Was soll ich tun?

BITTE LEST ES EUCH DURCH. Also eine Freundin von mir und ich sind in Urlaub gefahren jedoch nicht zsm. Wir waren uns beide sicher das wir irgendwann nach den Ferien zsm kommen würden und sind beide sehr eifersüchtig und hassen es schon wenn die andere Person mit dem gegengeschlecht redet. Deswegen haben wir uns gegenseitig versprochen das wir im Urlaub nicht nachts feiern gehen und sie jeweils NICHTS mit Jungs und ich NICHTS mit Mädchen machen werde. Die ersten 5 Tage liefen gut doch danach hat sie eine Freundin in ihrem Hotel gefunden und war die ganze zeit mit ihr draußen. ICH hab mein Versprechen gehalten und habe im Hotel nichts gemacht. Das sie eine Freundin gefunden hatte war ja nichts schlimmes, das durfte sie ja auch.

Sie hatte mir aber versprochen dass wenn diese neue Freundin irgendwas mit jungs machen sollte sie in ihr zimmer gehen wird. HAT SIE NICHT, SIE IST EINFACH FEIERN GEGANGEN. Das sie gefeiert hat hab ich null gefeiert und wir haben uns gestritten und am Ende hab ich es ihr nichtmal übel genommen und alles war vergessen. Gestern nacht war ich mit nem Kumpel am Strand und wir haben dort gechillt und dann kam ein Rundsnap von ihr. Dort war ein Junge drauf markiert und ich hab direkt gefragt was das soll. Sie meinte dass sie das aus spaß gemacht hat um meine Reaktion zu sehen und fand es witzig. Sie meinte dass sie einen Komplett random Jungen geaddet hätte und sie markiert hätte. Ich hab ihr geglaubt. Doch dann bin ich mal auf insta von ihr gegangen und habe gesehen dass sie dem Jungen welchen sie markiert hatte auch auf instagram folgt und er ihr ebenfalls. Da war mir klar sie hat was mit nem Jungen gemacht und die nächsten Nächte mit ihm verbracht und nicht mal mehr die Zeit gehabt mir zu schreiben. Sie war die erste Person bei der ich mich so wohl gefühlt hatte und so sicher war dass es klappt. Ich habe sie immer noch nicht darauf angeschrieben. Wir sind beide 17. Was soll ich jetzt tun? Ich will irgendwie nichts mehr mit ihr zu tun haben. Übertreib ich?

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Kontrolle, Liebe und Beziehung, Partnerschaft