Schlag dir das aus dem Kopf. Nur weil Supreme draufsteht muss es nicht gut sein. 6,5ps is nicht viel bei nem 196ccm Motor. Dazu müsstest du wahrscheinlich die teile (und die Halterungen dafür) die du dran baust durch Einzelabnahmen eintragen lassen. Also das ist nicht einfach und extrem kostspielig..

...zur Antwort

Einen Schuh zu kaufen um ihn mit Profit wieder zu verkaufen ist klipp und klar bullshit. Und zu glauben das du den v2 für 200 taken bekommst ist Wunsch denken ^^. Da darfste schon auf das doppelte und mehr gehen.

...zur Antwort

Jordan Eclipse sehen fast gleich aus ^^ für 1/3 des Geldes 😂

...zur Antwort

Ich Fahr ne Yamaha YZF R125 von 2013 und muss sagen das die sich wirklich gut fährt, nicht schlecht aussieht und der Sound mit dem original Pott ist auch "okay". Klar du kannst einen Sportpott drauf klatschen, dann zahlste aber auch locker mal 400€ allein für den Auspuff. Und der Sound ist im Prinzip bei jeder Marke dann der gleiche, Laut, nervig für alle beteiligten und minimal schön 😅.

...zur Antwort

Versuch mal in den 3. zu schalten, der Motor reagiert nicht so hektisch und die gas Annahme ist langsam 😌 sollte einen Versuch wert sein 😝

...zur Antwort

Sind jetzt nur en paar Vorschläge.

New Balance MRT580JR "Key Story" (weiß / schwarz)        http://www.43einhalb.com/new-balance-mrt580jr-key-story-weiss-schwarz-101354

adidas ZX Flux ADV Asymmetrical (schwarz / weiß)      
http://www.43einhalb.com/adidas-zx-flux-adv-asymmetrical-schwarz-weiss-83079

adidas ZX Flux Racer Asym (grau)
http://www.43einhalb.com/adidas-zx-flux-racer-asym-grau-86470

RN (WHITE / BLACK - PURE PLATINUM)
https://asphaltgold.de/de/sneaker/new/nike-free-rn-white-black-pure-platinum.html

...zur Antwort

Sneaker beim Bewerbungsgespräch?

Hallo,

ist es inzwischen in mehreren Berufen angemessen bzw. akzeptabel, Sneaker (selbstverständlich sauber) bei Bewerbungsgesprächen zu tragen? Zum Beispiel Nike Schuhe, wenn auch keine knallige Farbe, sondern nur Schwarz mit weißer Sohle?

Ich denke da bei den Berufen selbstverständlich nicht an Banker, sondern eher an Mediengestalter und ähnliches in der Richtung.

Zum einen sagen mir die "Bewerbungs-Schuhe" optisch überhaupt nicht zu, weshalb ich mich unwohl in ihnen fühle und man mir das immer schnell ansieht, wenn ich etwas tragen muss, was mir überhaupt nicht gefällt. Zum anderen habe ich auch ernsthafte Rückenprobleme, weshalb ich ohnehin extrem wählerisch und vorsichtig bin, bei den Schuhen, die ich mir kaufen würde. Und alles, was dann beim Laufen unwohl ist, sieht man mir noch einmal um einiges mehr an.

Hier sollte es doch eigentlich sogar ein positives Bild auf mich werfen, da mir meine Gesundheit sehr wichtig ist bzw. ich auf sie achte, aber das weiß die Person gegenüber dann auch nicht. Sollte man das irgendwie während dem Gespräch erwähnen? Wenn ja, wie macht man das geschickt? Ich gehe nicht davon aus, dass man da unbedingt drauf angesprochen wird. Wahrscheinlich wird es, wenn ich es selbst irgendwie sage dann eher als Lüge wahrgenommen.

Ich habe allgemein keine Ahnung. Ich denke nur, dass wenn man dich deshalb ablehnt, dass ich dann sowieso für das entsprechende Unternehmen, Agentur usw. nicht arbeiten wollte. Schlimm nur, wenn dass bei jedem Gespräch passiert ...

Danke im Voraus für Ratschläge und Anregungen zu meinen Fragen.

...zur Frage

Hatte letzte Woche ein Bewerbung-Gespräch und hatte ne hochgekrempelte Diesel Hose und Adidas ZX Flux Racer Asym in komplett grau an. Alles kein Problem 😉.

...zur Antwort

Warte noch und lass dein Kind selbst entscheiden.

...zur Antwort

Trink die doch einfach aus und sag dann:***TADA WEG!!!***

...zur Antwort

Da es ein gratis Spiel ist: Nichts. Und wer für sowas Geld bezahlt ist nicht bei sinnen.

...zur Antwort