Eventuell ist sie einfach zu schüchtern um selbst die Initiative zu ergreifen bzw. weiß nicht, wie sie anfangen sollte.

Das ist nicht ungewöhnlich.

...zur Antwort

Das ist ja schön und gut, dass alle einen Test gemacht haben.
Die Frage ist eben, ob sie die 3 Monate davon anständig verhütet
haben oder gar keinen Sex hatten bzw dies auch in der Zeit
zwischen Test und dem besagten Abend.

Und darauf würde ich mich nie im Leben verlassen.
Da sollte man wirklich vorher richtig nachdenken.
Ich sage nichts gegen die Aktion, da hat jeder so seine
Vorlieben, aber da hättest du wirklich besser nachdenken müssen.

Hinterher kann sowas einfach zu spät sein.

Schau, dass du dich auf andere Krankheiten testen lässt.
3 Monate lang keinen oder nur geschützten Sex hast und nochmals
einen Test machen lässt.

...zur Antwort

Was du jetzt machen sollst, musst du allein entscheiden.

Viele sagen hier, dass es er seinen "Fehler" nicht einsieht usw.
Aber für ihn war es seiner Ansicht nach wohl nicht toll, aber eben kein Fremdgehen.
Und hier kann jeder eine andere Meinung und Ansicht haben.

Deshalb ist hier dringend ein Gespräch angebracht (sofern du mit ihm zusammen
bleiben möchtest). Ihr solltet über eure Ansichten sprechen, wann für euch
Fremdgehen beginnt. Das kann in der Tat wirklich sehr unterschiedlich und für den
ein oder anderen im ersten Moment schockierend sein.
Aber da muss man dann, wenn man weiterhin ein Paar bleiben möchte, einen
Kompromiss finden, mit dem beide leben können.

Ich persönlich würde mit ihm nochmal über den Vorfall reden und ihn genau
erklären lassen, wie die Situation war und wie er sich dabei gefühlt hat.
Und je nachdem was er sagt würde ich darüber nachdenken.
Aber für eine Trennung müsste er da dann schon einen harten "Tobak" auspacken.

...zur Antwort

Warum solltest du nicht mitschreiben müssen?
Auch mit einer Erkältung kann man lernen, gerade wenn sie schon
am abklingen ist.

Bzw. es ist ja nichts neues an Stoff hinzu gekommen.

Aber wenn du sicher gehen möchtest, dann ruf morgen in der Schule an und
frag deinen Lehrer selbst.

...zur Antwort

Das kommt darauf an wie man "betrügen" definiert.
Und das tut meist jeder anders.

Daher musst du das mit deiner Freundin selbst klären.

Ich persönlich würde darin nichts Schlimmes sehen,
gut ein extremer Lapdance wäre schon daneben.
Aber sich nur was Schönes ansehen ist doch in Ordnung.

Viele Frauen gehen auch zu der Show der Chippendales ...
Das ist prinzipiell nichts anderes ;)

...zur Antwort

Wie kommst du denn darauf, dass jede Frau braune Brustwarzen hat?

Dies hat nämlich nicht jede Frau.
Die einen sind dunkler, die anderen heller.
Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich - ebenso wie
die Größe und Form der Brustwarzen, bzw. die Höfe.

...zur Antwort

Ich hatte mal etwas mit einem Mann...ich war gar nicht darauf
eingestellt mit jemandem intim zu werden, hatte unrasierte Beine
und war auch im Intimbereich unrasiert.

Weißt du was er als Antwort auf meine Bedenken (so wie deine)
gab?
Das interessiert mich nicht, darum geht es ja auch gar nicht!

Ein Junge bzw ein Mann der dich will (egal ob allg. in der Beziehung oder
nur gerade für den Moment) dem ist es in dem Moment sowas von egal.

...zur Antwort

Auch wenn Frau Lust hat ist sie oftmals unbewusst doch angespannt,
dies führt dazu das es erschwert wird, den Penis einzuführen.

Was mir damals geholfen hat:
Nicht den Penis versuchen immer langsam weiter rein zu schieben,
sondern immer kleine sanfte Stöße und dabei immer ein Stück weiter rein.

Das ist sehr erregend und ich konnte mich dann immer mehr entspannen.

...zur Antwort

Das kommt darauf an, auf welche Frauen in welchem Land du dich beziehst.
Nicht überall gilt das gleiche "Ideal".

Man sollte sich nach seinem eigenen Empfinden richten und nicht
nach 1000 anderen Meinungen!

Wenn deine Haare weg haben möchtest, dann rasier sie ab und das
ist auch völlig in Ordnung - der Mensch der dir nahe sein will,
wird das akzeptieren wenn er dich mag.

...zur Antwort

Lies dir bitte die Packungsbeilage deines Medikaments durch!
Diese ist nicht aus Jux und Tollerei beigefügt.
Dort stehen alle wichtige Informationen drin.

...zur Antwort

Dir passiert doch nichts.
Du lernst das auswendig und sagst es laut und deutlich in das Mikro.
Und wenn es dir entfallen ist, dann ist das auch nicht weiter schlimm.

Ist bei mir damals bei einem passiert,
der Pfarrer hat ihm weitergeholfen und gut war.
Keiner hat von den Verwandten gelacht oder ähnliches.

...zur Antwort

Manche Menschen mögen es auch einfach nicht,
vor anderen wild herumzuknutschen oder einen auf
"anhängliches - seht alle her - Pärchen" zu machen.

Ich selbst mag das auch nicht.
Bin auch froh, wenn die Pärchen in meinem Freundeskreis
sich nicht die ganze Zeit anfassen oder zusammenhängen.

Aber ob es dies auch bei deinem Freund ist, weiß ich nicht.
Vielleicht ist es auch etwas anderes.
Das kannst du nur in einem Gespräch herausfinden.
Aber bitte ohne gleich zu meckern, oder emotional zu reagieren.
Einfach normal darauf ansprechen.

...zur Antwort

Bekommst du denn durch dich selbst einen?

Wichtig ist bei den meisten Frauen,
dass sie während dem Sex zusätzlich klitoral
befriedigt werden.

Also sollte er währenddessen Hand anlegen,
oder du machst das selbst dabei.

Ihr könnt es aber auch so machen,
dass er dich schon beim Vorspiel,mitten drin
oder anschließend zum 0rgasmus bringt.
Also durch streicheln, fingern, lecken, Sextoys,....

Aber erst mal ist es wichtig, dass DU weißt,
was dich anmacht und wie es dir gefällt
und man dich zum Höhepunkt bringen kann.

...zur Antwort