Hi..na klar kannst du das schaffen...wir trainieren immer ein halbes Jahr im vorraus fürs Inselschwimmen ca. 8 km ( Inselschwimmen-norderney.de). Die Motivation, wenn man sowas alleine macht ist schwierig aber mit Diziplin und Ehrgeiz und natürlich Training kannst du das locker schaffen. Sieh zu das du ein Begleitboot bekommst das dich im Notfall begen kann. OHNE BOOT NIEMALS!!! Viel Erfolg Ettig

...zur Antwort

Hi.....die beiden Wirkstoffe vertragen sich nicht!!! Übelkeit, Magenschmerzen sind dann die geringsten Nebenwirkungen. Tilidin wirkt nicht? Dann lass mal deine Leberwerte überprüfen, es kann sein das die Leber es neutralisiert. Bei meinem Mann ist das so. Er hat schon so gut wie alles durch von Tilidin zu Targin, Tramdol, Novaminsulfon usw. Im Moment hat er ein Schmerzpflaster damit der Magen nicht mehr belastet wird Fentanyl 37,5 mg ist schon der Hammer und zusätzlich noch Novaminsulfon. Jetzt überlegt man ob er nicht eine Medikamentenpumpe eingesetzt bekommen soll. Lg ettig

...zur Antwort

Hi...wir haben einen Border-Labrador Mix mit seeehr langen Fell. Wir waren auch erst der Meinung das wir ihn nicht trimmen lassen müssen. Dann kam der erste wirklich heisse Sommer und unser Hund litt unter der Hitze, verkroch sich regelrecht. Danach haben wir auch vom Hundefrisör ihn das Fell schneiden und trimmen lassen. Immer im Frühjahr bekommt er nun das Fell kurz. Ob nun trimmen oder schneiden ist doch egal Hauptsache der Hund fühlt sich wohl und du kommst mit der Fellpflege zurecht. Ein muss gibt es nicht, ich kenne viele Border Besitzer die das Fell ihrer Hunde weder trimmen noch schneiden. Lg ettig

...zur Antwort

Hi...auch ich habe einen Fersensporn gehabt ( eigentlich ungewöhnlich da ich immer viel laufe und auch nicht übergewichtig bin) mit Einlagen habe ich es leider auch nicht in den Griff bekommen. Bis ich an einen Arzt geriet der mir den Fuß zurechtgerückt hat, war ziemlich schmerzhaft. 2x musste er das machen, danach...oh Wunder wurde es von Tag zu Tag besser und bis zum heutigen Tage nix mehr!! Also evtl.zum Chiropraktiker der die Fußwurzelknochen wieder in die richtige Lage schiebt. Stoßwellentherapie von Dummie42 ist aber auch ein guter Tipp. Lg ettig

...zur Antwort

Hi....hab mal Sohn und seine Clique gefragt was die dagegen unternehmen. Ganz einfach war die Antwort......die haben eine enge Badehose an und drüber eine Schwimmshorts, dann sieht man/frau nix. Würde so oft auch nicht vorkommen meinten Sie ...lach. Also keine Angst.

...zur Antwort

lach...sorry wer verschreibt denn noch Goldgeist, die Läuse von heute lachen darüber. Nein ehrlich die Läuse sind heutzutage ziemlich resistent dagegen. Also als Medikament würde ich Infectopedicul nehmen und ziehe die Läuseeier mit den Fingernägeln aus den Haaren!! Mit einem Läusekamm kannst du nur die Läuse rauskämmen aber nicht die Eier, die musst du ziehen. Klar das du Bettwäsche wechseln musst und alles absaugen, Stofftiere die mit im Bett schlafen ab in die Tiefkühltruhe für min 48 Std. Die Nissen entfernung ist aber das wichtigste!!! Sonst hat sie Dauerbewohner. Bin bei uns an der Schule die " Läusemutti" dh. ich untersuche die Kids und geben den Eltern Tipps zur Bekämpfung. Seid ca 3 Jahren sind wir dadurch Läusefrei an der Schule. Also Kopfhoch ihr schaftt das schon. Lg ettig

...zur Antwort

Hi ...wenn du das Kind stillst bitte kein Michzucker geben!! Gestillte KInder haben nicht immer regelmäßigen Stuhlgang und wenn es mal, so wie du es beschreibst, ein wenig schwieriger mit dem Stuhlgang ist...dann frage dich mal selbst was du gegessen hast. Viele Stoffe werden mit der Muttermilch übertragen zb. Blähstoffe. Wenn das Kind genug Flüssigkeit bekommt (wenn es regelmäßig angelegt wird) dann gibt sich das von selbst. Solltest du trotzdem unsicher sein, gege zum Kinderarzt oder frage auch eine Hebamme. Lg ettig

...zur Antwort

Hi...lach jetzt bitte nicht ...mein Mann hatte auch Nierengries, unser alter Hausarzt hat ihm dann Weizenbier verordnet! Das hat er sich dann geholt, er musste soviel trinken wie er konnte.. 4 Flaschen hat er geschafft, und musste es lauwarm trinken. Tag später Kontrolle... kein Nierengries mehr vorhanden!! Kein Scherz. Lg ettig

...zur Antwort

Hi...also ich hab meine Magenspiegelung mit einer Kurznarkose durchführen lassen. Ich konnte es mir aussuchen, bin Kassenpatient wohlgemerkt. In der Narkose ist alles wesentlich entspannter und der Arzt kann den Schlauch dann besser hineinschieben, Schlauchschlucken das wahr einmal. Musste nur eine Stunde danach zur Beobachtung dableiben. lg ettig

...zur Antwort