Liebe Chrissie,

ich bin zwar kein Mann, habe aber schon einiges "mitbekommen".

In der Regel finde ich, dass es in der Liebe keine "Regeln" gibt.

Es gibt aber tatsaechlich das Phaenomen, das besagt: "Man schaetzt, was man vermisst".

Gibst du ihm Raum dich zu vermissen, dann kommt er auf dich zu.

Wenn er bereits kritisiert hat, dass du klammerst, dann sollte es das erste sein, an dem du arbeitest. Du brauchst dich doch nicht komplett aendern. Tu dir nur selber den Gefallen und gestalte dein Leben angenehm - auch ohne Partner.

Damit machst du dir selber das Leber attraktiver und interessanter und bleibst attraktiv und interessant fuer ihn.

Alles Liebe.

...zur Antwort

Mann X haette heute vor einem Jahr hier auch jedem virtuell "in den Hintern getreten", der sich krank schreiben lassen moechte ; ).

Leider hat sich seitdem sehr viel schlimmes ereignet, glaubt mir, koennte er die Erfahrungen letzten Jahres gegen seine regulaere Arbeitswelt austauschen, er waere der erste. Aber keiner kennt die genaue Geschichte, also lass ich das mal so stehen und bitte weiterhin um fundiertes Wissen.

Danke.

...zur Antwort

Ach, mach dir keine Sorgen, den Stress mit den Frauen bekommst du noch frueh genug ; )

Wenn du es schaffst mit Frauen kumpelhaft zu reden, dann ist das schon super. Nichts ist grausiger als an den Haaren herbeigezogenes Geschwafel. Sei wie du bist, wer du bist. Natuerlichkeit trumpft. Das erhoeht auch deine Chance ein tolles Maedel kennen zu lernen.

Alles Gute.

...zur Antwort

Als ich 16 war, und eine optimale Figur hatte (1,74 cm, 58 kg), wollte ich ebenfalls unbedigt aussehen wie die auf dem Foto... ich habe mich vorher normal ernaehrt, mir ums Essen nie Gedanken gemacht. Egal ob es Schokotorte war oder ne Pizza, ich habe alles genossen. DANN kam die Diaet, us dem sich ein WAHN entwickelt hat. Selbst das Knaeckebrot wurde geviertelt... mit 47 kg musste ich die Notbremse ziehen. Die Regel stellte sich ein, meine Verdauung lief nicht mehr... Es hat Jahre gedauert bis ich eine Mahlzeit wieder normal geniessen konnte... und Jahre, bis sich mein Koerper wieder stabilisiert hat...

Fang mit dem Sch*** erst gar nicht an...falls du arg uebergewichtig bist, dann lass dich aerztlich beraten, ansonsten sei so schoen wie du bestimmt bist

Alles Liebe.

...zur Antwort

P.S.: Ich moechte noch dazu erwaehnen, dass besagte Person seit seinem 19. Lebensjahr in Deutschland berufstaetig ist und zuvor nie krankgeschrieben war.

...zur Antwort

Und was ist denn jetzt mit meinen Fuessen???

Bin aber nicht in ner Mietwohnung. Eigenes Haus, Baujahr 1950, uralte Rohrleitung.

In ner Mietwohnung haette ich mir derartige Experimente nicht erlaubt... aber geklappt hat es ja schon mal...

Aber wie gesagt, kann da noch etwas "hoch" kommen?

...zur Antwort