Kleine Schwester kann nicht perfekt Deutsch?

Hey, da ich bei der Googlesuche bisher nicht weit kam, frage ich mal hier. Das Problem ist, dass meine 9-jährige kleine Schwester viele Auffälligkeiten in ihrer Sprache aufweist, und ich mich um ihre Zukunft sorge. Wir sind bisher beide bilingual aufgewachsen (zuhause wird Persisch gesprochen), und während ich (ich bin mittlerweile volljährig) die deutsche Standardsprache perfekt beherrsche, spricht sie teilweise Kiezdeutsch. Ich weiß, dass Kinder in dem Alter nicht perfekt Deutsch können, jedoch merkt man es bei ihr schon sehr. Während man bei vielen Sätzen nichts merkt, gibt es jedoch auch viele Wörter, bei denen sie das "Sch" viel zu stark ausspricht (so wie man es vielleicht im Türkischen machen würde), oder für die sie falsche Artikel benutzt ("eine Kuscheltier, eine Junge"). Das liegt hauptsächlich daran, dass ihre Grundschule einen hohen Anteil an Migrantenkinder hat und ihre beste Freundin auch Türkin ist. Das alles ist ja gar kein Problem, jedoch ist sie mittlerweile in der 3. Klasse, und ich weiß, dass sie mit dieser fehlerhaften Sprachentwicklung später sehr benachteiligt sein wird. In Klausuren/Prüfungen machen Rechtschreibung, Grammatik und Satzbau bis zu 50% der Note aus und auch der Arbeitsmarkt bevorzugt Bewerber mit korrektem Standarddeutsch. Da meine Eltern was viele Dinge angeht eher vernachlässigend sind, sehe ich es als meine Aufgabe an, das Problem frühzeitig zu erkennen und etwas dagegen zu unternehmen, damit sie möglichst gute Voraussetzungen für ihre zukünftigen Noten/Jobs hat. Ich bin mir jedoch unsicher, wie genau das Problem gelöst werden soll. Gibt es Sprachkurse für Kinder mit Migrationshintergrund, die Ihnen Standarddeutsch beibringen? Wäre eine Logopädie/Sprachtherapie hilfreich? Braucht sie eine Deutsch-Nachhilfe (bzw. sollte ich einfach selbst mit ihr üben?)? Vielleicht kennt sich ja jemand aus oder hat gute Ideen/Tipps. :)

...zur Frage

Ciao :-)

Das einzige was deiner Schwester hilft ist eine Logopädie, denn es geht in erster Linie um die Aussprache und das kann ein Lehrer nicht meistern, denn er hat das nicht gelernt (nur schriftlich, aber nicht mündlich).

Eine Therapie bei einem Logopäden kann bereits nach 10 - 20 Stunden die Problematik lösen.

Meine Tochter hat sehr viele Kinder mit Migrationshintergrund und alle haben sehr schnell gelernt wie man was wie richtig ausspricht und auch richtig schreibt. Je eher man damit anfängt um so schneller geht es auch.

Eine Heilmittelverordnung bekommst du beim Kinderarzt, wenn du ihm das Problem erklärst.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Getränke bekommst du in folgenden Restaurants

Purple Crab (Hauptrestaurant) Inklusive

La Loggia (Hauptrestaurant) Inklusive

La Perle Grise (Hauptrestaurant) Inklusive

La Perla Grigia (Hauptrestaurant) Inklusive

Marketplace Buffet (Buffetrestaurant) Inklusive

Il Campo Restaurant (À-la-carte-Re­s­tau­rant) Inklusive

kostenlos. Aber nur Wasser, Kaffee und Tee (wie schon angemerkt wurde).

Getränkepaket ist teuer (alkoholfreie Paket kostet 23 .- pro Person und Tag). Du darfst aber beim Landgang Softdrink in der Flasche mitbringen. Da kann man auch einen 6 er Pack mit Wasser, Cola usw. mitbringen. Nur alkoholische Getränke werden einen abgenommen und man bekommt sie am Abreiseabend auf die Kabine.

Du kannst die Getränke auch an Bord kaufen (kleine Liste von alkoholfreien Getränken.

Softdrinks 0,33 ...2,70

Mineralwasser 0,5 ...1,50

Fruchtsaft 0,20....ab 2,70

alkoholfreies Bier 0,33 ....4,50

Milchshakes Glas ...4,10

Eistee 0,33...2,70

So siehst du ein wenig, ob sich ein Getränkepaket lohnt.

Viel Spaß :-)

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Er ist nicht gefährdet, denn es gibt viele Krankheitsbilder die man nur in einer persönlichen Therapie beheben kann. Videotherapien gibt es zusätzlich, aber diese muss auch eine Therapeutin machen.

Meine Tochter hat keine Angst, ganz im Gegenteil. Durch Corona hat sich gezeigt, dass der persönliche Kontakt eine Therapie unterstützt und zum Erfolg bringt.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Flughafen wäre für dich dann Pisa oder Florenz.

Dir muss klar sein, dass Livorno einen Kreuzfahrthafen hat und somit viele Touristen unterwegs sind. Ganz schön überfüllt, man kann zwar dann einen Ausflug nach Pisa oder Florenz machen, aber das machen die Kreuzfahrer auch.

Ich persönlich würde dort nicht Urlaub machen wollen. Es gibt zwar ein paar Sehenswürdigkeiten (wenn man Kirchen und Museum mag), aber das füllt keine 7 Tage geschweige denn 14 Tage.

Überlege mal was du genau von deinem Italien Urlaub willst.

Wenn du sagst, du willst

Strand, Meer und Party, dann ist die Adria vermutlich ideal.

Städtetouren, schöne Landschaften, dann eher die Toskana (Siena, Voltera usw.)

Meer, Städte, Vulkanbesichtigung, dann vllt. Sizilien.

Schöner See und die Umgebung erkunden, dann Gardasee oder Lago Trasimeno (Umbrien/Toskana).

Melde dich ruhig, wenn du noch Fragen hast.

LG

...zur Antwort
Mir gefällt Urlaub im Ferienhaus/in der Ferienwohnung mehr!

Ciao :-)

Das kommt immer darauf an was ich machen will.

Im Hotel ist es praktisch, wenn wir eine Städtereise machen und ich nach dem Frühstück mir die Gegend ansehen will.

Ein Ferienhaus buchen wir nur mit privatem Pool, dass wir diesen für uns alleine haben und abends oder nachts ungestört schwimmen können. Wir grillen abends gerne und essen auf der Terrasse dann ewig. Das ist wirklich am schönsten.

Aber jeder muss für sich das Richtige finden.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Habe gerade deine Frage entdeckt und wollte darauf noch eingehen.

In einer privaten Berufsfachschule sind die Noten zweitrangig (natürlich sollte man einen Durchschnitt von nicht schlechter als 3,3 haben), aber die Deutschnote sollte schon besser sein und man muss auch gut lesen können. Wichtig ist auch Empathie, Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit.

Logopädie beinhaltet mehr als du glaubst von deinen Wünschen :-)

Musiktherapie erlernt man in der Ausbildung und kann sich darin auch weiterbilden. Meine Tochter wendet Logopädische Therapie mit musiktherapeutischen Elementen an. Was sie in einer Fortbildung gelernt hat.

Zudem ist Kreativität sehr wichtig, da man die Therapien selbst zusammen stellt und somit selbst bestimmt, was man anwenden will. Merke dir eins, je kreativer eine Therapie ist um so mehr macht sie Spaß und die Patienten kommen wieder.

Man kann sogar die Musikinstrumente (siehe Foto)

selbst basteln und die wunderbar einsetzen. Kinder sind immer total begeistert und freuen sich auf jede Therapie.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Ich würde dir raten über Österreich (Innsbruck) zu fahren, der Sprit ist dort auch günstiger als bei uns (ca 1,78 Euro) und in Italien liegt der Preis auch in diesem Bereich. In der Schweiz zahlst du etwa 2,18 Euro.

Alle Preise sind für Diesel ;-)

Halte dich an die Geschwindigkeit in Östereich, dort wird man gefilmt und das wird sehr teuer.

Ansonsten hast du ja schon selbst die Preise für die Maut und Vignette richtig beziffert. Ich war erst vor 3 Wochen am Gardasee und es hat sich nichts an den Preisen geändert.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Da du nur Italien angibst nenne ich mal Kalabrien "Roccella Lonica" direkt am Strand, tolles klares Wasser, wenig Touristen.

https://www.booking.com/hotel/it/b-amp-b-al-castello-roccella-ionica.de.html?aid=356985&label=gog235jc-1DCAMocUIPcm9jY2VsbGEtaW9uaWNhSAdYA2g7iAEBmAEHuAEXyAEP2AED6AEB-AECiAIBqAIDuAKKjImUBsACAdICJGEyZWI2MDFlLTE5NjYtNDAzMS04MGYwLTVhMTMzOWI4MjE1YdgCBOACAQ&sid=75c19f2b5f12e67167e136f4e87a101e#tab-main

Sizilien "Donnalucata" ebenfalls am Strand, wenig Tourismus, viele Sehenswürdigkeiten.

https://www.sicilia-ferien.de/ferienhaeuser/donnalucata/villa-carrubo/

Das sind alles Orte in denen ich schon selbst war und es empfehlen kann.

LG

...zur Antwort
Würde ich machen

Ciao :-)

Ich denke, dass man über die Umweltaspekte nur mitreden kann, wenn man selbst eine gemacht hat und es mit eigenen Augen sieht.

Massenabfälle haben alle Hotelbetriebe, aber du kannst dich ja selber schlau machen, wenn du an einem Hafen beobachtest wie die Abfälle abgeholt werden. Streng getrennt (Glas, Papier, Kuststoff, Restmüll). Selbst bei der Kabinenreinigung sieht man die Wegelchen im Gang stehen, wo 4 verschiedene Säcke daran hängen und schon hier vorsortiert wird.(Zumindest die Reedereien mit denen wir reisen).

Mit welcher Reederei reist ihr? Wohin geht es (vllt. habe ich Tipps)?

Auf alle Fälle solltest du es dir nicht entgehen lassen und die Zeit an Bord genießen.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Wenn ich schon lese, dass deine Interessen "Magersucht" ist und es deine erste Frage ist, dann weiß ich schon in welche Richtung es geht.

Ich habe sehr lange in einer Klinik (später Psychiatrie) für Kinder und Jugendliche mit einer Essstörung gearbeitet.

20 kg willst du erst einmal abnehmen und willst hier Tipps. Ich schäme mich für alle, die dir hier auch noch welche geben ohne mal zu überlegen, was das bedeutet, dann wärst du im Untergewicht.

Du hattest also schon einmal das Gewicht (damals ist wie lange her?). Jetzt wieder den Körper stressen bedeutet für deinen Hormonhaushalt ein regelrechter Überlebungskampf. Hast du eine Ahnung wie viele ihre Perjode nicht mehr bekommen (nie wieder?) und unfruchtbar werden?

Ich weiß, das willst du nicht hören und du wirst alles abstreiten, doch es ändert nichts daran, dass es die Wahrheit ist.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Würde ich auf keinen Fall machen. Der andere Flexbus warten höchstens 10 Minuten und dann fährt er auch ohne dich. Dann hättest du ein Problem, denn damit würde sich alles noch mehr verschieben und du würdest das Schiff verpassen, denn das wartet auch nicht auf dich.

Gibt es denn von der Reederei keine Anreise per Bus? Hat mein Sohn bei MSC so gemacht, da würde die Reederei alles daran setzen, dass ihr das Schiff erreicht.

Wenn es Flexbus sein muss, dann würde ich auch einen Tag eher anreisen und in ein Hotel in der Nähe des Hafens bleiben. Ist auch stressfreier.

Wie anstrengend schon die Anreise ist kannst du dir ja vorstellen und dann noch das ewige warten bis du einchecken kannst. Du kommst fix und fertig in deiner Kabine an und willst nur noch schlafen.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Ich würde eine Kreuzfahrt (besonders die erste) nicht nur nach den Preis buchen, sondern einiges beachten um eine schöne Kreuzfahrt zu erleben.

  1. die Reisezeit und Dauer welche passt zu mir?
  2. die Route, Mittelmeer, Nordmeer, Asien, Amerika, Karibik usw.?
  3. das Schiff bzw. die Reederei
  4. Liegezeiten
  5. Kabine
  6. Was bietet das Schiff an Attraktionen?
  7. Preis, was ist inklusive?

Nehmen wir an du hast das gefunden was du möchtest. Ein Beispiel von uns (Tochter 15)

  1. Im August (Ferienzeit meiner Tochter)
  2. Von Southampton > Cadiz >Lissabon >Gibralta >Malaga >Valencia > Barcelona Marokko >Gran Canaria > Teneriffa > Madeira> Southamton
  3. Independence of the Sea : Royal Caribbean
  4. an allen Häfen 10- 12 Stunden
  5. Kabine mit 2 Schlafzimmer und 2 Bäder (ca 76 qm)
  6. Pilates / Thai Chi / Fitnesscenter / Fitnesskurse / Bungee-Trampolin / Boxring / FlowRider (Surf-Simulator) / Volleyball / Kletterwand / Tischtennis / Basketballplatz / Minigolf / Golf Simulator / Sportplatz / Jogging-Parcours / Yoga/ Eislaufbahn / Riesenrutsche / 4 Pools / 8 Whirlpools / Escape Room / Karaoke / Kochkurse / Laser Tag / Shows / Tanzabende / Wasserpark / Tanzstunden / Themenabende / Vorträge / Sprachkurs / Live-Musik / Spielautomaten / Open Air Kino / Diskothek/Nachtclub / Casino / Theater 
  7. Hauptrestaurant, Buffetrestaurant, Pizzeria, Snackbar und Eisdiele kostenlos, Getränkepaket ab 7.- Euro am Tag für Softdrinks(unbegrenzt). Kostenlose Getränke...Wasser, Eistee, Tee, Kaffee und Kakao.

Für uns war es nie langweilig, denn man Tag und Nacht jede Menge zum Erleben. Du musst dir auch vorstellen, dass man ja Städtetouren macht und da gar nicht auf den Schiff ist (wir haben immer alles auf eigene Faust organisiert :Landausflüge) und nie bereut, da war die Vorfreude beim Auswählen was man macht. Die Seetage waren dann am Bord (4 Seetage bei unserer 15 Tage Kreuzfahrt). Da es so viel zu erleben gab, sind die vielen Menschen (damals ca 3000) gar nicht wirklich aufgefallen. Man hat überall einen Platz bekommen und musste nie Schlange stehen. Was bei vielen anderen Schiffen nicht der Fall ist.

Wir haben durch unsere Kreuzfahrten viele Städte so kennengelernt und anschließend auch für einen längeren Urlaub gewählt. Man merkt sehr schnell, ob man dort nochmal hin will oder nicht. Es gab einige die uns echt enttäuscht haben und andere haben uns regelrecht überrascht. Für uns die beste Möglichkeit sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

In Werbungen sieht man nicht die Wahrheit...man ist nicht allein auf den Schiff, wie es dargestellt wird, ist ja auch keine Privatyacht. Würden wir auch gar nicht wollen. Wir haben sehr viele nette Menschen kennengelernt und haben zu fast allen noch Kontakt (jede Menge Amerikaner). Meine Tochter hat sogar schon eine von ihren amerikanischen Freundinnen in Florida besucht und sie war bei uns. Meine Tochter hat auch ihr Englisch durch die Kreuzfahrten auf Amerikanischen Reedereien verbessert, dass sie mit 14 schon über den Schulenglisch war.

Jeder muss für sich das richtige Schiff finden und damit glücklich werden. Von dem falschen Schiff kann man nur enttäuscht werden.

Hoffe meine Antwort hat dir ein wenig geholfen. Falls du noch Fragen hast, dann immer gerne :-)

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Meine Tochter ist Logopädin und hat immer wieder Patienten mit Problemen der Richtigen Zungenlage.

Du wirst vermutlich die "Myofunktionelle Therapie "brauchen, denn es ist nicht ganz so einfach damit zu sprechen und essen. Es kann schon schmerzhaft sein, wenn du mit deiner Zunge an die Spikes kommst. Es dauert eine Weile bis man sich daran gewöhnt hat. Bei den einen dauert es 5 Tage und bei einen anderen 3 Wochen.

Aber mit der Therapie lernst du mehr als du glaubst. Meine Tochter rät immer, dass man beides verbinden soll.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Tut mir Leid das schreiben zu müssen, aber wenn du dir die Zeit nicht nimmst zu einem Facharzt zu gehen (wirst ja nicht krank geschrieben), dann wirst du das schnell bereuen.

Du weißt durch deine Schwester was dich erwartet (Komprissionsbestrumpfung nur maßangefertigt bringen etwas) lass dir Kniestrümpfe mit Caprihose verschreiben (kann man leichter anziehen) und MLD brauchst du auch, sonst wirken die Strümpfe nicht. Vllt. wäre auch ein Lymphomat (kann man zuhause anwenden) was für dich.

Je wärmer es wird um so schlimmer wird dein Lipödem. Wenn du jetzt noch im Stadium 1 bist kann es sehr schnell ins 2 er übergehen. Ohne Behandlung endest du in Elefantities :-(

Du kannst das Stadium beeinflussen solange du etwas unternimmst, rückgängig geht bei keinem Stadium, also ist es wichtig so schnell wie möglich dagegen vorzugehen. Oder willst du irgendwann im Rollstuhl sitzen?

Denk mal darüber nach, ob du nicht doch 1-2 Stunden für einen Arztbesuch investieren willst.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Deine Mutter war noch nie auf einen Kreuzfahrtschiff, denn sonst würde sie nicht so was vom Stapel lassen, oder soll das Gerede dich abschrecken?

Grundsätzlich kommt es darauf an, wie das Schiff sinkt. Sollte es zur Seite sich neigen haben alle die eine Balkon oder Außenkabine auf dieser Seite die schlechtesten Chancen, wenn die Kabine vollgelaufen ist kann man da nicht mehr raus, weder nach draußen noch nach innen. Je weiter unten diese Kabinen sind um so schneller geht es. Bis das Wasser zu den Innenkabinen kommt dauert es länger, also bessere Chancen. Hier kann das Wasser nur über den Gang und unter der Tür laufen.

Wenn man jetzt von der Costa Concordia ausgeht, dann hätte damals keine 30 Menschen sterben müssen, wenn der Kapitän die Passagiere nicht auf die Kabinen geschickt hätte, sondern zu den Rettungsbooten. Zudem ist niemand in der Kabine sondern in den Gängen und den Aufzügen ertrunken. Außerdem hat es keine Sicherheitsübung gegeben und somit haben viele auch nicht gewusst wohin sie müssen. Ebenso die Besatzung war überfordert und keine Ahnung.

Bis ein Schiff sinkt vergehen nicht Sekunden oder ein paar Minuten sondern wie im Beispiel Costa Stunden (6 Stunden).

Jedes Schiff macht vor dem Auslaufen eine Sicherheitsübung mit den Passagieren, dabei wird der Ernstfall geprobt, sobald die Sirenen erklingen fährt der Aufzug nur noch bis zum nächsten Deck und bleibt dort. Jeder lernt wo sein Treffpunkt für die Evakuierung ist.

Ich habe mittlerweile seit über 15 Jahren mehr als 30 Kreuzfahrten mit verschiedenen Reedereien gemacht und es ist noch nie etwas passiert.

Noch was zu den Kabinen, je weiter oben diese sind (auch Innenkabinen) um so teurer sind diese.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Kommt darauf an was du machen willst.

Surfen und Wandern ist der Norden besser.

Baden, Shoppen, Besichtigungen, Freizeitparks der Süden.

Hotels kenne ich viele sehr gute, aber ob sie preislich für dich in frage kommen, weiß ich nicht. In den Sommermonaten ist es sehr voll und auch teuer.

Idealer Ausgangspunkt für Gardaland, Moviland, Aquawold und Safariepark ist der Süden von Bardolino, Lazise bis Peschiera del Garda.

Ich kann dir folgende Hotels empfehlen die dort in der Nähe sind.

La Dolce Vita in Cavaion Veronese, günstig und nette Besitzer

Hotel Du Lac et Bellevue in Bardolino an der Strandpromenade

Parkhotel Germano in Bardolino

Relais Corte Paradiso in Peschiera del Garda

Park Hotel in Peschiera del Garda

Jetzt hast du eine kleine Auswahl, falls du ein Ferienhaus mit eigenem Pool suchst kenne ich auch welche.

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Kommt darauf an was du willst.

Sandstrand, flach abfallend? Obere Adria von Lignano bis Venedig.

Kiesstrand, Felsen dann Kroatien (aber aufpassen, im Wasser sehr viele Seeigel).

Familienurlaub mit Kinder, dann wieder besser obere Adria, gerade Bibione ist dafür bekannt. Ebenso für seinen Hundestrand. Viele sprechen Deutsch und das Wetter ist auch toll (empfehlenswert auch für Pfingesten). Lunapark findet jeden Dienstag ein Wochenmarkt statt wo man günstig Kleidung, Schuhe, Taschen und Lebensmittel kaufen kann. Zudem ist man in 5 Stunden dort.

Fahrzeit ca 7 Stunden. Wenn es ein Partyurlaub mit Sandstrand, dann wäre vermutlich Rimini ideal. Unbedingt San Marino (30 km entfernt) anschauen und shoppen (steuerfreier Einkauf).

Ebenfalls 7 Stunden Fahrt wäre es bis nach Pisa. Besitzt einen schönen Sandstrand (Marina di Pisa) und es gibt einiges zu sehen. Florenz ist eine gute Stunde entfernt und sehr sehenswert.

Falls du noch Fragen hast, dann gerne :-)

LG

...zur Antwort

Ciao :-)

Wir sind immer in den Pfingstferien (Mitte Mai/ Mitte Juni) gereist und das Wetter war immer sehr schön. Mein Sohn fährt heute noch mit seinen Kindern und Hunde auch in diesem Zeitraum.

Geh davon aus, dass es ca 26- 30 Grad hat und das Wasser so um die 22-24 Grad. Bei 14 Tage Urlaub war höchstens 1 Tag mit Regen (von 10 Jahren hatten wir 3 x einen Regentag).

Das ist unsere Erfahrung.

Im August hat es 34-36 Grad und das Wasser um die 26 Grad, also nichts für uns.

Juni hat noch den Vorteil, dass es nicht so überlaufen ist und die Preise relativ günstig.

Geht auf alle Fälle am Dienstag (von 7.00- 13.00 Uhr) auf den riesigen Wochenmarkt (ist am Lunapark), da kann man von Obst, Gemüse bis hin zu Bekleidung, Taschen, Schuhe usw. einkaufen.

LG

...zur Antwort