Hallo hat irgendwer Verbesserungsvorschläge für meine Bewerbung?

Sehr geehrte Frau ***,

auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, habe ich in der Tageszeitung erfahren, dass Sie eine offene Stelle als Industrie-/ Bürokauffrau zu besetzen haben. Um diese möchte ich mich hiermit bei Ihnen bewerben.

Zurzeit befinde ich mich in einer ungekündigten, unbefristeten Anstellung als Einzelhandelskauffrau beim EDEKA Franchise-Unternehmen * in *, in welchem ich auch meine Ausbildung absolviert habe.

Während meiner Ausbildung und auch im aktuellen Arbeitsalltag bin ich mit der Pflege des Warensortimentes, der Lagerhaltung sowie an der Kasse tätig.

Innerhalb der letzten zwei Jahre habe ich immer wieder neue Arbeitsbereiche selbstständig übernommen und geleitet, dadurch bin ich auch mit dem beziehen und kalkulieren von Waren sehr vertraut geworden.

Der tägliche Umgang mit Kunden, den Kolleginnen und Kollegen, sowie meine Jugendzeit in der Feuerwehr und der Katholischen Landjugendbewegung haben meine junge Persönlichkeit im Umgang mit Menschen positiv reifen lassen. Ein selbstständiges, pflichtbewusstes und zuverlässiges Handeln gehören zu den Grundwerten meiner Arbeitsauffassung. Die Motivation und das Interesse mich an eine neue berufliche Aufgabe zu wagen haben mich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam gemacht.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch mit Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Originalem sind meine Absätze nicht so weit auseinander, wenn ihr versteht was ich mein. Es ging hier nicht anders.

...zur Frage

Hört sich echt gut an. Ich hätte noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag: Man benutzt in Bewerbungen nicht mehr Formen wie "würde". Schreib am Ende einfach:

"Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch mit Ihnen."  oder

"Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr."

Viel Erfolg bei der Bewerbung:-)

...zur Antwort

Also, ich kenne das so, dass man nach der 10. Klasse auf's Gymnasium wechseln kann und dann die 10 wiederholen muss, aber ich bin mir jetzt sicher, ob das bei Gymnasien mit G9 auch so ist. Bei denen mit G8 auf jeden Fall. Man kann bestimmt auch nach der 8. Klasse wechseln, allerdings müsstest Du dafür ein super Zeugnis haben. Aber dass Du Spanisch lernst, ist auf jeden Fall eine gute Voraussetzungen für das Gymnasium. Ich würde mich mal auf den Gymnasien beim Tag der offenen Tür beraten lassen, die sind ja bald. Vielleicht solltest Du auch mal mit Deinem Klassenlehrer/Deiner Klassenlehrerin darüber sprechen. 

Egal, wie Du Dich entscheidest, ich wünsche Dir viel Erfolg und ich denke, dass Du das schaffen kannst:-)

...zur Antwort

Hallo, ich habe da jetzt zwar keine Erfahrungen, aber ich bin selber auch schüchtern. Vielleicht liegt es ja wirklich nur daran, dass sie ziemlich schüchtern ist. Schreib sie doch mal darauf an. LG und viel Glück :-)

...zur Antwort

Ich kenne das Problem, ich hatte es schon in der 6. Klasse. Bei mir hat auch nichts wirklich geholfen, aber mittlerweile ist es besser geworden. Ich würde Dir empfehlen, Dein Gesicht morgens und abends zu waschen, es gibt da extra Waschmittel für fettige Haut, die auch nicht viel kosten. Dazu gibt es meistens auch gleich die passenden Cremes. Beim Hautarzt war ich auch, aber das, was der mir verschrieben hat, hat meine Haut nur ausgetrocknet, deshalb bin ich mir gar nicht so sicher, ob die Dinge da immer so gut sind. Ich kann Dir empfehlen, mal im EDEKA zu gucken, die haben da auch immer ganz gute Sachen (ich wollte es erst nicht glauben, aber mittlerweile benutzte ich nur noch Waschmittel daraus). Zu den Waschmittel und der Creme gibt es auch noch Gesichtswasser, womit Du Deine Poren reinigen kannst. Und ein- bis zweimal die Woche empfehle ich Dir ein Peeling beim Duschen anzuwenden, das entfernt die alten Hautschuppen. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen:-)

...zur Antwort

Ich kenne das nur zu gut! Bei mir hat es auch länger gedauert, dann ist es besser geworden, zwischendurch mal wieder etwas schlimmer, im Moment geht es wieder. Es hängt auch davon ab, wann und ob Du Deine Periode hast. Dann ist es meistens doch noch etwas schlimmer, aber alles geht irgendwann weg! In Sachen Schminke und Puder kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, weil ich es einfach so lasse wie es ist. Kein Mensch ist perfekt und jeder kriegt früher oder später Pickel. Das gehört dazu!;)

...zur Antwort