Ja, schließe mich Lollyfun an, Detektiv Conan würde passen.

...zur Antwort

Mein Freund hat einen dreier vorgeschlagen!

Halo zusammen

Ich (18) bin seit über 3 Monaten mit meinem ersten Freund (19) zusammen.

Wir haben eine tolle Beziehung und sehr selten streit. Es ist eigentlich wirklich alles wunderschön und ich bin glücklich.

Nur eine Sache lässt mich nicht mehr los.. Relativ an Anfang von der Beziehung (im ersten Monat), ziemlich bald nach dem wir miteinander die ersten paar male geschlafen haben, kam er mal direkt nach dem sex mit der "Idee", was ich denn von nem dreier halten würde... Ich war in dem moment so baff das ich garnicht richtig wusste was sagen... Ich war unglaubich verletzt dass er überhaupt auf so eine Idee kam,davon, das es im ersten monat unserer Beziehung war, gar nicht zu sprechen....

Zu dem Zeitpunkt war das aber alles für mich so zu viel, ich war mit der Situation so überfordert dass ich einfach total abblockte und nie mehr auf das Thema einging. Er hatte die wochen darauf noch ein mal direkt nach dem Sex so was in die richtung angedeutet, zu diesem Zeitpunkt war ich einfach aufgestanden und ging eine rauchen, danach habe ich nicht mehr darüber geredet

Seitdem kam es niemehr zum Thema

Ich bin prinzipiell nicht die, die nachtragend ist... Aber diese Situation wurde nie geklärt.. Ich habe sie lange verdrängt und irgendwie, jetzt wo ich das erste mal eine ganze Woche ohne ihn bin, kommt das alles wieder auf (wir waren sonst immer zusammen, und ja..da hab ich halt eh ne rosa brille vor augen)..

Wie gesagt, wir hatten niemehr darüber gesprochen, aber wenn ich mir so vorstelle das er überhaupt mit einer anderen sex haben könnte, das sogar noch NEBEN mir...

Es überrascht mich das ich in diesem Moment als er das fragte nicht aufgestanden bin und gegangen bin.. ich meine, er fragte das IM ERSTEN MONAT

inwischen habe ich es wie gesagt immer verdrängt, ich habe sonst wirklich so starke gefühle für ihn... aber es lässt mich nicht mehr los das er den dreier vorschlug...

Was soll ich tun? es lässt mich nicht los...

Ich würde gerne mit ihm darüber reden.. einfach um klarheit zu schaffen.. aber ich habe angst das ich das hören könnte, das ich nicht hören möchte (eben dass er das wirklich ernst meinte.. und nach wie vor tun würde.. (und ich weis echt nicht, wie ich da reagieren würde.. ob ich nicht sogar alles hinschmeissen würde...) oder das er mich anlügt und ich dann immernoch nicht weis, ob er es erst meinte...

Ausserdem haben wir es momentan sonst so super.. ich möchte das eigentlich nicht kaputtmachen... aber dieser Gedanke um die ganze Situation macht mich fertig...

...zur Frage

Sprich ihn mal darauf an, dass du das blöd findest und das nicht möchtest.

...zur Antwort

Ich spiel das :'D ich hab schon 34 Mal gewonnen und nur 3 Mal verloren!!

...zur Antwort

Wenn dir so viel an ihr liegt, solltest du ihr das sagen. Auch, wenn das Risiko da auch ziemlich groß ist, meine ich, dass das in deiner Situation die beste Reaktion wäre. Viel Glück!

...zur Antwort

Ich glaube, die hören schon wieder auf, aber wahrscheinlich würde ich sie unter Aufsicht von einer erwachsenen Person darauf ansprechen.

...zur Antwort