Wahrscheinlich hat Dein Objektiv eine sehr kurze Brennweite. Demzufolge ist die Schärfentiefe (abhängig von der Blende) sehr groß. Eine leicht ungenaue Einstellung hat deshalb auf die Bildschärfe kaum einen erkennbaren Einfluß.

...zur Antwort

Ich habe mich inzwischen (leider) an die hier übliche üblen Schreibweisen gewöhnt. Auch an so Ausdrücke, wie "Ich habe gestern mein alten Lehrer gesehen" o. ä.. (Tippfehler können natürlich jedem unterlaufen.)

Deshalb sind Fragen und/oder Komentare in weitgehend perfektem Deutsch immer ein Aha-Erlebnis für mich. Es gibt also auch noch gut ausgebildete Jugendliche.

...zur Antwort

Einen solchen Menschen würde ich nicht als "Freund" bezeichnen. - Und wie bereits gesagt, Anwalt und/oder Polizei lohnt sich nicht, zumal Du keinen Beweis hast.

...zur Antwort

Mit farbigem Klebeband (z. B. Isolierband) Deine Anfangsbuchstaben "schreiben"!

...zur Antwort

Gehe nur so weit, wie Du möchtest. Nicht erzwingen oder sich erpressen lassen.Es muß immer Spaß machen. Wenn Du erst einmal zu weit gegangen bist, kannst Du es nicht wieder rückgängig machen und ärgerst Dich. Aber im anderen Fall besteht immer noch die Möglichkeit weitere Dinge auszuprobieren.

...zur Antwort

Ganz einfach. Du darfst nicht Bezug auf die Kontoauszüge Deines Giro-Kontos nehmen. Aus Sicht eines Unternehmens werden Bankeingänge im Soll (Aktiva) gebucht und Bankausgänge im Haben (Passiva).

Schau mal hier: https://blog.fastbill.com/soll-und-haben/

...zur Antwort

Ich würde mich auch ärgern, weil ich das als Ungerechtigkeit empfinden würde. Aber es ist seine freie Entscheidung. - Dennoch: Vielleicht hat er tatsächlich vergessen, welche Beträge er verschenkt hat. Deshalb würde ich ihn nicht darauf ansprechen. - Sei weiterhin nett zu ihm, nicht schmeicheln bzw. einschleimen. Möglicherweise erkennt er irgendwann, was er an Dir hat.

...zur Antwort

Für mich klingt das so, als wenn Du ein wenig unter Verfolgungswahn leidest. - Wieso sollen andere, die Dich gar nicht kennen, über Dich reden?

Ich mag Junge Leute, die einem Beruf nachgehen und sich anständig benehmen. Ich mag aber keine Jungen Leute, die direkt nach der Schule Harz-4 lernen, provozieren und sich z. B. mit der Polizei anlegen. Außerdem hat es schon immer verschiedene Ansichten zwischen den Generationen gegeben.

...zur Antwort

Bei allen meinen Autos (mit Ausnahme des ersten nach der Fahrschule wurden alle neu gekauft), die ich hatte, war niemals weder die Kupplung defekt noch mußten die Bremsbeläge erneuert werden. Das hängt sicher auch mit meiner Fahrweise zusammen.

...zur Antwort

Eine solche Frage kann man nicht mit ja oder nein beantworten.

Nehmen wir ein Beispiel: Lackierroboter in der Automobilindustrie. Der steht unerschütterlich und lackiert 24 Stunden am Tag Karosserie um Korosserie. Er wird nicht krank, nimmt keinen Urlaub und streikt nur, wenn er mal defekt ist. Die Qualität ist hochwertig und reproduzierbar. Laßt das mal (wieder) einen Menschen machen. Der würde sich bedanken. Und Frage: Würdest Du gern eine Schicht lang in einem hermetisch dichten Schutzanzug mit Schutzmaske im dichten Farbsprühnebel mit dem tauschen wollen?

...zur Antwort

Bei der eigenen Bank mal nachfragen, ob, und zu welchen Bedingungen, deren Karte im Zielgebiet benutzbar sind.

...zur Antwort

Nach meinen Erfahrungen lernt man in der Schule das wohl sogenannte "king's English" oder "Oxford English". Und das ist eine Fremdsprache, die bereits volle Aufmerksamkeit erfordert. Ein Akzent oder Dialekt ist für Deutsche dann eigentlich schon fast eine weitere Fremdsprache.

Ich kann mich gut erinnern, wie es war, als ich die ersten Male mit meinem britischen Englisch geschäftlich in USA zu tun hatte. Die Schwierigkeiten waren enorm. Doch es war das beste Training, das ich hatte, um Englisch richtig zu lernen. Je mehr Praxis ich hatte, desto besser verstand ich die Kollegen und Geschäftsfreunde in USA. Wobei es auch dort eine Vielzahl von "Akzenten" gibt. Heute spreche ich fast ausschließlich amerikanisches Englisch. Und es könnte sein, daß Engländer damit auch manchmal Schwierigkeiten haben. - Als Quintessenz möchte ich sagen, daß Du und Deine Mitschüler ein wenig aufeinander zugehen solltet. Du mußt versuchen, langsam und deutlich zu sprechen und Deine Mitschüler müssen zu ihrem eigenen Vorteil ihr Ohr schulen, um auch andere Akzente zu verstehen.

...zur Antwort

Verwirrtheit tritt oft nach langen Narkosen auf. Besonders bei älteren Leuten.

...zur Antwort

Schließe mit ihnen einen Deal. Du spielst weiterhin Geige (etwas reduziert) und sie lassen Dich Sport treiben.

Ich hätte mir in meiner Jugend gewünscht, daß meine Eltern finanziell in der Lage gewesen wären, mir eine musikalische Ausbildung zu ermöglichen. Jetzt, da ich zu alt bin, könnte ich mir ein Instrument kaufen und mich ausbilden lassen- Doch jetzt habe ich einfach nicht mehr die erforderliche Zeit und bin wahrscheinlich auch zu alt dafür. Deshalb mein Rat, paß auf, daß Du später nicht den heutigen Möglichkeiten nachtrauerst.

...zur Antwort

Die Geräte saugen Kühlluft an. Diese enthält (fettigen) Staub, der sich wie bei einem Zyclon-Staubsauber an der Außenseite des Luftromes ablagert.

...zur Antwort

Mein Auto ist ein Hybrid-Plug-in. Damit fahre ich lokal nur mit Strom.

Ich muß nur selten größere Strecken fahren. Deshalb reicht eine Tankfüllung bei mir 3 Monate. Also eingentlich kein Problem.

...zur Antwort