Wie hier schon gesagt, sind die Wirkstoffe in den meisten Fällen die gleichen, von daher finde ich es gewagt, als Patient von der "Qualität" eines Medikamentes zu sprechen. Vielleicht wählt der Arzt ja auch von sich aus einfach den günstigstens Herrsteller um sein Budget besser einhalten zu können. Würde da nicht gleich mafiöse Strukturen vermuten.

...zur Antwort

Die Vertragswerkstätten (VW,Opel,BMW, etc.) bieten ihn in der Regel auch. Bei uns ist es so, dass in der lokalen Presse im Oktober regelmäßig Doppelseiten mit allen teilnehmenden Werkstätten veröffentlicht werden.

...zur Antwort

Wenn die Farbnummer übereinstimmt, ist es eigentlich egal, wo du die Farbe kaufst. Allerdings fällt der Farbauftrag meist mehr auf, als vorher die Macke. Wenns nur Steinschlag oder so ist, der nicht bis aufs Metall geht, würde ich es lassen.

...zur Antwort

Also ich habe mal in einem Versorgungsunternehmen gearbeitet und kann mit Sicherheit sagen, dass niemand in Deutschland einen Wasserfilter braucht. Ob der Kaffee nun mit gefiltertem Wasser besser schmeckt muss jeder selber wissen. Nötig ist es nicht. Man kann aber auch in vielen Apotheken günstig sein Wasser testen lassen um Verschmutzungen durch die eigenen Leitungen auszuschließen. Ach ja, dem genannten Link http://www.wasser-total.de sollte man doch eher kritisch gegenüber stehen. Immerhin wird die Seite von einem Herrsteller für Filtersysteme betrieben. Wer das glaubt, läßt sich auch am Norpool nen Kühlschrank andrehen!

...zur Antwort