Also wenn deine Eltern so klein sind denke ich nicht dass du die 170 noch knacken wirst

...zur Antwort

Wenn du die Möglichkeit hast würde ich auf jeden Fall erstmal das Abi machen. Dann stehen dir alle Wege offen. Danach kannst du noch eine Ausbildung machen und wenn du dann auch noch studieren. In der Arbeitswelt sind Leute die Studiert haben und eine Ausbildung haben durchaus im Vorteil (solange es zusammen passt)

...zur Antwort

Optik im Physikbereich sagt dir was? Unterbewusstsein ist quatsch, aber manche Effekte werden vom Gehirn so verarbeitet das du sie anders wahrnimmst als es eigentlich ist

...zur Antwort

Garantie heißt nicht dass du es zurück geben kannst innerhalb dieser 2 Jahre, du kannst es einschicken bzw reparieren lassen wenn es durch technisches Versagen o. Ä. kaputtgegangen ist.

...zur Antwort

Was wollt ihr denn Studieren und was hast du für eine Ausbildung?? Eigentlich ist es so dass studierte Leute die sogar schon eine Ausbildung haben meistens sogar bevorzugt werden weil sie sich schon in der Arbeitswelt etabliert haben

...zur Antwort

Was für eine "Strafe" kann ich da noch verhängen?

Guten Morgen,

es geht um meine 12-jährige Stieftochter. Eigentlich kommen wir alle sehr gut miteinander aus.

Aber sie schafft es nicht ihr Zimmer einigermaßen in Ordnung zu halten. Leider hat sie ein Problem mit Bettnässen (deswegen geht sie zurzeit zu einer Therapie in der Hoffnung das das endlich besser wird. Ihre Mutter, bei der sie bis vor 10 Monaten lebte, hat sich da um nix gekümmert....) und lässt denn auch ständig ihre vollgepinkelten Windeln rumliegen, oder versteckt sie im Schrank oder oder oder.... Dementsprechend riecht es denn auch manchmal bei ihr.

Nun durfte sie deswegen den ganzen Monat Januar nicht reiten gehen.

Am Montag sah ihr Zimmer wieder Katastrophal aus, so habe ich das Verbot glatt um den Monat Februar verlängert und dazu noch Hausarrest und keine Freunde die zu besuch kommen dürfen.

Gestern war sie dann mit 2-3 aus ihrer Klasse in der Stadt shoppen. Sie hat sich auch selber bei mir verraten, aber es war einigermaßen nachzuvollziehen da sie noch ein Geschenk für ihre Schwester kaufen musste.

Daher musste sie zur Strafe mit mir ein Diktat schreiben :)

So nun sehe ich heute auf Facebook ein Bild von ihr beim shoppen (gestern) auf dem sie Schuhe trägt die ich ihr vor 2 Monaten ausdrücklich und mehrmals verboten habe zu kaufen da diese 6-7 cm Absatz haben. Vor kurzem fragte ihr Vater noch was sie mit ihrem Weihnachtsgeld denn gemacht hat, ob sie sich jetzt heimlich die Schuhe gekauft hat, da sagte sie natürlich nein......

Was kann man da bitte noch machen? Sie muss lernen das man nicht lügt und das sie unser Vertrauen welches wir ihr wirklich großzügig schenken nicht aus nutzen darf :(

Hat noch jemand eine Idee? Reden bringt da nichts, das haben wir beide schon gefühlte 1000 mal versucht....

Ich dachte schon an Handy weg nehmen, aber sie hat kein Smartphone also wäre es nicht so tragische für sie. Und Außerdem können wir sie denn ja auch nicht mehr erreichen...

Auf jeden Fall kommen aber die Schuhe weg!

Danke für wertvolle Tips!

...zur Frage

Ich weiß nicht ob es Sinnvoll ist einfach eine Strafe zu verhängen. Hast du dich denn mit ihr darüber ordentlich unterhalten? Ist sie einsichtig? Ihr solltet euch mal alle zusammen setzen (und die Strafe nicht reiten zu dürfen finde ich viel zu hart, das solltest du dir nochmal überlegen, besonders so lange, du kannst ihr nicht einfach das Hobby wegnehmen)

...zur Antwort