Auf dem Land wohnen viele Senioren, die Hilfe im Alltag benötigen. Du könntest sie beispielsweise zum Einkaufen fahren oder für sie einkaufen gehen. Das könntest du auf der Rückfahrt von der Arbeit erledigen.

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich mal in die Biotonnen der Nachbarschaft gucken, da wuseln um diese Jahreszeit jede Menge Fliegenlarven rum

...zur Antwort

Lass bloß die Finger von Pilzen, die du nicht hundertprozentig selbst bestimmen kannst. Sie können giftig sein! Denk bitte nicht mal dran sie zu essen

...zur Antwort

„ Wieso möchte Merkel so viele Flüchtlinge nach DE holen? “ <--- Das sind doch alles gut ausgebildete Fachkräfte und Akademiker, die wir gut in den Arbeitsmarkt integrieren können ….. IRONIE OFF

...zur Antwort

Egal was ich mache, es ist falsch. Ich werde schlecht behandelt von allen?

Hallo,

ich bin komplett abgestürzt. Kurz:

Vor 1 Jahr wog ich 80kg bei 173cm. Heute wiege ich 105kg bei 173 cm. Ich dachte ich wachse.. macht mich depressiv.

Erst einmal schauen mich alle Leute dumm an, ich schwitze auch nur bei den kleinsten Metern. Vor 1 Jahr habe ich es von 93 auf 80 geschafft. Jetzt fehlt diese Motivation es wieder zu schaffen, weil ich jetzt nicht von 93 auf 80 muss sondern von 105 auf 80.Außerdem sitze ich häufiger vor dem PC oder liege im Bett, esse 500gr Zucker täglich.. kein Scherz! 500gr. durchschnittlich. Ich kann mich nicht ruhig konzentrieren, meine Noten werden schlechter.. ich schaffe die Schule habe aber kein Ausbildungsplatz. Gehe auf eine weiterführende Schule und muss jetzt eben das Jahr wiederholen (freiwillig) oder Arbeit. Ich kann ja nicht ein Jahr rumsitzen. Ich sozusagen in das 1. Jahr kaufmä. und in das 2. zu kommen und die Fachhochschulreife zu bekommen muss ich ein 3 Schnitt haben. Habe 3,4.. bitter.

Nachdem ich meine beste Freundin verloren habe ging es für mich bergab. Sie wollte nichts mehr von mir wissen, anscheinend sei sie falsch aber irgendwie hätte sie auch Gründe. Ich sei zu sehr auf beziehungs.. blabla. Sie hat mich überall blockiert, bis auf Snapchat da sehe ich ihre Storys.

Das Mädchen auf das ich stehe fing ohne Grund schon in der Realschule an mich zu hassen. Ich habe nichts gemacht außer einfach der nette idtot zu bleiben - wie immer. Ich bin jemand der einfach für jeden da ist, sensibel, nett, schüchtern.. aber niemand für mich. Mir wird auf Insta entfolgt weil ich ja inaktiv sei. Aber anderen hübschen Jungs wird gefolgt wo 1 Jahr nichts posten. Tut schon weh.. Und die hat jetzt auch noch einen Freund.. bzw. ich merke es wie sie einen bekommt..

Seit der 7 Klasse ging es berg auf.. dann kam das mit meiner besten Freundin und alles läuft schief. Familie, Ernährung, wer weiß wie meine Leber aussieht.. voll mit Fett?, Fitness besuche ich garnicht mehr, .. Ich kann einfach nicht mehr. Ich versinke in Selbstmitleid, wenn ich Fitness schaffe, dann hebt sich es morgen sofort wieder auf.

Ich trage einseitige Klamotten, meisten schwarz, nicht eng um das Fett zu verstecken.. ich kann kein Gelächter mehr ertragen, meine Psyche ist nach 1 Jahr weg.. bitte, was soll ich machen?

Danke für jede Antwort

...zur Frage

Durch deinen übermäßig hohen Verbrauch an Zucker verdoppelt sich das Risiko für Herzerkrankungen und Infarkte, denn durch übermäßigen Zuckerkonsum erhöhen sich die Cholesterinwerte im Blut. Auch Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse werden durch übermäßigen Zuckerkonsum begünstigt. Die Bauchspeicheldrüse ist ein wichtiges Organ das darüber entscheidet, ob wir dick oder schlank werden, ob wir früh sterben oder alt werden und ob wir an Diabetes erkranken oder nicht. Das allein sollte dir schon die Motivation geben, dich ab sofort gesund und fast zuckerfrei zu ernähren. Passende Rezepte findest du bei —> Google „ zuckerfreie Rezepte “ und hör auf, dich selbst zu bemitleiden!

...zur Antwort

Wohin denn? Nach Argentinien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Puerto Rico, Uruguay oder Venezuela? Dann brauchst du dringend Spanisch. Italienisch und Englisch nützt dir da nicht viel. Spanisch ist die Landessprache in fast ganz Lateinamerika.

...zur Antwort

Harissa ist eine sehr, sehr scharfe Paste, die überwiegend aus Chili-Schoten gemacht wird. Lass das lieber sein oder möchtest du, dass dein Freund tagelang nichts schmecken kann und einen roten Hals hat? Nimm lieber mildes Paprikapulver und gemahlenen bunten Pfeffer. Wir Deutschen essen auch gern scharf, das Essen darf aber nicht überwürzt sein. Wenn du ihm schon ein deutsches Essen anbieten möchtest, dann bereite ihm Sauerkraut mit Stampfkartoffeln und Eisbein zu. Damit triffst du ins Schwarze .... xD

...zur Antwort

Zucker weglassen hat im Wesentlichen den Effekt, dass man weniger dick wird, wenn man zum Dicksein neigt. Ansonsten liefert Zucker, auch in Form von Fruchtzucker, reichlich Energie. Und die braucht man einfach. Generell aber gilt: Je weniger Zucker, desto besser. 

...zur Antwort

Nein, ich habe keine Angst, warum auch? Ich habe nichts verbrochen und bin froh, wenn die Polizei hin und wieder die Fußgängerzone, einen Bahnhofsbereich oder sonstige viel besuchte Orte in Augenschein nimmt.

Denk immer daran: Die Polizei - dein Freund und Helfer!

...zur Antwort

Salzkartoffeln sind auch nicht so mein Ding. Was meinst du, was man aus Kartoffeln alles zaubern kann? Schau mal, auf wie viele unterschiedliche Arten du die Knollen zubereiten kannst: https://www.essen-und-trinken.de/kartoffeln#559562-mehr-kartoffel-rezepte da macht das Kochen bzw. Zubereiten richtig Spaß .... und erst der Genuss! Kartoffeln sind so was von gesund, ausgenommen die Fritten vom nächsten Imbiss!

Kartoffeln werden fälschlicherweise oft für Dickmacher gehalten. Tatsächlich können die bekannten Knollen aber gute Helfer beim Abnehmen sein, denn sie machen lange satt. Kartoffeln haben nur 70 Kilokalorien pro 100 Gramm. Das ist sogar weniger als Reis, der in gekochter Form über 100 Kilokalorien hat. Die Knollen enthalten viele Nährstoffe wie Vitamin C, die Vitamine B1, B2, B5 und B6, wobei die Menge abhängig von der Art der Zubereitung ist. Ausserdem liefern sie die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium.

...zur Antwort

Isst du auch Äpfel samt Stiel und Gehäuse? Ich würde an deiner Stelle die Erdbeerblütenblätter nicht mitessen, sie könnten noch Chemie vom Spritzen der Erdbeeren enthalten <--- Unkrautvernichter gegen die Erdbeermilbe.

...zur Antwort

will mit ihr nichts mehr zu tun haben <--- dann setz das um, du bist nur einer von vielen. Dafür wäre ich mir zu schade. Also vergiss sie.

...zur Antwort

Wie cool ist das denn? Dabei wird ein fauler Schüler aber peu à peu sein ganzes Taschengeld los xD

...zur Antwort