Badeslip

Wenn Du richtig schwimmen willst, dann ist ein Slip besser, weil er weniger Widerstand im Wasser erzeugt.

Empfehlenswert ist je nach Frisur auch eine Badekappe und eine Schwimmbrille mit gutem Sitz.

Natürlich muss man im Schwimmbad nackt duschen, man soll ja sauber werden, auch im Genitalbereich. Das schreibt auch die Hausordnung jedes Schwimmbades vor.

...zur Antwort

Man braucht keine Ausbildung.

Die Gehälter sind durchaus regional sehr unterschiedlich.

In Hamburg z. B. verdient man nach TVöD Gruppe 2, mit Zusatzqualifikation TVöD 3 plus Zulagen als Ungelernter. Das ist deutlich über dem Mindestlohn.

Arbeitszeit 38,5 Wochenstunden Vollzeit, es sind aber auch alle erdenklichen Formen von Teilzeit möglich.

Die meisten Saunaanlagen fordern zudem einen Rettungsschwimmschein der DLRG in Silber, damit das Personal auch zur Wasseraufsicht eingesetzt werden kann.

...zur Antwort

Nein!

In der Sauna ist man nackt, damit der Schweiß

1.) ungehindert ablaufen kann.

2.) das Wasser in den Schwimmbecken nicht durch vollgesogene Badekleidung verdreckt.

Die Saunagäste würden sich massiv beschweren, wenn Du mit Bikini in den Kabinen auftauchst und der Saunameister wird Dich bitten, den Bikini auszuziehen oder die Kabine zu verlassen.

...zur Antwort

Da hat er sich wohl eine nette Geschichte ausgedacht. Der Wunsch war wohl Vater des Gedanken.

...zur Antwort

Da der Port ja wohl schon lange liegt, dürfte es unter normalen Umständen keine Probleme geben.

Hitze hat auf die Koagulation so gut wie keine Auswirkungen und mit Infektionen muss man auch nicht rechnen.

Dennoch auch mein Rat: Einmal mit dem behandelnden medizinischen Fachpersonal abstimmen!

...zur Antwort

FKK hat mit Sex, anders als es dir billige Pornofilmchen weis machen wollen, nicht im geringsten etwas zu tun.

Wie überall sonst in der Öffentlichkeit erfüllt es den Straftatbestand der "Erregung öffentlichen Ärgernisses", was auch sofort von den Menschen, die sich dort aufhalten angezeigt wird. Die wollen in Ruhe ihre Freiheit genießen.

...zur Antwort