seltsame Spinne macht mich paranoid... *ekel*

Da ich nicht weiß, wo ich fragen soll, mache ich es mal hier:

Ich frage, weil ich das echt seltsam finde und sowas noch nie beobachtet habe... Ist das normal für Spinnen anderen hinterher zu laufen und sie zu beobachten?

Die genauere Beschreibung hier:

Eben ist mir beim Duschen aufgefallen, dass eine Spinne in der Ecke von der Decke saß die vorher nicht da war. Dann hat sie sich mir genähert, sodass sie fast über mir war und hat mich beobachtet. Als ich mir schnell ein Oberteil angezogen habe und aus der Wanne gegangen bin um mir den Rest anzuziehen, habe ich die Vorhänge zugemacht, dass ich sie nicht mehr sehe. Und sie ist dann an der Decke in meine Richtung geklettert, dass ich sie wieder sehe. Sie war die ganze Zeit in meine Richtung gedreht und hat sich gelegentlich mit dem Netz "runtergehängelt" (keine Ahnung wie das heißt). Dann bin ich aus dem Bad gegangen und wieder gekommen(haha, ratet mal wieso). Sie war nicht mehr an der Decke sondern zwischen Decke und Wand. Dann wieder, sie krabbelt in meine Richtung und hangelt sich ab, auf Kopfhöhe, vor mir... Den Rest brauche ich nicht zu erzählen, da sie kurz darauf hin gestorben ist... Das WAR Notwehr...ich habe mich angegriffen gefühlt ^^

Was mir nicht gefällt, wo die eine her kam, da gibt es noch andere...

Die Spinne hatte einen Durchmesser von ca 1cm(nicht besonders Groß), sie war schwarz und hatte diese Form, nur weiß ich nicht, ob sie haarig war und diese Muster hatte: http://images.fotocommunity.de/bilder/wildlife/spinnen/iiii-eine-spinne-96fe32db-7029-4c23-934b-995dcc1c2b37.jpg (Falls die Art mit dem Verhalten einen Zusammenhang hat)

Und sorry, dass ich sie gekillt habe, aber ich will nicht, dass sie mich die ganze Zeit verfolgt...diese perverse Spinne xD

...zur Frage

Kenne das. Habe das selbst zwei Mal sehr deutlich erlebt, das mir Spinnen "hinterher galoppiert" sind. Und es war beides Mal diese Spinnenart, die Du gezeigt hast - nämlich ne 'Winkelspinne'. Die lieben wirklich Wärme und kommen rein wenn es draußen kalt ist. ^_^

Diese Spinnenart verfügt über ausgeprägte Bewegungssensoren; technisch gesehen sind sie eher Jäger als Sammler (Nicht wie die reinen Netzspinnen, die lediglich auf Beute warten, sitzen sie in einer Art gewebter Kuhle in einem Winkel - deshalb ihr Name - und schnappen zu, sobald ein Opfer "hinein fällt". Dazu müssen sie aber schnell sein und rasch zu packen können, da ihre Netzfäden nicht sehr klebrig sind. Das kannste selbst aus probieren, wenn Du mal so ein Netz findest. Meist sind diese in Schuppen oder Kellern, wo es eben schön ruhig ist, zu finden.) Sie haben den Instinkt, sich gezielt in die Richtung eines bewegten und möglicherweise mit Wärme ausgestatteten Objekts zu drehen und diesem "zu folgen" ... kann sein dass bei Deiner Größe die Biologie ihres recht simpel gestrickten Gehirns versagt und sie sich da einfach "verschätzen".

Das ist so meine These.

Denk mal drüber nach, vielleicht brauchst Du sie nächstes Mal dann nicht zu killen ... Du kannst sie leicht anfassen und raus tragen, in dem Du mit Deinen Fingern einen kleinen Käfig um ihren Körper bildest und das Tier so etwas "ein engst", damit es nicht heraus kann. Meist verfallen sie dabei rasch in eine Art 'Schreckstarre' und bewegen sich nicht, bis Du sie los lässt ... Spinnen sind schöne Lebewesen, schade, dass viele Menschen so übertrieben darauf reagieren ... aber das ist Gewöhnung, denke ich. ;)

...zur Antwort

Webseiten haben ein Impressum.

Das ist so bei Domaininhabern, dh. die Person oder Firma, unter der die Adresse der Webseite im Internet registriert ist, MUSS sich als solche mit einer veritablen Adresse AUF dieser Seite ausweisen.

Jetzt kann es sein a) bei Inhabern nichtgewerblicher Seiten sind die Auflagen nicht so streng - da könnte es sein, dass da nur ein Name und ggf. eine Emailadresse steht. Trotzdem anmailen, wenn Du Dir sicher bist, dass DEIN Photo auf dieser Seite steht. b) Es steht eine Firma dahinter - z.B. Facebook (in diesem Fall nicht, ich weiß). Gut, wenn es eine kleine bis mittelständische Firma ist. Dann findest Du meist am unteren Ende der Seite im "Impressum" sowohl Ansprechpartner mit Namen, volle Anschrift und Telefonnummer. Meist noch ne Email für den Support. Bei großen Firmen gestaltet sich das Ganze schon schwieriger: Da gibt's wenn Du Pech hast nur ne Hotline-Nr. und auch der Email Support ist unpersönlich. IN JEDEM FALL: Schreibe dem Betreiber der Seite UNMIßVERSTÄNDLICH, dass er Dein Photo sofort zu entfernen hat. Das ist Dein Recht (§ 22 Satz 1 des deutschen Kunsturheberrechtsgesetzes)!

c) Das Bild ist auf ner Forenseite, wie z.B. von "Yahoo" o.a., von Jemandem, der dort angemeldet ist, eingestellt worden. Schwierig, heraus zu finden, wer dies war - es betrifft ja direkt DICH - aber im Grunde ist der Betreiber hier in der Pflicht, für die Entfernung des Photos zu sorgen. Kann sein, Du müsstest Dich bei dem ausweisen, dh. dem irgendeinen Identitätsnachweis bringen, damit er Dir vertrauen kann, dass Du auch "Du" bist und somit absolutes Recht an Deinem Bild hast.

Ich weiß, das Ganze ist ärgerlich und hört sich nach Stress an, aber besser jetzt durchgreifen als das Dein Photo nachher noch werweißwo landet.

Alles Gute!!!

...zur Antwort

Hm. Außer Heidi fäll mir nur "Anne mit den roten Haaren" (ein Anime) ein ... aber die meinst Du wohl nicht? LG, VoID

http://www.myvideo.de/watch/4926665/AnnemitdenrotenHaarenFolge1Teil2

...zur Antwort

Völlig korrekt, Juleeez, ab 16 beginnt das offiziell "arbeitsfähige" Alter.

Ab 14 dürftest Du bereits Zeitungen austragen, Dich also für weniger Geld noch mehr ausbeuten lassen ... falls Du gut auf den Füßen bist, mach das. Sonst: Warten! :>

...zur Antwort

Ooooh da hab ich auch schon drüber nachgedacht ^ ^

Versuch es doch mal mit dem ... vielleicht klappt das und wir haben alle ein paar spannende Nachrichten ... :D

Kommen Dich dann auch gern auf "Deinem" Land besuchen ...

Gibst Du mir ein Visum? * lol

...zur Antwort

Lesen!!!

Das ist immer gut ... oder schreibt Euch kleine "Geheimzettel", macht meine Tochter auch immer so. :D

...zur Antwort

Farben weiß ich nicht, das ist von Art zu Art unterschiedlich denke ich. Ich weiß, dass Tagpfauenaugen seeehr gerne die Blüten des Efeu haben (wir hatten Ranken am Haus und man konnte von einem Seiteneingang auf das Dach sehen; dort saßen buchstäblich hunderte auf den Blüten ... ^^). Und Zitronenfalter lieben Feldblumen, jedenfalls wenn ich früher am Feld spazieren gewesen bin habe ich immer sehr viele davon auf den Wildblumen sitzen sehen ...

:D

...zur Antwort

Drogen sind schlecht, egal was Du nimmst oder wie kombinierst.

Dein Freund sollte von allen die Finger lassen!!! Egal, wie sich das kombiniert - tödlich ist es in jedem Fall.

Ich kannte Leute, bei denen ist das "nach hinten" losgegangen. Die waren erst jahrelang in Drogentherapie, bis sie sich wieder fingen. Und nachher sehr körperlich krank!!!

...zur Antwort

Hallo,

abgewöhnen kannst Du es ihr gar nicht, denn Katzen sind von Natur aus neugierige Tiere.

Tip: Geh mal in einen Tiermarkt (will hier keine Namen nennen, aber da gibt's ein paar), und frag nach nem "Kippschutz". Da gibt es solche Gitter, die werden ungefährlich eingesetzt und am Fenster fixiert, aber so, das sie nicht stören, und dann kann die Katz' nicht mehr rausspringen :-)

...zur Antwort