Peinlich wieder in die Schule zu gehen?

Also gestern habe Ich meine Tage zum ersten mal bekommen und heute als Ich in der schule angekommen bin (halbe Stunde früher) da war meine binde voll und musste sie wechseln(hatte 2 dabei ) und gegen acht als Ich zur Klasse hoch musste war Ich noch kurz auf Toilette meine binde war schon wieder voll also hab Ich sie nochmal gewechselt und hatte keine mehr also hab ich sie 2 Stunden später bis zur Pause gewartet als die die schulklingel klingelte bin Ich aufgestanden mein Stuhl war voller Blut bin ganz schnell wieder hingesessen und Ich hab es mega gespürt das blutrauskam und das Ich feucht wurde Ich könnte mich nicht bewegen die Jungs waren schon weg die Mädchen haben mir geholfen hab den Stuhl geputzt und bin ins Klo gerannt die Mädchen hinter mir und eine hatte mir eine binde mittgebracht ,meine zum Glück schwarze leggin war rot meine Unterhose war rot die binde war rot alles war rot. Dann bin Ich zur lehrering gegangen,was heißt Ich meine beste Freundin und hat es der Lehrerin gesagt das es mir nicht gut gehr und das Ich meine Tage bekommen habe diese lehrin ist dann zum direktorat und hat gesagt das Ich gehen sollte dann wüsste es die Direktorin und die klassenlehrerin,Ich durfte nach hause. Ooooooooh maaaaaaaaan das war sooooooooooo peinlich weil es auch etsi Jungs mitbekommen haben und die Jungs in unserer Klasse Sind sowas von kindisch und kommen mit doofen sprüchen wie ooh hast du deine Tage oder wie und reden über die Mädchen die ihre Tage haben .... Es ist mir sowas von peinlich Montag wieder in die Schule zu gehen was soll Ich machen ?

Schule, Periode
8 Antworten
Ich hab das Gefühl, dass mich meine beste Freundin hasst. Was soll ich tun?

Hallo :( 

also ich und meine eine beste Freundin (wir aind insgesamt 4 Mädels b.f.f) kennen uns schon seit ca. 5 Jahren als ich in der gleichen Schule kam. 

Also ich hab das Gefühl, dass alles anders ist. Immer ist sie auf mich sauer und immer hab ich etwas getan. 

Gestern z.B. hatten wir Frühstück in der Klasse und in der Pause hatte sie an so 'nen Plastikbecher rum gekaut (sie liebt es an Plastik rum zu kauen) und dann hab ich ihr den Becher weg genommen nur so aus Spaß und weg gerannt und meinte komm' hol es dir (sie hat es auch aus Spaß mitbekommen) weil es so stürmisch war ist mir aus Versehen der Becher auf dem nassen Boden gefallen und war schmutzig. 

Dann war sie halt sauer. 

Um es wieder gut zu machen ging ich den Becher waschen wollte es ihr wieder geben und dann meinte sie nimm diesen sch*ssbecher und schmeiß ihn in die Mülltonne, hat mir den Becher aus der Hand gerissen und ihn weggeschmissen. 

Dann hab ich versucht es wieder gut zu machen und sie meinte, dass meine Späße immer zu übertrieben sind, und dass ich keine Grenzen kenne und dass sie sowas an mir stört ... Was nich manchmal wahr ist. 

Und immer wenn ich was falsch mache beschimpft sie mich mit bist du behindert oder wie? Und immer nimmt sie die eine und meint so mein mein biiibi (bedeutet schatz), dass ist echt hart, denn immer lässt sie mich im Regen stehen und am nächsten Tag kommt sie so, als ob nichs passiert wäre. 

Heute in der Pause war sie ganz still und ich fragte sie was ist los und sagte nichts dann sagte ich, ich weiß, dass du etwas hast denn du bist still und sie meinte weißt du warum ich still bin? Weil du immer sagst öosbdhdj immer wenn ich reinkomme machst du irgendwas, entweder du singst oder tanzt (ich hab das nicht böse gemeint, ich hab es als Kompliment gesagt und hab dabei auch gelächelt) dann war ich weg. 

Und solche Situationen hab ich fast jeden Tag. Ich fühl mich so allein und nutzlos. 

Hatte sie einmal darauf angesprochen und sie meinte, jaa wenn du immer Blödsinn machst dann kann ich nicht anders. 

Leute ich kann nicht mehr, bitte um Rat.

Sorry für den mega langen Text

Danke im Voraus.

Freundschaft
1 Antwort