Zuerst ein paar Dinge, die mir negativ aufgefallen sind:

Also, beginnen wir mit der gewählten Erzählform. Andere haben das Präsens ja bereits bemängelt, und hier muss ich mich leider anschließen. Prinzipiell habe ich nichts gegen Geschichten, die im Präsens erzählt werden, aber dafür müssen sie (für mich persönlich) in der ich-Form geschrieben sein, um gut zu klingen. Dabei finde ich bei diesem Anfang die Er-Form an sich recht passend, wobei du eben über einen Zeitenwechsel nachdenken solltest.

Weiter muss ich mich Andrastor anschließen. Die Figur kommt in diesem Abschnitt sehr unnahbar und unecht herüber, wodurch direkt der erste Absatz einen eher schlechten Eindruck über das Character-Design hinterlässt.

Des Weiteren finde ich den Namen des Protagonisten im ersten Satz unpassend. Packe ihn lieber in den zweiten oder dritten, um ein wenig mehr Spannung zu erzeugen. Das Alter finde ich so früh auch eher unpassend. Außerdem: Zahlen in einem Buch schreibt man eigentlich immer aus, das macht es dem Leser angenehmer und sie im Gesamten besser aus.

Ebenfalls gefällt mir der letzte Teil nicht, ab dem Satz mit der Party. Ich finde, dass all die Ereignisse ein wenig überdramatisiert beschrieben werden, beispielsweise hier:

Was auch passiert ist, egal wie gedemütigt oder beschämt er wurde, jetzt gibt es kein zurück mehr, nur noch das Geheimnis des Abends.

In diesem Fall passt dies irgendwie nicht wirklich auf die Situation. Auch die rhetorischen Fragen würde ich eher darauf beziehen, wie seltsam es ist, dass er in dieser fremden Stadt ist, nicht darauf, was bei der Party passiert ist. Zum Beispiel: Weshalb war er hier? Wie sollte er jetzt nachhause kommen?

Aber kommen wir zu dem Positiven:

  • Ich mag die Adjektive, die du benutzt. So wohl welche, als auch wie viele. Du setzt sie passend ein und schaffst es, eine düstere, mysteriöse Atmosphäre zu schaffen (vor allem in der 1. Hälfte).
  • Irgendwo gefällt mir das Präsens doch, denn es erzeugt eine gewisse Spannung. Ich würde mich allerdings in diesem Fall dazu entscheiden, es entweder mit einem Ich-Erzähler zu kombinieren, oder eben das Präteritum zu benutzen.
  • Dein erster Satz ist an sich fesselnd und nicht langweilig, aber auch nicht zu übertrieben. Ich würde eben einfach den Namen weg lassen.
  • Du schaffst es außerdem, durch den Inhalt eine spannende Atmosphäre und ein Rätselgespann aus lauter Fragen zu erschaffen, die der Leser beantwortet haben möchte. Setzt du diese Antworten weiterhin gut um, wird der Leser wohl auch bis zum Schluss gepackt sein.

Aber denk dran, lass dich auch von negativem Feedback nicht beunruhigen und bleib dran, Disziplin ist der größte Schritt zum Erfolg. Nehme die Kritik von mir oder anderen an, oder lasse es bleiben, denn immerhin sind die Meisten von uns (inklusive mir) auch nur semi-professionelle Hobby-Lektoren.

LG, Zoe

...zur Antwort

Mein Herz wird von den fiesen Antworten erstochen...

Ich persönlich fand, dass der Chimera Ant Arc nach dem Kite (Im Japanischen Kaito) stirbt wieder besser wurde. Das Ende war jedoch schlecht, meiner Meinung nach (Waren aber nur 14/13 Episoden oder so). Trotzdem bleibt H x H (2011) mein Lieblingsanime. Die ältere Version habe ich leider noch nicht komplett gesehen, daher enthalte ich mich bei Frage 2. Jedenfalls würde ich empfehlen weiterzuschauen.

Ist mittlerweile wohl eh zu spät, but who cares? ':)

...zur Antwort
  • Harry Potter

Ich gehe davon aus, dass du es entweder gelesen hast oder zumindest weißt, worum es geht.

  • Mythos Academy

Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.

https://www.amazon.de/o/ASIN/3492280315/lovebook-detail-21

  • Vampire Academy

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose - halb Mensch, halb Vampir - wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ... 

https://www.amazon.de/Vampire-Academy-Blutsschwestern-Vampire-Academy-Reihe-1-ebook/dp/B01L2LZ7OO/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1522533907&sr=1-1

  • Shadow Falls Camp

In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

https://www.amazon.de/Shadow-Falls-Camp-Geboren-Mitternacht-ebook/dp/B006M92BOG/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1522533965&sr=1-1&keywords=shadow+falls+camp

  • The School of Good and Evil

Zwei Schulen bestimmen das Schicksal von zukünftigen Märchencharakteren. In der Schule der Guten werden spätere Prinzessinnen und Helden ausgebildet, in der Schule der Bösen lernen angehende Hexen und Schurken ihr Handwerk. Sophie und Agatha sind zwei sehr unterschiedliche Mädchen, aber dennoch eng befreundet. Sophie ist wunderschön, aber auch arrogant - Agatha ist unattraktiv und eher schüchtern. Auf welche Schulen beide gehen werden, scheint klar. Aber das Schicksal wählt anders als gedacht ...

https://www.amazon.de/o/ASIN/3473401277/lovebook-listen-21

...zur Antwort
Völlig egal

"Völlig egal" trifft es nicht ganz, allerdings kommt es bei mir auf das Setting und die Story an, je nach dem, was besser passt.

...zur Antwort
  • Silber-Trilogie
  • Erebos
  • Eleria-Trilogie
  • Maze Runner
  • Chroniken der Schattenjäger
  • Mythos Academy
  • Die Tribute von Panem
  • Die Bestimmung
  • Die Beschenkte
  • Selection
  • Shadow Falls Camp
  • House of Night
  • Percy Jackson/Die Helden des Olymps
  • Siren
  • Skulduggery Pleasant
  • Demon Road
  • Legend
  • Chroniken von Narnia
  • Die Labyrinth-Trilogie
  • Vampire Academy
  • Mind Games
...zur Antwort
Ich bin jugendlich und lese viel

Bin 15 und lese recht viel. Merke selbst, dass es in letzter Zeit etwas weniger geworden ist, aber das liegt vor allem daran, dass mir das Buch, das ich gerade lese, nicht soooooo gut gefällt...

...zur Antwort

Im Deutschen macht die Aussage von Jacob tatsächlich wenig Sinn, ich schätze, man hat den englischen Satz verdreht ("...but don't you think it's kind of a double-cross"). Jacob will eigentlich sagen, dass er denkt, sie (Jacob und Newt) würden Queenie und Tina hintergehen. Dann macht die Antwort von Newt auch mehr Sinn, nämlich dass Queenie und Tina JAcob obliviieren, sobald er wieder gesund ist. Hoffe ich konnte helfen :)

...zur Antwort
  • Legend: https://www.amazon.de/Legend-Fallender-Himmel-Band-1/dp/3785573944
  • Breathe: https://www.amazon.de/Breathe-Gefangen-unter-Glas-Roman/dp/3423716118/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1512593515&sr=1-1&keywords=breathe+gefangen+unter+glas
  • Selection: https://www.amazon.de/Selection-Kiera-Cass/dp/373350030X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1512593560&sr=1-1&keywords=selection
  • Die Bestimmung: https://www.amazon.de/Die-Bestimmung-Bestimmung-Reihe-Veronica-Roth/dp/3442479444/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1512593615&sr=1-1&keywords=die+bestimmung
  • Die Auswahl: https://www.amazon.de/Cassia-Ky-Die-Auswahl/dp/3596188350/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1512593674&sr=1-1&keywords=die+auswahl
  • Flawed: https://www.amazon.de/Flawed-Wie-perfekt-willst-sein/dp/3841422357/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1512593705&sr=1-1&keywords=flawed
  • Maze Runner: https://www.amazon.de/Die-Auserw%C3%A4hlten-Labyrinth-Maze-Runner/dp/3551312311/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1512593735&sr=1-2&keywords=maze+runner
  • Seelen: 
  1. Buch: https://www.amazon.de/Seelen-Filmausgabe-Stephenie-Meyer/dp/3551312494/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1512593763&sr=1-1&keywords=seelen
  2. Film: https://www.amazon.de/Seelen-Glaube-K%C3%A4mpfe-Saoirse-Ronan/dp/B00D80FYJ6/ref=pd_bxgy_14_img_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=XZ4NR46DKPKHX5NX5P12
  • Delirium (Amor Deliria Nervosa): https://www.amazon.de/Delirium-Amor-Trilogie-Band-Lauren-Oliver/dp/3551582327/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1512593909&sr=8-3&keywords=amor+deliria+nervosa

Das sind jetzt alles (Bis auf angemerkte Stellen) Bücher. Ich hoffe, es ist was dabei :D

...zur Antwort

Hm... Also ich würde empfehlen, viele Kommentare bei anderen zu hinterlassen (also "normale" Kommis, keine Werbung), vielen folgen, damit mehr auf dich aufmerksam werden.

Vielleicht kannst du ein Hörbuch draus machen/machen lassen (also wen anfragen, ob er deine Story vorliest) oder so.

Ansonsten auf Social Media teilen oder deinen Freunden erzählen.

Wie heißt du denn auf Wattpad, bzw. wie heißt deine Geschichte?

...zur Antwort

Hab die Reihe selbst noch nicht ganz fertig gelesen, aber ich muss sagen, dass ich vor allem den Humor liebe! Auch das Setting und die Charaktere mag ich echt gerne, wobei bei ich bei letzteren manchmal verwirrt bin, da es eine recht große Anzahl namentlich genannter Personen gibt.

Ist definitiv eine zu empfehlende Reihe!

...zur Antwort