Hallo, zu deinen Haarausfall kann ich wenig sagen, weil es verschiedene Formen gibts. Aber gegen Schuppen und Juckreiz gibt es einige Behandlungsmethoden. Ich selber habe seit gut 2 Jahren Schuppen und Juckreiz im Griff. Bei mir begann es mit 19. In der Apotheke gibt es ein Shampoo namens: Stieprox intensiv Shampoo, Stieproxal Shampoo. Es enthält Ciclopirox-Olamine gegen der Ursache von Schuppen. Die Ursachen sind hauteigene(r) Hefepilz(e). Wenn das Shampoo bei dir wirkt, dann wasche deine Haare jeden tag abwechselnd mit ein entfettendes Shampoo. Wichtig: jeden Tag, damit der Hefepilz sich nicht wieder vermehrt. Übrigens: er vermehrt sich durch Fett/Talg oder Öl auf der Kopfhaut. In extremen Fälle kannstdu Stieprox intensiv LÖSUNG anwenden, ist sehr empfehlenswert. Wenn die Produktr nicht wirken sollten (sehr sehr selten), dann ruf den Hersteller an und gib es in der Apotheke zurück und du kriegst dein Geld zurück.

...zur Antwort

Wenn du bei Sikikonfreis Shampoo keinen Haarausfall siehst, dann wende es weiterhin an. Silikone umhüllen das Haar aber schlimmer ist, sie lassen die Kopfhaut nicht richtig durchatmen, weil sie stark verkleben. Also ein richtiges Shampoo ist: welches keinen Haarausfall(durch Silikone, bestimmte Tenside, Extrakte oder sein Konsistenz auslöst) oder trockene/fettige Kopfhaut erwirbt. Benutz lieber das ohne Silikone. Oder alternativ: Schauma ist gut, wenn du ein normales und preiswertes Shampoo willst.

...zur Antwort

Ich finde Glynt Volume Energy Spray richtig toll, hält sein Versprechen. Das beste ist: ohne Silikone und Parabene. Also für Volumen sorgen Keratin und vielen Proteine, die drin sind.

...zur Antwort

Viele ältere Frauen haben ihre finanzielle Freiheit, sind unabhängig und suchen oft nach das was ihnen gut tut oder was sie attraktiv finden. Also dein Aussehen wird ein entscheidender Faktor sein. Denn oft sieht man, dass reife Frauen den einen angucken, leicht lächeln oder beobachten, wenn es ihnen interessiert.. Ich habe es mal erlebt und ausprobiert und muss sagen, dass die reifen oft viel heißer sind als junge Mädchen... Such immer den kontakt. Viel Glück!

...zur Antwort

Ursache für Brennung kann eine Unverträglichkeit vom Shampoo sein oder auch trockene, gereizte Kopfhaut. Oder eine Ekzem, Pilz, Seborrhoisches Ekzem. Und das Shampoo kann auch nicht wirken (passiert vielen).. Aber wenn es das richtige für dich ist dann wirkt es schon nach 2 Anwendungen. Wenn es nicht gewirkt hat, empfehle dir Stieprox Anti Schuppen Shampoo. Enthält einen anderen, hochwirksamen Anti-Schuppen-Wirkstoff.

...zur Antwort

Ein Seborrhoisches Ekzem vielleicht? Hast du schon mal Stieproxal Shampoo angewendet? Ist Speziell gegen Festhaftende Schuppen

...zur Antwort

Ducray Kelual DS Shampoo oder Stieprox Shampoo. Schon Ab 1. Anwendung wirst du merken sehen

...zur Antwort

Also ich habe Schuppen schon seit c.a. 1 Jahr in den Griff und das habe ich mit: Ducray Kelual DS Shampoo bekommen, du kannst aber auch ein günstigeren: Stieprox Shampoo benutzen (beide haben den selben Wirkstoff: Ciclopirox Olamin). Bei harte Fälle: Stieprox Intensiv Lösung. Ich hoffe du bekommst auch die Schuppen in den Griff. Die Produkte gibt es in Apotheken.

...zur Antwort

Also ich habe Schuppen schon seit c.a. 1 Jahr in den Griff und das habe ich mit: Ducray Kelual DS Shampoo bekommen, du kannst aber auch ein günstigeren: Stieprox Shampoo benutzen (beide haben den selben Wirkstoff: Ciclopirox Olamin). Bei harte Fälle: Stieprox Intensiv Lösung. Ich hoffe du bekommst auch die Schuppen in den Griff. Die Produkte gibt es in Apotheken.

...zur Antwort