Ist dir klar, wie lange es dauert, 400 km Auto zu fahren? Das ist deutlich anstrengender als Zug fahren.

Und mit der Bahn traust du dich nicht so weit, aber zu einem Fremden würdest du ins Auto steigen?

"Abholen" zum Date macht man innerhalb eines Ortes. Sonst kommt eben einer zum anderen.

...zur Antwort
Schlecht
Dazu kommt noch das ich gerade ein Heftchen/Buch über meine Kindheit schreibe, dass sie weiß warum ich so bin wie ich bin.

Du verschwendest viel Energie darauf zu erklären, warum du dich nicht ändern kannst.

Willst du Veränderung im Leben, musst du aber zuerst DICH verändern.

Konzentriere dich auf deine Zukunft, nicht auf die Vergangenheit. Viel wichtiger als wo man herkommt, ist wo man hingeht.

Therapeuten sind übrigens nicht nur was für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen. Sie sind auch gute Lebensberater, wenn man sich verändern möchte und nicht so recht weiß, wie man es anstellen soll.

Das alles kommt VOR einer neuen Beziehung, egal mit wem. Zuerst muss man zu sich selbst eine gute Beziehung haben. Dann erst klappt das auch mit jemand anderem.

Viel Glück!

...zur Antwort

Ich habe damals meinem Freund gefragt :)

...zur Antwort

Auch, wenn es blöd klingt: einfach schreiben.

Auch, wenn es richtig schlecht und holprig wird. Aber dann bist du in Gang.

Lass zu, dass die ersten Seiten schlecht sind und korrigiere sie zum Schluss.

...zur Antwort

Ich benutze die Creme mit Nordic Berry für trockene und beanspruchte Hände von Neutrogena und bin damit für meine Ansprüche (Stallarbeit) zufrieden.

Ursachenbekämpfung wäre natürlich trotzdem gut, falls du es nicht eh schon machst. Aber ich denke, das weißt du.

...zur Antwort

Ich bin keine Frau, die ständig betüddelt werden muss. Ich kann mich um mich selbst kümmern. Auch, wenn ich krank bin.

Sie klingt sehr negativ (ich hätte zB geschrieben "Noch nicht, aber wird schon wieder").

Und todbeleidigt, als hättest du sonstwas gemacht.

Du kommst mir recht sympathisch vor. Sie weniger.

Es kommt natürlich darauf an, wie schlimm es ihr ging, wie weit ihr auseinander wohnt, was du somit hättest tun können und ob du ihr auch mal Hilfe angeboten hast.

Wobei ich von niemandem, den ich gerade erst kennen lerne, erwarte, dass er für mich einkaufen rennt.

Angenommen, sie war erkältet (und hat evtl auch schon ein Hilfsangebot ausgeschlagen). Dann fände ich das mit dem Spieleabend einen echt süßen Aufmunterungsversuch. Ich denke dabei auch nicht an saufen, sondern an Mensch ärger dich nicht oder so.

Vermutlich wollte sie einen Mann, der sie bemuttert (bevatert^^). Und du eine selbstständige Frau. Passt also nicht. Kein Grund, traurig zu sein ;) Besser, man findet es früher heraus als später.

...zur Antwort

Wenn du alles so gut weißt, warum fragst du dann?

Es ist eine blöde Idee, ganz einfach.

Wenn du einen neuen Hund willst, geh ins Tierheim. Dort gibt es immer auch genügend Junghunde.

Wenn du gerne Hunde aufziehst, melde dich im Tierheim als Pflegestelle an.

Wenn du einen Hund mit den Genen deines aktuellen Hundes willst, geh zu dessen Züchter.

Es gibt keinen vernünftigen Grund, potentiell kranke Hunde in eine Welt zu setzen, in der die Tierheime aus allen Nähten platzen und damit auch noch das Leben deiner Hündin zu gefährden.

...zur Antwort

Schafft dem Kitten einen gleichaltrigen Spielkameraden an, mit dem es toben kann.

Und füttert es doch nicht bei Fehlverhalten, es denkt, es wird belohnt.

...zur Antwort

Hier gibts mehr als genug Gesprächsstoff:

https://at.galileo.tv/life/das-sind-die-36-fragen-zum-verlieben/

...zur Antwort

Das ist wirklich egoistisch.

Es ist schon oft so, aber deswegen musst du es dir noch lange nicht gefallen lassen!

Warum Angst haben, das er beleidigt ist? Du hättest auch einen guten Grund, beleidigt zu sein.

Rede mit ihm. Vielleicht macht er es gar nicht absichtlich, sondern es ist ihm einfach nicht so bewusst. Wenn du ihn an deine Bedürfnisse erinnerst, sollten ihm diese schon wichtig sein. Schließlich seid ihr zusammen.

...zur Antwort

Warum geht es so vielen Leuten so schlecht, dass sie Aufmerksamkeit brauchen?

Wer hätte Spaß daran, eine Depression vorzuspielen?

Warum weißt du, dass sie vorgespielt ist, bist du Arzt?

Jeder, der von sich behauptet, Depressionen zu haben, hat zumindest irgendein Problem. Sonst würde er das nicht machen. Gibt Lustigeres.

...zur Antwort