb gestorben ist, ich hatte zufällig frei, auch wenn ich nicht frei gehabt hätte wäre ich zur Beerdigung, auch den Mann hatte ich sehr gerne, ich habe ihn kennengelernt da war ich ein 14 oder 15 Jahre, er war mit meinem Opa befreundet, die haben sich immer Freitags getroffen zum Karten spielen, und daher habe ich auch mein letzter Betrieb wachsen sehen, sehr klein angefangen, und heute, Respekt, und dazu noch eine sehr nette Familie, sehr sozial, ich freue mich immer, wenn ich das sehe, was die Familie auf die Beine gestellt bekommen hat,

Oder einen anderen Chef da war ich im anderen H. das war vor 13 Jahre, den Mann hatte ich auch sehr gerne, ich seh ihn heute noch an seinem Tisch sitzen, ich hatte aufgehört durch einen anderen, Herr Rosenk. wollte nicht das ich aufhöre, er sagte immer, du bist mein bestes Mädchen, ich hörte damals wegen dem Herrn Müller auf, mit ihm kam ich nicht zurecht, der hat mich als kleines Mädchen behandelt, und danach machte ich mich selbständig, , er besuchte mich als in meinen selbständigen Läden, Herr Rosenk. hatte immer sein reservierten Tisch, mit seinen Namen eingraviert, da war ich selbstverständlich auch auf der Beerdigung,

1988 ist mein erster Chef gestorben, den vermisse ich heute noch, mit ihm habe ich sehr viel erlebt, das war mein Lehrmeister,

alles sehr bewegte Momente, alle in sehr guter Erinnerung behalten,

...zur Antwort

Warum verhält sich meine Ex Freundin so komisch und will dazu jetzt auch noch die Freundschaft?

Hallo erstmal ;-) Ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem helfen und weiß mit guten Ratschlägen zu helfen! Ich war mit der Liebe meines Lebens gerade mal 5 Wochen zusammen! Ist zu Ende gegangen, weil ihr Exfreund sich eingemischt hat Negativ! Am Schluss hat sie ihrem Exfreund mehr glauben geschenkt als mir! 4 tage sind vergangen,da hat sie sich schon das erste mal wieder via Facebook bei mir gemeldet,wie es mir denn so gehe etc.! Darauf hatte sie vorgeschlagen das sie eine Sex Beziehung mit mir weiter führen möchte,in der zeit wo wir zusammen waren hatten wir jedenfalls kein Sex miteinander,eig. noch Nie! 9 Tage nachdem Offiziell schluss war zwichen uns dann der erste Sex! Ich habe gleich danach gesagt,das wenn sie keine Beziehung mit mir will,ich das nicht weiter führen kann/möchte! Da ich noch Gefühle für sie habe. Darauf ist sie mir 3 Wochen schweigend aus dem weg gegangen und jetzt wieder ne Mail von ihr alla ,,Ich möchte dich nicht als Freund verlieren" also auf rein Freundschaftliche Basis.Ich möchte das eig. nicht! Aber ich verstehe nicht,warum sie irgendwie nicht von mir los kommt,sondern irgendwie einen Grund sucht Kontakt mit mir aufzunehmen?! Ich glaube sogar da ist noch mehr! Weil warum sollte sie eine Sex Beziehung wollen,nachdem Schluss war und nachdem ICH die Sex Sache beendet hatte,will sie jetzt unbedingt die Freundschaft zu mir!! Was soll das ganze?

...zur Frage

komisch finde ich das auch, ach wenn sie nur Sex will, ist das keine Beziehung.

...zur Antwort

Meine beste Freundin hat noch eine andere beste Freundin..

hallo meine beste freundin bedeutet mir voll viel.. einmal hatten wir voll lange streit vier monate oder so und in der zeit hat sie eine neue beste freundin bekommen und in facebook, svz schreibt sie immer wie viel sie ihr bedeutet und wie lieb sie sie hat.. aber bei mir nie. sie meint immer das sie ihre beste schwester ist und sie sie nie verlieren will und soo. sie hat sie bei facebook auch als schwester eingetragen, mich nicht. wir treffen und ca. 5-6 mal die woche und dann machen wir den ganzen tag etwas zusammen.

bei ner ihrer anderen freundin ist das auch so ähnlich.. ich und ihre freundin haben uns mal aus spaß gehauen und meine freundin meint dann so direkt ( auch wenn nur aus spaß): tu meiner (Name der Freundin) nicht weh. und bei mir hat sie dass nicht gemacht. sie hält immer (meistens) zu den anderen und nie zu mir in so welchen situartionen. bei einen ds spiel wo wir 3 zs. spielen wollten sagt sie dann auch sofort ich bin aber mit (Name der Freundin) in einer gruppe!!

manchmal frag ich mich wieso sie mich überhaubt noch hat wenn sie doch so supertolle andere freunde hat und sie ihr doch soooo viel bedeuten und ich nicht..

und wenn ich so etwas lese auf facebook oder so, dass sie ihre freundin totaal doll lieb hat und sie nie verlieren will ( was sie bei mir nie macht) denk ich mir: wenn sie mich morgen anruft sagt ich ich habe keine zeit für sie oder etwas besseres zu tun aber das mach ich dann doch nie...

sie hat doch so tolle freunde wofür braucht sie mich denn noch??

was ich jetzt geschrieben habe kommt sicherlich rüber als wäre ich eifersüchtig..naja das stimmt ja auch ein wenig..

das macht mich voll traurig.. was soll ich machen??

...zur Frage

warum eifersüchtig, ich gebe dir kein Grund dazu, ja eine Freundin habe ich sehr gerne, nur Frauen haben nun mal Freundinen, ich habe nur eine Freundin, der ich vertraue, was sie mir erzählt behalte ich für mich, sie ich auch die Einzige, die weiss, das ich einen Menschen sehr gerne habe, und das schon sehr lange, aber mehr erfährt sie von mir nicht. super tolle Freunde will ich nicht unbedingt sagen, eine sehr gute Freundin, aber ich bin mehr ein Einzelgänger. schon immer, ich hatte immer meine Kollegen, aber auch ein Kollege erfährt bei mir nichts, ich würde schon als Kind geprägt, was es für Menschen gibt, ich wurde schon bitter entäuscht, ich bin nun mal vorsichtig, nur zu diese einzige Person habe ich grosses Vertrauen, sonst hätte ich ihm bestimmt nicht so viel geschrieben.

...zur Antwort