Würde ich die Finger von lassen. Die Frauen werden wahrscheinlich extrem schlecht bezahlt, vielleicht werden sie sogar gegen ihren Willen zum Sex gezwungen, und bei dem Geschäftsmodell- bist Du Dir wirklich sicher, dass du deine Gesundheit dafür riskieren willst?

...zur Antwort

Es gibt in fast jedem Ort gratistests, anonym meist im Gesundheitsamt, dort kann man die Frage viel genauer beantworten. Vor jedem Test findet sowieso eine Beratung statt- sei in dieser einfach hundertprozent ehrlich und erkläre warum du dir Sorgen machst.

...zur Antwort

Nein, sie kann dadurch nicht schwanger geworden sein. Nur wenn das Kondom abrutscht, reist, oder ihr es noch mal andersrum anzieht kann sie schwanger werden.

Aber wenn euch das passieren kann, solltet ihr euch vielleicht beide noch einmal gut über Verhütung informieren- vielleicht will sie ja auch zusätzlich die Pille nehmen, nur zur Sicherheit?

Ein paar Infos gibt es z.b. hier: http://www.profamilia.de/fileadmin/publikationen/Jugendliche/man_nehme_ein_kondom_2010.pdf

...zur Antwort

Indem Du Dich entspannst. Achte darauf was Dir gefällt, trau Dich es auch zu zeigen, und wenn Du Lust hast etwas an ihm zu tun, tu es. Und schau bitte keine P*rnos- die haben wirklich nichts mit der Realität zu tun.

...zur Antwort

Die Kombination klingt sehr gut. Englisch und Bio wirst du im Studium auf jeden Fall brauchen- in Naturwissenschaften werden inzwischen fast alle neuen wissenschaftlichen Studien auf Englisch veröffentlicht- nicht auf Deutsch. Um einen Studienplatz zu bekommen wird meistens nur dein Abischnitt zählen, achte also darauf dass Du die Fächer gut beherrscht die Du wählst. Im Studium hast Du wahrscheinlich auch viel Statistik, kann sein, dass Dir Mathe da helfen würde. Chemie kann ich bei Psycho schwer abschätzen, würde mal schätzen das ist eher untegeordnet- aber ja alle Medikamente bauen auf dem Wissen um Chemie auf. Ein paar erste Tips zum Psychostudium gibts hier: http://www.psychologie-studium.info/index.php?site=2

Und wie gesagt, entscheidend ist der Schnitt, also gehe nach deinem Können und deinen Interessen bei der Fächerwahl!

...zur Antwort
Ja das kann man

Wenn Ihr Pech habt ist das "Opfer" eurer Tat bewaffnet- wenn er euch dann ersticht oder erschießt handelt er in Notwehr da er nach billigem Ermessen davon ausgehen Muss, dass eine Bedrohung für sein Leben vorliegt.


...zur Antwort

Einfach den Spieß umdrehen: Bitte ihn dir Namen, Adresse und Gerichtsstand seines Arbeitgebers zu geben, sage Du benötigst seinen vollen Namen falls eine Beschwerde, Rechtsstreit Strafanzeige notwendig werden... dann wird dir der nette Mensch schnell zustimmen, dass du das Angebot wohl nicht brauchst.

...zur Antwort

Ich würde mich nicht zu sehr stressen. Die meisten Jungen/Männer achten auf andere Dinge, und vielleicht findet der entsprechende Junge genau das was du "hässlich" findest sehr schön. Vielleicht kann dir diese Webseite helfen- sie ist extra für Frauen und Frauen aus allen Ländern schicken Fotos ihrer "großen" Lippen hin- du wirst sehen, dass das total normal ist und die meisten das auch schön finden.

http://largelabiaproject.org/

...zur Antwort

Vielleicht bekommst Du hier Antworten zu dem Thema. http://www.rotelinien.de/

...zur Antwort