Trockenfrüchte wirken nur abführed, wenn genügend viel getrunken wird, weil dadurch das Stuhlvolumen gesteigert wird. Trinkt man nicht genug, wirken sie stopfend. ...es ist also ein ganz anderes Wirkprinzip, als bei Abfühmitteln.

Abführmittel wirken stark hygoskopisch und ziehen somit jede Menge Wasser aus dem Körper in den Darm. Diese viele Flüssigkeit muss/will raus und wirkt deshalb abführend.

Also Trockenfrüchte kannst du schon essen, da gibt es dann eher Probleme wegen des Zuckers und der viele Kalorien.

...zur Antwort

Sofort und nur mit Amazon verhandeln. ...die erstatten in den meisten Fällen den Kaufpreis und du darfst das Teil selbst entsorgen.

...zur Antwort

Also trinken sollte man es nicht, aber paar wenige Tropfen auf Würfelzucker oder mit Honig kann man einnehmen. ...ist gut gegen Blähungen und verschiedene Verdauungsbeschwerden.

Also du kannst es probieren, aber erstmal nicht mehr als ca. 3 Tropfen.

...zur Antwort

Chemisch betrachtet gehört der Birkenzucker (Zylit) zu den Alkoholen. Das hat aber nichts weiter mit dem Trinkalkohol zu tun, du wirst davon nicht betrunken. ...es geht nur um die chemische Struktur der Moleküle.

Alkohole sind organischechemische Verbindungen, die eine oder mehrere an unterschiedliche aliphatische Kohlenstoffatome gebundene Hydroxygruppen (–O–H) besitzen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Alkohole)

...zur Antwort

Wenn du Till Lindemann heißt, sage doch: "Wieso verwandt? Ich bin Till Lindemann!"

Da kommt vielleicht: "Du bist doch nicht...!"

Dann kannst du sagen: "Spinnst du, ich werde wohl wissen, wer ich bin! Soll ich dir jetzt noch den Ausweis zeigen???"

...so kannst du die Wahrheit sagen, ohne auf deinen "Doppelgänger" einzugehen. Dein Gegegüber wird aufgeben...

...zur Antwort

Es sieht aus, als ob da was mit dem Lymphsystem nicht stimmt. Auf jeden Fall viel Wasser trinken und ggf. abklären, ob das Medikament Nebenwirkungen in Sachen Lymphe hat. ...9h Schlaf kann auch zuviel sein, so dass dort eine Ursache für den Lymphstau liegt.

...zur Antwort

Man kann eben nicht alles haben. ...enweder Erfolg oder schöne volle Haare.^^

...zur Antwort

Wenn du kannst, dann mach einen Thermin bei Frau Dr. Neuhaus in Esslingen:

https://www.menschen-mit-adhs.de/contact/

In Sachsen gibt es noch den Dr. Grampp:

https://www.betterdoc.org/wermsdorf/aerzte/aerzte-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie/365724/dr-med-peter-grampp

...zur Antwort

Selbstverständlich kannst du die essen, sie werden sehr lecker sein. ...nur wenn sie Frost bekommen haben, könnten sie süß geworden sein (ist nicht giftig).

Denk mal, die Kartoffeln im Laden sind alle vom vorgigen Jahr.

...zur Antwort

Das passt natürlich nicht in das übliche materielle Weltbild. ...aber wenn etwas nicht wissenschaftlich nachzuweisen geht, bedeutet es noch lange nicht, dass es es nicht gibt.

Telepatie, morphisches Feld und ähnliche Begriffe werden gern in die esotärische Ecke gestellt, vielleicht aber nicht immer mit Recht.

Meine Mutter ist auch mitten in der Nacht aufgeschreckt, als mein Vater Hunderte Kilometer entfernt mit dem Schiff untergegangen ist. ...alles Zufall???

...zur Antwort

Bitte lass dir nicht wieder welche mit Schlauch aufdehen, nimm welche, wo der Lautsprecher im Ohr steckt und statt des Schlauches ein ganz dünnes Kabel ist. durch den Schlauch ist bei einem starken Hörverlust keine ordenliche Versorgung möglich. ...aber Akustiker sind oft auch nur Geschäftsleute:(

An den Lautspecher wird dann zu Fixierung ein kleines Silkonschirmchen aufgesteckt. Diese kannst du selber wechsel und reinigen.

https://www.hoerwerkstatt.de/hb/hoergeraete-zubehoer/schirmchen/?p=1

Mit den oben genannten Geräten wirst du nicht glücklich werden, weil das genau die sind wovon ich nur abraten kann.

...zur Antwort

32 Korn pro Millimeter. ...je höher die Zahl, um so feiner.

32 ist recht grob. Das gröbste geht meist bei 16 los. Fein dann über 200.

...zur Antwort

Klar würde ich die noch essen, ich würde Rührei machen. Als Frühstücksei sind sie möglicherweise nicht geeignet, weil sie winzige Risse haben können und dann beim Kochen platzen.

...zur Antwort

Vergleiche es doch mal mit anderen Übersetzungen:

https://www.bibleserver.com/LUT.ELB.HFA.Ne%C3%9C/Jesaja54%2C16

...zur Antwort

Ist vielleicht eine Frage, was ist älter?

Ich (62) lasse manchmal Kinder und auch Jugendliche vor, wenn sie nur 1 oder 2 Artikel haben. Bei manchen Jugendlichen spielt auch schon die Leber verrückt, da bin ich dann nicht so und es zahlt sich dann auch irgendwie aus. ...immerhin trifft man dann im Dunkeln auch wieder auf diese Leute...wer ist schon gern ein Opfer.

Selbst werde ich nicht vorgelassen. Als ich aber den Fuß gebrochen hatte und mit Krücken unterwegs war, wurde sehr viel Rücksicht genommen, auch von leuten, denen man es nicht zugetraut hätte.

LG

Nymphus

...zur Antwort