also mein hund hatte das auch mal. sie hatte am tag immer mal wieder gezittert. ich bin dann mit ihr zum tierarzt und der hat gemeint, dass das bei kleinen hunden öfters passiert. das ist nicht tragisch.

lg

...zur Antwort

also käse ist nicht schlimm. was bedenklicher ist, ist die tomatensoße. wieso bekommt dein hund überhaupt spaghetti mit tomatensoße? hast du dir was zum essen gemacht und dachtest dann: achja der hund bekommt jetzt auch mal ein teller davon? nächstest mal bitte aufpassen, was er isst. einfach nur ne schüssel wasser hinstellen und wahrscheinlich musst du die nacht öfters mit ihm raus, weil er wahrscheinlich durchfall bekommt.

...zur Antwort

erstens: ich finde es toll, dass du dich gut darüber informierst, was dein welpe braucht und dir so viele gedanken darüber machst. also ein hundekörbchen auf jeden fall. halsband lieber nicht eher ein geschirr. es gibt extra nylongeschirre die weicher sind als die anderen. auf jedenfall extra welpenfutter. vielleicht frägst du mal die züchterin welches die welpen von ihr bekommt und dann kannst du das ja weiter füttern. kein menschenshampoo. ein hundeshampoo musst du kaufen. aber den hund bitte nicht täglich oder wöchentlich waschen. vielleicht so 2-3 mal im jahr oder wenn er halt wirklich verschmutzt ist und man es mit wasser nicht wegbekommt. quietschespielzeug und stoffspielzeug ist gut. es gibt in den läden meist auch extra spielzeug für welpen. da könntest du dich mal umschauen. das spielzeug muss halt klöein sein. so ein chi welpe ist ja auch mini ;) also ich würde eine flexi leine für welpen und eine normale nylon oder lederleine kaufen. die flexi kannst du auf dem feld nehmen und die nylon/lederleine für die stadt. du kannst natürlich auch eine flexi in der stadt benutzen, nur ich persönlich finde eine nylon/lederleine für die stadt angenehmer. lg fevrier

...zur Antwort

also ich kenn jetzt keinen züchter aber schau doch mal im tierheim nach ob die da ne französische bulldogge haben die haben nämlich auch reinrassige hunde. also von nem züchter kostet ein reinrassiger hund so um die 1000 euro mit papiere, ohne nochmal weniger. und im tierheim zahlst du meistens nur zwischen 100 und 200 euro.

...zur Antwort

also ich wusste früher auch nicht was ich einmal werde. ich hab mir den kopf zerbrochen aber iwie nichts richtiges gefunden. dann war ich auf so ner messe wo leute berufe vorgestellt haben und dort habe ich ein buch bekommen in dem alle lehrberufe drinnen stehen. das buch hab ich mir dann durchgelesen und dadurch habe ich auch einen beruf gefunden. vllt solltest du dir so ein buch kaufen. das würde es dir vielleicht erleichtern.

...zur Antwort

die werden wahrscheinlich kontrollieren wer den hund kupiert hat (falls sie überhaupt was machen) wenn dir frau nichts dafür kann suchen sie den züchter auf und der bekommt dann halt die konsequenzen daraus.

...zur Antwort

wenn er keinen haben will dann respektiert das doch. er wird ja schon einen grund haben dass er sagt ihr hättet nicht genug zeit. vielleicht denkt er ja auch nur dass ihr nicht mit ihm rausgehen wollt oder so.

...zur Antwort

Also ich habe meinen Hund auch mal für 10 Tage in eine Hundepension abgegeben. Hatte total Angst dass er die ganze Zeit jaulen würde und total leiden würde. Ich hab dann auch jeden tag mit der Leiterin der Hundepension telefoniert und die hat gesagt, dass am ersten Tag und in der ersten Nacht mein Hund noch geweint hat und auch nichts gegessen hat, wegen neuer Umgebung und weil ich ja nicht da war. aber er hat sich ziemlich schnell dort eingelebt und hat dann auch mit dem Hund von der Frau, den er vorher schon 2 mal gesehen hatte, gespielt und hat sich auch mit den anderen Hunden verstanden. Ich muss noch dazu sagen, dass mein Hund normalerweise nie allein sein kann ohne großes geplärre und gejaule. Aber dort war sie nach 2 Tagen froh und hat gespielt. Ich würde dir vorschlagen, deinen Hund mal für ein wochenende dorthin zu bringen und dann zu schauen wie ers findet. Wenn er total leidet kannst du ihn sofort abholen und weißt dann auch dass das nicht das richtige für deinen hund ist. ich hoffe die antwort hilft dir weiter ;) LG fevrier

...zur Antwort

also ich hatte meinen ta mal gefragt und der hat gesagt dass die kralle iwie besser zum laufen war, also sie hatten dadurch einen besseren stand. kam auch wirklich nicht von den wölfen, was der name ja vermuten lässt, sondern von den füchsen. wenn sie zum beispiel im schnee gelaufen sind hat diese kralle ihnen geholfen. aber so genau weiß ichs auch nciht mehr.

...zur Antwort