https://www.gutefrage.net/frage/windows-10-pro-erkennt-lautsprecher-nicht#answer-293149570

...zur Antwort

Der Hauptnachteil von 5G ist, dass es sehr teuer ist und weniger weit reicht als 2.4G...

...zur Antwort

Das wird dir wohl nur das Support-Team beantworten können. Und das werden sie auch tun.. also abwarten...

...zur Antwort

Das ist ein bekanntes Problem das durch ein Update aufgetreten ist. Du musst manuell den Audio-Treiber deines Herstellers installieren. Gehe auf die Herstellerwebsite und gib den Service-Tag ein um den richtigen Treiber zu finden.

...zur Antwort

Hi, also ich kann dir zwar nicht sagen was in dem Udemy-Kurs gezeigt wird, aber ich kann dir sagen das hacken nichts ist das man einfach mal so durch nen Kurs lernt... Wenn der Kurs 8 Wochen Videomaterial hat kannst du vllt ein bisschen was aber durch 40 Stündchen überhaupt nichts... Wenn du dein Unternehmen absichern willst wirst du ohnehin nicht drum herumkommen einen Hacker zu engagieren, wenn du nur privat und aus Interesse hacken willst empfehle ich dir, dass du dir Netzwerktechnik und Programmierung ansiehst...

...zur Antwort

Hi, hatte das gleiche Problem. Du musst den Treiber deines Herstellers herunterladen und manuell installieren. Das funktioniert schon!

...zur Antwort

wollte ein kommentar schreiben vergiss die antwort.

...zur Antwort

Gib auch mal die Dateiendung beim Befehl mit ein - also xyz.jar

...zur Antwort

Hast du das Gerät neu gestartet? Beende ansonsten mal die Einstellungs-App zwangsläufig (Stopp erzwingen) und installiere alle Softwareupdates.

...zur Antwort

Du gehst in die Einstellungen und scrollst runter bis zur Überschrift "Sprache" --> dort den Haken bei "Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen" entfernen oder die entsprechende Sprache auswählen.

...zur Antwort

Ich bin Österreicher und wenn man sagt, dass man Deutschland nicht mag heißt das nicht, dass man es verabscheut oder so... man hat auch nichts gegen Deutsche oder ähnliches... man mag halt einfach die österreichische Kultur, Politik, Landschaft, etc. lieber - die Aussage "Deutschland wäre ..." ist aber nur so eine Aussage ohne weiterem Hintergrund ^^

...zur Antwort

Folgendes: Die IP-Adresse desjenigen der das Bild postet kennt vorerst einmal nur Instagram - die behalten das auch für sich außer Strafverfolgungsbehörden suchen an die IP-Adresse zu bekommen - was aber nicht heißt, dass sie die immer rausrücken.

Aber sagen wir mal du hättest die IP - das bringt dir überhaupt nichts da das keinerlei Rückschlüsse auf den genauen Wohnort zulässt, außer der Provider rückt die Daten wiederrum raus. Der Provider könnte als einziger die IP-Adresse auf einen genauen Ort mappen - sonst niemand.

...zur Antwort

Lösung geht meines Wissens nach nur über eine extra Spalte - habe auch recherchiert und dazu ebenfalls nur eine Lösung per extra Spalte gefunden.

Also einfach daneben eine Spalte die den Rest enthält und dann abzählen wie oft der 0 ist

...zur Antwort

Also am Stromverbrauch kanns schonmal nicht liegen - das kann verschiedene Gründe haben:
1. Der Router ist ausgelastet und braucht länger um die Pakete zu beantworten oder 2. es herrscht sehr hohe network congestion, sprich sehr viele Pakete gehen durch Störungen (z.B. Strahlung) verlorene.

Direkt etwas dagegen machen kannst du nicht so leicht. Wenn es an der Auslastung liegt wäre ein anderer Router vermutlich die Lösung, sollte es an der Störung liegen kannst du sie nur beseitigen sofern du sie auch selbst verursachst.

...zur Antwort

Das kommt natürlich ganz darauf an wie viel ihr macht und vor allem wie viel du selbst machst. Wenn du dich wirklich dafür interessierst und auch privat etwas machst dann solltest du am Ende des Jahres schon dazu in der Lage sein "Schiffe versenken" oder ähniches zu programmieren - das wäre aber dann schon die härtere Variante mit viel Eigenleistung.

Was ganz bestimmt geht ist Tic Tac Toe zumindest mit ner nicht grafischen Variante...

...zur Antwort

Ich habe mich nie mit Druckerfreigaben auseinandergesetzt aber im generellen muss dien Drucker mal sowas unterstützen was er ja tut - dann muss man bei der App oder bei dem Programm von dem aus man Drucken will einen Drucker außerhalb des lokalen Netzwerkes auswählen können - also über eine IP oder Domain.
Deinen Router musst du dann so konfigurieren, dass er Pakete die einen bestimmten Destination-Port haben an deinen Drucker im lokalen Netz weiterleitet. Damit sollte das dann funktionieren.

...zur Antwort