Jede Sucht kann kontrolliert werden mit deinem Willen. Sei einfach klüger, lehn das giftige Zeug ab (alles ist giftig in zu hoher Dosis) und lass keine Suchtgedanken zu. Gedanken werden zu Gefühlen und Gefühle führen zu Kontrollverlust. Freue dich einfach immer darauf, dass du das Zeug los bist, wenn ein Gedanke daran kommt und damit kehrst du den negativen Moment in einen positiven um und dann bist du sehr schnell clean.

Das funktioniert mit jeder Sucht, denn alles ist geistlich. Du bist der Geist und hast daher die volle Kontrolle über dein Leben und nicht irgend eine Substanz oder ein anderer Mensch. Sei dir dessen bewusst und auch dessen, dass keine Sucht etwas Gutes hat.

Deine Nasenschleimhaut wird sich von selbst wieder erholen. Halte die Luftfeuchtigkeit solange höher in deinem Raum. Gute Besserung!

...zur Antwort

Am besten gar nicht, meiner hoffentlich doch freien Meinung nach.

Es sterben ganz offiziell nur 0,023 % der positiv auf C. getesteten. Das heißt, über 99,97 % werden wieder völlig gesund, sofern sie überhaupt erkranken. Das bedeutet C. ist NICHT tödlich, sonst würden viel mehr Leute daran sterben. Die angeblichen C.-Toten waren Leute, die sowieso schon am Sterben waren wegen hohem Alter oder anderen schlimmen Krankheiten und diese wurden "zufällig" vor ihrem Sterben irgendwann positiv getestet.

Kein gesunder Mensch ist jemals mit und erst recht nicht an C. gestorben, aber hunderttausende gesunde Menschen weltweit sind wegen der Impfung gegen C. schon gestorben oder haben nun unter schweren körperlichen Folgeschäden zu leiden. Das Sterben an der Impfung ist nach offiziellen Meldungen etwa 350 mal wahrscheinlicher als das Sterben mit C.

Natürlich wird das im Gehirnwasch-TV einem nicht erzählt.

...zur Antwort

Es ist ein blöder gesellschaftlicher Glaubenssatz, dass jeder Mensch sexuell aktiv zu sein hat.

Es gibt auch Menschen, die Sex gar nicht interessiert und das ist völlig okay so. Das sollte doch wirklich freier Wille bleiben und respektiert werden.

...zur Antwort

Hi! 🙂

Das ist relativ normal und kennt fast jeder, auch im späteren Alter. Du kennst deinen neuen Partner noch nicht gut und da ist es verständlich, dass du dich fragst, ob es die richtige Entscheidung war mit diesem Menschen so eng zusammen zu kommen.

Lass dir keine Angst machen. Jede Beziehung ist ein guter Lehrer für die Selbsterkenntnis. Auch nur kurze oder problematische Beziehungen können dir viel über dich selbst verraten. Mach nur nicht den Fehler, wie viele Leute oft, dass du Enttäuschungen ewig hältst und dich damit für bessere Erfahrungen blockierst

Wenn es nicht klappt mit jemandem, dann war es für euch beide eben gerade nicht die richtige Zeit. Sei am besten immer dankbar dafür, was dir eine Beziehung über dich verraten hat und dadurch wirst du niemals unendlich frustriert herausgehehen, sondern Feingefühl für dich und andere Menschen entwickeln und das wird deine zukünftigen Beziehungen auf jeden Fall bereichern.

Wahre Liebe ist bedingungslos, sie kann daher nicht verletzt werden und sie lässt daher auch los, wenn es sein soll. Ich hoffe, du kannst das bald verstehen. 🙂🍀💕☀️

Alles Gute und viel Spaß euch beiden! 🙂

...zur Antwort

Gefällt dir die Dusche einfach so gut oder was ist los? 😁

Wenn du da wohnst/pennst, dann ist das doch voll ok, auch ohne zu fragen. Wenn du da nur zu Besuch bist und geil auf die Dusche da bist, dann frag doch einfach ("hab gerade voll Lust zu duschen" oder so), die wird sicher drüber schmunzeln und dir die Erlaubnis geben.

Viel Spaß! 🙂

...zur Antwort

Schmeiß dein Ego in den Müll und vertrag dich mit ihr, deinem Kind zuliebe.

Keiner sagt, dass ihr Freunde sein müsst, aber im Streit mit ihr, wirst du es immer schwer haben und es bereuen, spätestens irgendwann.

Eigentlich will jede Mutter, dass das Kind auch den Vater hat. Es muß schon Gründe geben, warum sie es gerade nicht will. Denk gut drüber nach und schaff es aus eurer Welt.

Ich hoffe, ihr bekommt das hin. Alles Gute! 🍀

...zur Antwort

Ich habe mal 31 Tage gefastet und zwar wirklich nur mit Wasser und Tee und das habe ich als schlanker Mensch locker überlebt, aber energetisch war ich hin und es hat sehr lange gedauert, bis ich das wieder ausgleichen konnte. Deshalb empfehle ich niemandem so ein langes Fasten.

Einen Tag ohne zu trinken (und essen) schafft auch jeder unter normalen Umständen, aber man fühlt sich bestimmt nicht super gut dabei und wenn es keinen Grund dafür gibt, sollte man auch das seinem Körper nicht antun. Es bring ja nichts. :)

...zur Antwort

Früh aufstehen bedeutet meist auch früh müde werden. Zudem schüttelt unser Körper in Dunkelheit Schlafhormone (Melatonin) aus also Licht aus oder stark abdunkeln.

Man kann sehr leise irgendwelche Podcasts laufen lassen oder auf Youtube Sendungen wie Autopsie/Medical Detektives - das dient tatsächlich täglich vielen Leuten zum Einschlafen.

Es gibt aber auch geführte Einschlafenmeditationen auf YouTube. Probier diese mal aus.

Viel Erfolg! Und gute Nacht! 🙂

...zur Antwort

Stehen Frauen eher auf schlanke Typen(Jugendliche)?

Hallo liebe Community,

und zwar ist meine Frage, ob Frauen(Altersgruppe bis 20) eher schlanke Typen bevorzugen, weil sie einfach interessanter wirken, oder eher mollige Kerle? Ich persönlich habe schon die Erfahrung damit gemacht, weil ich mal sehr schlank war aber auch mal etwas molliger und dabei kam ich einfach zum Endschluss, dass Frauen eher zu schlanken Typen neigen. Ich bin 180cm groß und wiege aktuell 80kg. Ich war vor 2 Jahren relativ dünn, also ich war 66kg und für meine Größe ist es schon recht dünn gewesen. Meine Wangenknochen hat man auch krass gesehen, weil ich halt sehr schlank war. Ich will auch nicht angeben oder so aber damals musste ich nicht nach Nummer fragen, sondern ich wurde von Mädchens nach der Nummer gefragt. Und mit meinem jetzigen Gewicht kommt es mir so vor, als wäre ich viel uninteressanter.. Mein Gesicht ist viel runder und ich bin halt nicht mehr so schlank. Glaubt ihr, dass meine Wangenknochen der ausschlaggebende Punkt war, warum ich viel interessanter war? Also ich denke schon... Außerdem, falls ihr euch fragt, wieso ich so zugenommen hab, es lag einfach an den Proteinshakes😂. Ich wollte unbedingt zunehmen, da ich mich zu lauchig fand. Ich konnte irgendwie nicht zunehmen, wahrscheinlich liegt es an meinem Stoffwechsel. Doch dann gab mir ein Freund einen Tipp, um zu zunehmen. Ich sollte einfach alle 2.Tage einen Proteinshake trinken. So kam es dann dazu, dass ich ich innerhalb 6.Monate 14kg zunahm. Was ist eure Meinung dazu? Ich bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Dein Körper ist einer Frau, die dich wirklich liebt, fast egal. Du und eigentlich alle anderen auch, sollten mehr die Beziehung zueinander ehren als die Menschen (einschließlich sich selbst) auf ihre Körper zu reduzieren. Wir sind nicht unsere Körper, sondern die Seelen, die den Körper vorübergehend als Werkzeug verwenden. So ähnlich wie wir auf dem Mond ein Raumanzug bräuchten derzeit, brauchen wir auf der Erde ein Fleischanzug derzeit. 🙂

Der Körper ist irgendwann weg, wir jedoch sind ewiges Leben. Unsere Beziehungen würden viel besser funktionieren, wenn wir diese Tatsache auch während der Zeit im Körper bereits bedachten würden.

Wünsche dir baldige Rück-Erkenntnis! 💕🙂

...zur Antwort

Man kann auch super ohne Alkohol leben. 😉

...zur Antwort

Wahrscheinlich weil die Nase direkt am Schädel befestigt ist, ist diese Region besonders empfindlich auch. Vielleicht hast du sogar eine leichte Gehirnerschütterung gehabt, würde auch die Übelkeit erklären. Oder du hast einen Nerv getroffen.

Ich habe vor einigen Tagen nicht mal stark mit meinem Knöchel am Fuß den Griff einer Schublade erwischt und offenbar auch einen Nerv getroffen, denn das tat so furchtbar weh, dass ich ins Schwitzen kam vor Schmerzen. Zuvor noch nie. Erst Minuten später, mit Eispack ließ der betäubende Schmerz nach. Der Knöchel war tagelang geschwollen.

Ich wünsche dir schnelle, reibungslose Genesung! :)

...zur Antwort

Cola führt ggf. zu Übergewicht und Übergewicht ggf. zu Atemnot, auf Dauer. ^^

Keiner kann dir hier sagen, was das war. Es kann durchaus sein, dass dein Körper einen Stoff (Koffein, Aspartam, ...) in dem Getränk nicht verträgt und daher so reagiert, es kann aber auch Zufall gewesen sein, dass dir in diesem Moment unwohl wurde aus einem anderen Grund.

Beobachte das zukünftig vorsichtig und/oder lass dich deshalb beim Hausarzt untersuchen.

Alles Gute!

...zur Antwort

Vielleicht warst du einfach nicht ihr Typ. Das passiert schon mal.

Mach dir keine Sorgen. Finde solch perfide Erpressung schon recht fantastisch.

Alles Gute!

...zur Antwort

Ess einfach kleinerer Mahlzeiten, anstatt dich vollzustopfen und dann unwohl zu fühlen.

Es geht jedem so, dass er sich nach einer größeren Mahlzeit eher vollgestopft fühlt. Manche Menschen haben nur ein sensibleres Körpergefühl als andere und stören sich schneller an einer zu großen Mahlzeit als andere.

...zur Antwort

Also ich sehe nur einen sehr schönen Rücken! Mach dir deshalb wirklich keine Gedanken, sondern genieße deine Individualität. Es ändert nichts an deiner Attraktivität.😘

Ich weiß, wovon ich spreche, bin eine Frau, aber suche keinen schönen Rücken, keine Sorge.^^ 😁

...zur Antwort

Hi!

Zu viel Salz ist nicht gesund, zu wenig allerdings angeblich auch.

Aber ich denke nicht, dass du dich übergeben wirst, weil du über den Tag verteilt gesalzene Lebensmittel gegesden hast.

Eher könntest du schlechter schlafen die kommende Nacht, bzw. nachts viel Wasser einlagern im Körper und dadurch geschwollen und müde aufwachen. Das geht aber schnell wieder weg. Mach dir keine Sorgen.

Meerwasser ist eine völlig andere Nummer. 🙂

Alles Gute dir weiterhin! 🙂

...zur Antwort

Hi!

Ich kenne sowas an einer anderen Körperstelle. Wenn die Haare eine gewisse Länge haben und 3 Wochen kommen da gut hin. Mit der Länge sind Haare wie kleine Nadeln, sie stehen relativ starr ab, weil sie noch zu kurz sind um sich zu legen und wenn Kleidung, Mütze oder Kopfkissen dagegen drücken, stechen sie quasi in die Haut. Das kann weh tun oder kratzen.

...zur Antwort