Hübsch, ich würde dazu eine hochwertige hautfarbene Feinstrumpfhose und schwarze hohe Pumps tragen. Dazu dezenter Schmuck und eine schöne Handtasche.

...zur Antwort

Kannst beide anziehen, das schwarze finde ich chicer, aber mit einer hochwertigen hautfarbenen Feinstrumpfhose und schwarzen Pumps sehen beide gut aus

...zur Antwort
anderen Namen

Mein ursprünglicher Vornahme passte ja, da er ein Männernahme war gar nicht zu mir als Frau, hatte deshalb auch nie einen Bezug zu ihm. Ich habe mir also bei meiner Personenstandsänderung einen ganz anderen weiblichen Namen ausgesucht

...zur Antwort

Ob eine Bohrung angebracht wird hängt von Deinem Grad des Schwerhörigkeit ab. Ab einem bestimmten Grad funktionieren Bohrungen nicht mehr. Ich bin inzwischen hochgradig, an Taubheit grenzend, schwerhörig, früher trug ich Ringotoplastiken mit Bohrungen, als ich dann auf Ultrapowerhörgeräte wechseln musste, bekam ich Vollschalenotoplastiken ohne Bohrungen. Und ja, bei geschlossen Otoplastiken kommen alle Töne von den Hörgeräten.

...zur Antwort

Zieh einen chicen Rock eine Feinstrumpfhose und Pumps an, dass passt immer und sieht immer gut aus

...zur Antwort

Natürlich Frau ! Sie ist eine Frau egal mit oder ohne Penis und GaOP.

Ich bin seit jeher eine Frau, vor meiner GaOP war ich eine Frau und hatte einen Frauenpenis, es war für mich auch kein Widerspruch meinen Penis in einen zarten Slip zu legen und meine Feinstrumpfhose und meinen Rock darüber zu ziehen. Völlig normal.

Trotzdem wollte ich irgendwann meine Geschlechtsangleichende Operation, welche auch super gelungen ist. Ich fühle mich so jetzt sehr, sehr wohl und bin sehr froh, dass ich die GaOP gemacht habe.

Aber ich war vorher mit Penis eine Frau und bin nun mit Vagina auch eine Frau und wurde und werde von meinem Umfeld ganz als Frau wahrgenommen. Früher mit, jetzt ohne Penis.

...zur Antwort

Was meinst Du denn mit speziellen Strumpfhosen für Rollstuhlfahrerinnen ?

Stütz-oder Kompressionsstrumpfhosen? Dies Frage solltet Ihr mit den Behandlern abstimmen.

Ich bin Querschnittsgelähmt und somit Rollstuhlfahrerin und trage ausschließlich Röcke und Kleider. Dazu trage ich ganztags normale hautfarbene dünne Feinstrumpfhosen zwischen 5 und 20den

...zur Antwort

Ich bin eine noch viel jüngere Totalprothesenträgerin als Du und erst Anfang 30. Ich reinige meine Totalprothesen nur morgens bevor ich sie einsetze, nachts liegen sie bei mir auch im Glas, und Abends nach dem Rausnehmen. Tagsüber wäre mir das zu aufwändig, da ich meine untere Totalprothese mit Haftcreme einklebe, auch wäre das für mich als Rollstuhlfahrerin zu umständlich.
Klebst Du Deine Prothesen auch ein?

...zur Antwort

Ja, natürlich habe ich sexuelle Gelüste, wie jede Frau, die Gelüste finden ja in meinem Kopf statt und der ist vollkommen in Ordnung. Als querschnittsgelähmte Rollstuhlfahrerin spüre ich unterhalb meines Bauchnabels absolut nichts mehr und ich kann auch nichts steuern. Deshalb spüre ich natürlich auch meine Vagina nicht. Trotzdem habe ich mit meiner Partnerin wunderschönen Sex, da meine funktionierende obere Körperhälfte die gelähmte untere ersetzt hat und wir ganz andere Formen des Sexes gefunden haben.

...zur Antwort

Du muss gar nichts haben. Wenn Du eine Transfrau bist, bist Du sowieso eine Frau. Die GaOP, die Hormontherapie, der Brustaufbau, etc. machen Deine Erscheinung nur weiblicher.

Ich fühlte mich auch vor meiner GaOP voll und ganz als Frau, durch meinen androgynen Körper sah ich vorher auch schon, wenn ich Frauenkleidung trug und mich geschminkt hatte, sehr weiblich aus. Für mich war aber sehr wichtig dass das völlig überflüssige Teil zwischen meinen Beinen verschwindet und durch eine schöne Vagina ersetzt wird.

...zur Antwort

Für mich war meine Kastration mit der GaOP wunderbar und ich ersehnte sie. Allerdings kann ich als Transfrau Dir Deine Frage nicht richtig beantworten, da ich auch vor meiner Kastration nie einen männlichen Sexualtrieb hatte und impotent war.Ich war ja schon immer eine Frau nur in der falschen Hülle. Für mich war sehr wichtig dass das völlig überflüssige Teil zwischen meinen Beinen verschwindet und durch eine schöne Vagina ersetzt wird, die Hormontherapie und der Brustaufbau waren auch sehr wichtig und verliefen ebenso problemlos wie meine Kastration.

...zur Antwort
hautfarbe

Ich trage ausschließlich Röcke und Kleider und dazu immer hauchdünne hautfarbene Feinstrumpfhosen in 5-20den in Matt. Ich finde meine Beine damit am schönsten. Ganz selten trage ich mal eine dünne Feinstrumpfhose in Schwarz. Andere Farben oder Blickdichte trage ich nie.

...zur Antwort

Durch die Hormontherapie kommt es zum Brustwachstum, allerdings war mir das nicht genug und ich habe meine Brüste operativ mit Implantaten aufbauen lassen.

Die Stimme ändert sich nach einer GaOP im Erwachsenenalter nicht, das passiert nur wenn die Kastration ganz früh vor dem Stimmbruch vorgenommen wird.

Es gibt für die Stimme Logopädie oder Operationen, ich habe beides nicht gemacht, da ich eine androgyne Stimme hatte und habe und außerdem als hochgradig schwerhörige Powerhörgeräteträgerin und Totalprothesenträgerin froh bin, wenn meine Stimme und Sprache so bleibt wie sie jetzt ist.

Ich habe weder zu- noch angenommen, meine Haut ist auch gleichgeblieben.

Jede Op und das ist ja keine kleine, birgt Risiken, bei mir ist zum Glück alles gut gegangen.

Ja, ich konnte nach meiner GaOP mit einem Vibrator oder ähnlichem einen Orgasmus bekommen und mich befriedigen. Leider war das bei mir aber nur ein kurzes Vergnügen, da ich bald nach meiner GaOP meinen Unfall hatte und seitdem Querschnittsgelähmt bin. Seitdem spüre ich leider unterhalb meines Bauchnabels nichts, absolut nichts mehr.

...zur Antwort

Nein, das ist nicht schlimm. Wenn es Dir Spaß macht lebe es aus.

Ich bin, bedingt durch meine Querschnittlähmung inkotinent und muss 24/7 Windeln tragen. Obwohl ich meine Inkontinenz und die Windeln alles andere als toll finde, habe ich keine Probleme mit Menschen die einen Windelfetisch haben.
Eine meiner besten Freundinnen trägt auch gerne und fast immer Windeln.
Ich konnte das am Anfang zwar nicht ganz verstehen, wenn ich wieder meine eingenässte und eingekotete Windel mühsam wechseln musste, sowas freiwillig zu machen, habe es aber nach längeren Gesprächen mit ihr dann verstanden.

...zur Antwort

Ich bin durch meine Querschnittlähmung auch komplett inkontinent und muss rund um die Uhr Windeln tragen. Ich bin Rollstuhlfahrerin und Hörgeräteträgerin.

Weder die Windeln, noch mein Rollstuhl, noch meine Hörgeräte haben jemals für Nachteile bei Dates oder der Suche nach einer Partnerin geführt.

...zur Antwort