Wie und Wo fange ich an zu Gott oder Jesus etc. zu finden als Ausländer?

Hallo Community,

heute ist das eine sehr ernste Frage für mich. Zu mir selbst : Ich bin Türke und in Deutschland geboren worden. Ich habe nie wirklich was mit Religion zu tun gehabt, habe aber immer eigentlich schon an einen Gott gelaubt und liebe ihn auch. Also war ich eher Atheist. Ehrlich gesagt wurde mir letztes Jahr das Herz gebrochen. Ich war selbst daran Schuld. Hatte eine beschissene Drogen Zeit hinter mir und war auch nicht gerade das beste Familienmitglied. Seit diesem Vorfall vor einem Jahr habe ich zum Kampfsport und der Meditation gefunden und mir so mein "Hintern" gerettet und auch mit den Drogen aufhören können. Ich wurde ein besserer Bruder und lernte wieder zu lieben, vorallem den kleinen Dingen aufmerksamkeit zu schenken. Trotzdem fühle ich mich noch nicht erfüllt und bin immer wieder traurig. Als ob ich etwas noch nicht kapiert hätte. Ich habe letztes Jahr viele Beleidigungen an Gott zugesandt was ich auch zutiefst bereue.

Ich möchte gerne Religiös werden und nichtmehr von Zweifeln geprägt sein. Ich verstehe aber wegen meiner Herkunft nicht wie ich das Anstellen soll. Kann ich mir einfach eine Religion aussuchen? Muss ich als Türke dem Islam dazu gehören? Ich habe versucht die Gebete und das Beten zu verstehen aber ich kriege es nicht hin. Kann ich überhaupt Christ werden? Oder Buddhist? Wie entscheide ich zu was ich gehören kann ohne Belastet zu werden? Ich glaube im inneren nämlich irgendwie nicht daran das es anstrengend sein sollte mit Gott und seinen Propheten zu lieben.

Aktuell schreibe ich immer einen kleinen Brief an Gott und verbrenne es , weil ich nicht anders weiß wie ich ihn Kontaktieren kann ohne mit Bösen hintergedanken zu reden. Ich merke nämlich sofort wenn ich in mir etwas sage aber im Hinterkopf meinen nutzen daraus ziehen möchte. Mit den Briefen habe ich mich dann so auf der sicheren Seite zumindestens.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße Zenpai.

Religion, Islam, Jesus, Christentum, Bibel, Gott, Liebe und Beziehung, hilferuf
18 Antworten