Mein Körper reagiert auf sowas nicht.. generell find ich es seltsam, warum einige Denken, dass fast jede Frau auf ein dp vom Penis erregt wird. Mag eher Berührungen oder so mega spannende Momente (wisst ihr was ich meine?) hahah

...zur Antwort

Ich würde halt Haushalt oder so machen, oder einfach mal nh chilligen im Bett oder auf der Couch, ins Fitness ist auch eine Möglichkeit

...zur Antwort

Als Chef kann er nicht direkt einsteigen, er braucht schließlich eine Ausbildung. Ich gebe ihm als Rat mit, sich nach der Entlassung eine Therapie zu suchen. Dort wird ihm mit seiner Art geholfen werden. Dann kann er nochmal versuchen, eine Ausbildung zu machen, seine Gewalt in den Griff zu bekommen und auf die gerade Bahn zu gelangen. Ohne Hilfe von Fachleuten(Therapeuten), wird das nichts. Ich habe selber einen besten Freund, der mehrmals vor Gericht saß, jetzt seine Sozis abarbeitet und er macht jetzt eine Ausbildung bei MC. Er geht jetzt auch in Therapie und ihm hat es geholfen, Dinge auch mal Gewaltfrei zu lösen. Eine Therapie ist die beste Lösung, glaub mir. Er hat Kinder und eine Frau, er muss sich bessern, auch wenn die ersten Schritte schwer fallen

...zur Antwort

Ich kenne das sehr gut mit einer Freundin von mir. Wir waren beide so gleich, bei uns war Blut dicker als Wasser. Als wir gestritten haben, hat sie mir vorgeworfen, ich wäre der Gründe für ihre kaputte Psyche und das ich der Grund für alles schlechte in ihrem Leben sei. Das ist mir aber auch schon passiert, während ich verliebt in jemanden war, der mir vorspielte, dass wir füreinander gemacht sind. Er war auch wie mein Seelenverwandter, aber er hatte noch so unzählige andere, was ich erst im Nachhinein mitbekam. Tja, so ist halt das Leben. Manche haben eine Mauer in sich, und unzählige Masken auf.

...zur Antwort

Also das wenige das noch machen, stimmt eher weniger. Viele machen sowas noch, um teilweise auch sich drüber lustig zu machen. Ich glaube aber eher, dass dein Problem da besteht, dass du Angst hast, verletzt oder verarscht zu werden. Vielleicht ist dir das schonmal passiert?! Ich kann solche Menschen persönlich nicht mehr ernst nehmen, da ich selber verarscht wurde. Das heißt also, dass ich dieses Gefühl zu gut kenne. Vielleicht vertraust du nicht jedem gleich? So ist das zumindest bei mir, da kommen auch immer solche komischen Gefühle.🤷‍♀️ gehe es am Besten langsam an.Also schau erstmal, ob sie es wirklich ernst meint.

...zur Antwort

Natürlich kann man davon Schwanger werden und da ist es egal, wie tief du eindringst

...zur Antwort

Das hängt immer davon ab,wie abhängig du von dieser Person geworden bist. Und ob du ständig mit ihr im Kontakt sein möchtest, oder nicht. Ich aus meiner Erfahrung kann sagen, je weniger ihr schreibt, umso verletzlicher wirst du. Es wird sich beim Schreiben ja sicherlich ergeben, wie oft ihr euch was zu sagen habt, wie lange ihr an Themen hängt, etc. Aber immer direkt antworten, so als hätte man die ganze Zeit nur auf diese Nachricht gewartet, kann auch ganz schön anstrengend sein. Das heißt aber nicht, dass du nicht jeden Tag von dir hören lassen kannst. Du wirst ja dann sehen, wie die Person mit dir schreibt(in welchen Abständen, wann antwortet sie zurück,...)Man sagt ja immer, wenn jemand nicht direkt zurück schreibt, wenn man direkt die Nachricht erhält, kann das Interesse steigen. Aber ob dies Stimmt, weiß ich nicht.🤷‍♀️

...zur Antwort

Meine erste Beziehung war mit einem Mädchen. Ist schon länger her, da war ich 11/12 und sie war 14.

wir waren 8/9 Monate zusammen und es ist gescheitert, weil sie zu weit weg gewohnt hat und der Altersunterschied noch in dem Alter ziemlich heftig gewesen ist.

Jetzt lebt sie mit ihrer neuen Freundin zusammen in meiner Stadt, wir haben aber keinen Kontakt mehr, weil wir ziemlich im Stress auseinander gegangen sind

...zur Antwort

Also das gleiche kenne ich auch sehr gut, bin auch in so einer Situation, wo der Kontakt mehr und mehr sich entfernt. Mir hat geholfen, mich nicht mehr zu melden, bis er sich wieder mal von alleine meldet. Wenn er sich nicht meldet, dann ist das sein Problem. Das ist die beste Möglichkeit, von ihr loszulassen und dem Herzen zu zeigen, es geht auch ohne sie. Sie wird vielleicht irgendwann wieder ankommen und es wird sich klären, das kann aber keiner genau wissen

...zur Antwort

Suche dir doch einfach neue Freunde. Früher hatte ich nicht einmal 1 Freundin, also saß ich immer mit Klassenkameraden zuhause, die mich immer weg haben wollten, weil sie mich mal mochten und mal nicht. Dann saß ich jedes We daheim, haben ich gelangweilt und yt geschaut und sowas. Irgendwann habe ich durch den Schulwechsel eine Freundin kennengelernt, wir sindständig raus gegangen, haben und mit Leuten angefreundet, sind dann alle immer irgendwo hin gegangen und irgendwann war ich jedes We mit Leuten draußen, sind e scooter gefahren, haben wieder neue Leute kennenlernt und mittlerweile kenne ich meinen ganzen Kiez und noch mehr. Fast jeden an dem ich vorbei laufe, grüßt mich, obwohl mich nie einer gemocht hat und ich ständig nur falsche Freunde hatte. Dadurch das ich raus gegangen bin, neue Leute aus meiner Umgebung gesucht habe, habe ich so viele tolle Leute kennengelernt. Und ich glaube, du schaffst das auch. Oder rede einfach mal mit deinen Jungs. Vielleicht bringt das etwas. Und wenn du in Berlin wohnst, komm einfach zu meiner Gruppe. Hier bist du herzlich willkommen. Bei uns ist nie langweilig 😁

...zur Antwort

Ich brauche bitte Hilfe?

Hallo,

Ich bin am Tiefpunkt meines Lebens angekommen. Ich habe vor einem Jahr die vermeintliche Frau meiner Träume kennengelernt. Am Anfang war alles wie im Bilderbuch. Ich hatte das schönste kennenlernen und die schönste verliebtheitsphase die ich je hatte. Irgendwann hat es angefangen, dass ich ihr nichts mehr recht machen konnte. Alles an mir war scheiße. Ich sehe schlecht aus - ich bin nicht erfolgreich genug- meine Ernährung ist schlecht und vieles mehr. Alles was ich gemacht habe war nicht genug. In Situationen in denen ich mich von ihr verletzt wurde vielen Sätze wie „ich scheiße auf deine Gefühle“ Alle Kompromisse die ich eingegangen bin waren am Ende nicht mehr wichtig und auch falsch. Immer war ich schuld an allem. Gespräche - Eingeständnisse oder entschuldigen kann ich an einer Hand abzählen und waren meist über WhatsApp. Ich kann leider nicht alle Vorfälle im Detail schreiben weil ich sonst nicht mehr fertig werden würde. Alle Menschen in meinem Umfeld haben mich gewarnt, aber meine starken Gefühle zu ihr und mein nicht ausgeprägter Selbstwert sowie meine persönlichen Probleme haben einen Absprung nicht zugelassen.

Vorgestern Abend hat sie mich dann in voller Härte abserviert.
am nächsten Tag in der Früh wollte ich mir das Leben nehmen. Mein Nachbar der darauf aufmerksam wurde hat mich gefunden. Ich bin daraufhin ins Krankenhaus und in die Psychiatrie wegen selbstgefährdung gekommen. Jetzt bin ich wieder zuhause und weiß nicht mehr weiter.
Bevor ich sie kennengelernt habe war ich relativ glücklich und bin meinen steinigen Weg schon voran gekommen, aber jetzt ?
Ich weis nicht mehr wer ich bin . Ich fühle mich als hätte sie mich komplett leer gesaugt. Ich weiß nicht mehr wie es weitergehen soll . Ich habe keine Gefühl mehr über mich selbst.

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen die mir gerade helfen würden.

Bitte sagt mir nicht das ich selbst schuld bin das es soweit gekommen ist . Das habe ich oft genug gehört . Ich weiß das. Ich konnte nicht anders
danke euch

...zur Frage

Also ich fühle deinen Schmerz, den du versucht hast, in diesen Text zu bringen. Ich fühle all die schwere Zeit, die du durchlebt hast. Ich bin selber Patient in einer Psychiatrie, beginne bald meine dbt-Therapie und trage selber sehr viel Schmerz in und an mir. Ich habe damals eine Zeitlang auch gedacht, dass mich diese Welt nicht mehr braucht. Jetzt bin ich sehr glücklich, dass ich weitergelebt habe, obwohl ich sterben wollte. Es gibt eine Liedstelle, wo jemand sagt „Wasche den Dreck alter Niederlagen weg von meiner Haut“. Dieser Satz hat mich lange Zeit geleitet, auch von schönen Momenten, die mir Personen gaben, abzuschließen und glücklich zu werden mit dem was noch kommen wird. Glaub mir, das ist nicht das Ende, es wird noch so schön werden, wenn du für das am Leben bleibst, was momentan so schwer scheint. Bitte lasse diese Frau hinter dir. Denn sie wird weiter dein Herz brechen. Du bist sowas nicht wert. Diesen Weg zu gehen, ist nicht leicht. Vielleicht suchst du dir Hilfe, vielleicht eine Therapie, vielleicht auch einfach nur einen Seelsorger, der mit dir schreibt und dir neue Kraft gibt, langsam mit dem Herzen loszulassen von dieser Frau. Ich wünsche dir sehr viel Kraft auf deinem Weg und denkt daran, jede kleine Hürde die du jetzt gehst, wird beim nächsten Mal nicht so schwer.

...zur Antwort

Wenn ihr wirklich glücklich miteinander seit, dann würde ich das überdenken, wegen so einem Spruch schluss zu machen. Rede aber mal mit ihm, denn anscheinend hat er keine Ahnung davon, dass jeder Mensch ein Recht darauf hat, zu entscheiden, was er/sie wirklich tun möchte Scheint so, als hat er zu oft den Song „ das Leben ist kein Ponyhof“, von Bibi und Tina gehört.

Mache nichts, was du nicht selber möchtest. Du bist nicht deren Maschine, nur weil er es gerade mal anders haben will. Soll der sich doch sein Butterbrot in Zukunft alleine schmieren. (Soll jetzt keine Beleidigung oder Angriff gegenüber Dir oder deinem Freund sein)

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich ihm das sagen. Erzähle ihm, was deine Befürchtungen sind und findet gemeinsam eine Lösung. Wenn er es ernst meint mit dir, dann wird er das auch akzeptieren, dass du für manches, eben noch nicht bereit bist. Mir ist vor ungefähr anderthalb Jahren auch etwas passiert, wo ich Angst hatte, mit anderen Menschen jemals wieder Sex zu haben. Mit der Zeit verging die Angst davor. Manches braucht einfach seine Zeit, bis es im Herzen heilen kann.

...zur Antwort