Meine freundin wurde mit 8 jahren vergewaltigt, ist es möglich, dabei ihre unschuld verloren zu haben, oder ist trotzdem alles normal?

6 Antworten

Unschuld verloren? Nein. Schwachsinn. Sie oder ihr solltet euch kein Kopf machen zu dieser Frage. Sowas wie die Unschuld verlieren gibt es nicht. Natürlich ist es traurig wenn sowas passiert, aber man wird kein schlechter Mensch dadurch, nicht als Opfer. Ganz im Gegenteil, du als ihr Freund solltest ihr Respekt und Zuneigung zeigen. Vor allem aber Liebe/Leidenschaft beim Sex

danke ja ich respektire es total und trozdem ist sie so stark und lebt ihr leben normal weiter

0

Das ist gut. Ich habe eine Bekannte ihr geht es eben so. Weil man nicht mehr Jungfrau ist, ist man nicht schuldig oder schlecht. Vor allem nicht bei sowas. Viel Glück euch beiden noch ! :)

1

Es ist egal, ob man noch nicht reif ist. Im Normal Fall hast du schon seit deiner Geburt ein Jungfernhäutchen. Es gibt nur seeeehr selten und wenige Menschen, die keines haben. Wenn sie wirklich vergewaltigt worden ist, dann ist sie schon entjungfert worden, ja. Leider. 

Ja, wenn 13 Jährige sie verlieren, warum dann nicht mit 8. PS mein Beileid für die Vergangenheit (ist nicht sarkastisch gemeint)  ^^

Wenn du entjungfern gemeint hast *

0

Was möchtest Du wissen?