Ja

Geh arbeiten.

...zur Antwort

Hallo FollowTheTruth, einen guten Tipp möchte ich dir geben: Ändere dringend deinen Freundeskreis. Suche dir Menschen die besser sind als du. Nur von diesen kannst du lernen. Dein jetziger Kreis wird nur immer versuchen dich wieder zurück zu ziehen. Sie werden dich nie verstehen - und du sie nicht. Arbeite hart, riskiere etwas, bilde dich. Was die tun interessiert nicht. Nur so kommst du weiter. Und irgendwann geht es wie von selbst.

...zur Antwort

Wirf den Waschlappen weg und such dir einen anderen. Nebenbei wird er das auch. was für einen Kinderkram hier....

...zur Antwort

Das sind perfekte Träume um luzide Träume zu verwirklichen. Ehrlich. Lies dich ein und nutze sie.

...zur Antwort

Dann schmeiß' sie weg und nimm eine andere.

...zur Antwort

Ja, es würde helfen Punkte zwischen Sätze zu setzen.

...zur Antwort

Weil man mit der Zeit lernt, dass man über manches nicht reden braucht sondern es einfach mit sich selbst aus macht und es dann gut ist.

Warum soll ich anderen was erzählen was sie weder angeht noch sie sonderlich interessieren wird?

...zur Antwort

Das nennt sich Pubertät, ist temporäres Gequatsche und geht ganz von selbst vorbei.

...zur Antwort
Das ist nicht normal

Nimm den Stock aus deinem Allerwertesten.

...zur Antwort

"Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Spermien die „Barrieren“ überwinden und es zu einer Befruchtung der Eizelle kommt?

Der Muttermundschleim ist aufgrund der lokalen Wirkung der Hormonspirale während des ganzen Zyklus verdickt und somit für Spermien undurchgängig. Eileiterschwangerschaften bei liegender Hormonspirale sind sehr, sehr selten und kommen etwa so häufig vor wie bei Frauen, die eine Sterilisation/Eileiterunterbindung hatten. Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Muttermund für Spermien praktisch undurchdringlich ist und es somit nicht zu einer Befruchtung kommt. Deshalb ist die Hormonspirale eine der wirksamsten Verhütungsmethoden." von http://hormon-spirale.info/fragen-und-antworten/

...zur Antwort

Lese mal von Max Frisch den Homo faber. Sehr gutes Buch zu dem Thema. Auch wenn es gegen meine Prinzipien ist. Aber es regt zum Nachdenken an.

...zur Antwort

Noch besser halten. Die Stabilität der Drehachse bleibt erhalten, ja in dem Fall sogar verbessert. Es wirkt, wie wenn man die Masse der Drehscheibe verdoppeln würde bei gleicher Drehgeschwindigkeit.

...zur Antwort