Die Kilometer alleine sagen noch nichts alles aus. Wichtig ist auch: Wurde der Wagen regelmäßig gewartet? Wenn z.B. selten das Öl gewechselt wurde, kann der Motor bald am Ende sein. Schau dir das Auto an und prüfe die üblichen Verschleißteile soweit möglich oder gehe zur Dekra und lasse einen Gebrauchtwagencheck machen, falls dir das Auto zusagt. Kostet gute 50€.

...zur Antwort

Viele wissen gar nicht, wofür überhaupt welche Partei steht. Wäre es nicht sinnvoller diskrete Standpunkte statt Parteien zu wählen? Und die Parteien mit der maximalen Meinungsdeckung bekommt schließlich die meisten Sitze. Mal eine neuer Ansatz? ;)

...zur Antwort

Hast du die Datei eventuell woanders hin verschoben oder umbenannt? Du kannst sie doch einfach über den Button mit den drei Punkten (...) neu raussuchen. Oder muss man zum Zugriff auf Onedrive eventuell erst ein Programm starten und es findet daher den Pfad nicht?

...zur Antwort

Du kannst es als PDF speichern. Dann mit dem Adobe PDF-Reader öffnen. Auf drucken klicken oder Strg+P drücken. Dann gibt es einen Button "Mehrere". Vielleicht hilft dir das schonmal weiter. :)

...zur Antwort

Locker bleiben. Heißt das, du kannst kein WLAN mehr suchen? Geh mal in die Systemsteuerung, irgendwo bei Netzwerk/Adaptereinstellungen müsstest du ihn entfernen können. Dann neustarten, der PC sollte ihn wieder finden.

Falls nicht, google den Namen des Adapters (=WLAN-Chip) oder deines Computers. Treiber nur von der Herstellerhomepage herunterladen!

...zur Antwort

Du brauchst heutzutage nicht mehr defragmentieren, ab Windows 7 läuft das automatisch im Hintergrund. Nach "jedem Internet" wäre auch früher übertrieben gewesen. Wenn dein PC langsam wird, solltest du schauen, deinen Autostart zu entrümpeln, unbenötigte Software und Browser-Addons zu deinstallieren, sowie eventuell die Temp-Ordner zu leeren.

...zur Antwort

Dabei geht es um die Kapselung. Objekte sollen nie direkt über ihre Attribute=Instanzvariablen verändert werden. Anfangs mag das trivial erscheinen. Wächst dein Projekt und damit die Komplexität deiner Objekte, kann es sein, dass noch mehr geändert werden muss, als nur ein Attribut. Deshalb ein Setter, der dies indirekt durchführt.

Stell dir vor, du hast ein Objekt der Klasse "Adresse". Dieses hat eine "Postleitzahl", "Ort" und "Straße".

Jetzt kennt jemand die Klasse nicht genau und möchte in einem Objekt "12345" "Musterstadt" "Ahornstraße" den Ort ändern zu "Mülheim". Greift er jetzt direkt auf die Variable zu, so bleibt der Rest der Daten gleich aber wird falsch, d.h. inkonsistent. Die PLZ wird nämlich nicht geändert. Wäre nur der Zugriff über den Setter erlaubt, könnte dieser jetzt z.B. in einer Datenbank die Postleitzahl von Mülheim raussuchen und automatisch ändern, alles bliebe in Ordnung.

Ergo: Mehr Sicherheit bei Codeergänzungen/-änderungen, mehr Komfort und weniger Wartungsaufwand, d.h. weniger Änderungen nötig für neue gewünschte Funktionalität.

...zur Antwort

Scheiß dir nicht in die Hose würd ich sagen. Wer soll das nachweisen? Ist es die Nachforschungen wert? Nein! :D

Probier's halt mal aus, wenn das wirklich klappt. :) 

Bei normalem Verkehrsaufkommen und Notwendigkeit läuft doch ein Polizist einfach über rot.

...zur Antwort