Für Sammler haben die Dinger ordentlich wert. Für Normal Kunden und da man die Dinger nicht mehr bekommt 25-30€. "Raritätspreis"

...zur Antwort

GTA San Andreas hatte ein Casino wovon man sogar Teilinhaber wird. Dort konnte man Roulette, BlackJack, Video-Poker und eine Variante des Glücksrad spielen. Die normalen Spielautomaten sollte man natürlich meiden.

...zur Antwort

Nun ja, und nein. Für mich nichts besonderes, und für viele andere wahrscheinlich auch nicht, da es keinen Wert hat.

...zur Antwort

Das ist technisch gesehen unmöglich, da eure Geschwindigkeit halbiert wird. (G und H sind so gut wie unmöglich zu erreichen in 2:30 oder 3:30)

Habe den Heist schon 38 Mal gemacht, und habe es bisher (beim Rushen) nie geschafft.

...zur Antwort

Eines was sich auf mich Bezieht: Gar keine Angst, und nur Logisches Vorgehen gegen die Bedrohung. Im Besten Fall: Die Unschädlichkeit des Wesen, was mich Umbringen will. (Resident Evil 4)

...zur Antwort

Dude, das ist nicht ohne Grund so, und wenn du Spaß hast, durchweg gehend:

  • von Moddern DDoS zu werden
  • Rang und Money wipes zu bekommen
  • Gefreezt zu werden
  • Aus Sitzungen gekickt zu werden
  • Von MK2 TryHards abgefuckt zu werden
  • Von Griefer belästigt zu werden
  • Hate Mails alle 5 Minuten zu kriegen
  • Einen Voice Chat voll mit "Darth Vaders" zu haben

Dann kannst du dir das auch Online per Key holen. Sollte nicht so schwer sein, und sollte man wissen, wo man wie einen Key her kriegt.

...zur Antwort

Ich habe mir zwei Mal schon indizierte Spiele gekauft, wurden vom Zoll abgezogen/zur Verbrennung gebracht, da durch die Indizierung es nicht eingeführt werden darf.

Musst auch Glück haben.

...zur Antwort
  • The Last of Us Remastered
  • Spyro
  • Crash Bandicoot
  • Assassin's Creed Ezio Trilogy
  • Gran Turismo Sport
  • Resident Evil 7 + 2 Remake
  • Blood and Truth (VR Exclusive Titel)
  • Dead or Alive (Complete Edition)
  • Tekken 7

Meine Empfehlungen.

...zur Antwort

Garnicht. GTA6 steht auf der Kippe. Immer mehr Namenhafte Entwickler verlassen Rockstar Games. Und diese gehen Gerüchte-weise zu Asylim Games (Leslie Benzies).

Wenn GTA6 wirklich noch am Anfang ist, ist da Schicht im Schacht. Mehrere Map, Animation, und UI Designer haben den Hut gezogen. Ziemlich düster für die Chancen auf ein baldigen oder einen Release überhaupt.

Wenn wir ehrlich sind: Als Leslie gegangen ist, war es vorbei für R*. Dan ist freiwillig gegangen. Aufgrund von dem was Take2 will, wenn Sam jetzt auch Geht, war's das. Die "Gründerväter" sind weg. Und Rockstar wird immer mehr zum Opfer seines eigenen Erfolges. Wir sehen das schon an GTA Online und den Noob-Shit. Es geht bergab, und wenn R* nicht Take2 verlässt, macht der Laden nach 21 Jahren dicht

...zur Antwort