Was dir ein anderer Schüler sagt kann ausgedacht sein.

Wenn er was von dir will soll er sich an dich bzw. deine Eltern wenden, die Kontaktdaten muss die Schule haben.

Ob Samstags nachschreiben an sich legitim ist halte ich für fragwürdig. Zumindest wenn Samstags bei euch kein Unterricht ist.

Wie sollte das auch ablaufen? Normalerweise hat nicht jeder Lehrer einen Schlüssel für die Schule. Soll dann auch der Hausmeister kommen plus der Lehrer, der ja auch nur für dich zu Schule fahren müsste, damit du eine Arbeit nachschreibst?

Ich tippe deine Mitschüler wollen dir einen Streich spielen.

...zur Antwort

Also das Summenzeichen ist immer das gleiche, nämlich ein großes Sigma. Da ändert sich wenig dran. Was du herausfinden musst sind die Summanden.

Jetzt zu deiner Aufgabe:
Hier ist f einfach 2*sinh(x), sprich die Taylorreihe ist leicht in der Literatur zu finden, aber das nur nebenbei.
Zuerst muss man fest legen, von wo aus man die Taylorreihe entwickeln möchte, üblich ist x_0=0, hier wohl auch.
Du betrachtest jetzt den Funktionswert bei 0 und die Ableitungen bei 0 und hoffst ein Muster zu finden:

f(0) = 0
f'(0) = 2
f''(0) = f(0) = 0

Wenn du die Ableitungen ausrechnest merkst du, dass du nach zwei mal ableiten wieder die Ausgangsfunktion hast, also ist klar, was bei allen weiteren Ableitungen passiert: gerade ergeben 0, ungerade 2.

Jetzt setzt du das in die Formel für die Taylorreihe ein und bist fertig.
(Man kann statt jeden zweiten Summanden mit 0 zu multiplizieren auch einfach von vornherein nur ungerade k betrachten.)

...zur Antwort

a) Die Normale ist senkrecht zur Tangenten und schneidet diese an dem Punkt, an dem sich Tangente und Funktion berühren.

Wenn eine Gerade eine Steigung m hat so hat die darauf senkrechtstehende die Steigung -1/m.

b) Die Funktion muss die Tangente bei x=1 berühren, d.h. den gleichen y-Wert und ide gleiche Steigung haben.

Hilft dir das weiter?

...zur Antwort
Ich würde den Kontakt zu (...) erlauben, weil...

Wer seiner Freundin den Kontakt zu anderen Männern verbietet hat ein Vertrauensproblem.

...zur Antwort

Nein, Sahne und Essig bilden zusammen kein Gift, das hätte man schon längst rausgefunden und irgendwo gehört.

Vermutlich war die Sahne schlecht oder es hat gar nichts mit dem Essen zu tun.

Mach langsam, iss nichts fettiges für heute und geh zum Arzt falls die Beschwerden andauern oder sich drastisch verschlimmern.

...zur Antwort

Nein.

Wie sollte man der Lehrerin überhaupt die "Lüge" nachweisen?
Wie sollte sie anders verfahren, wenn der Rucksack nicht geklaut wurde?

...zur Antwort

Nein, finde ich nicht.

Besser eigenständig darauf achten überwiegend regionale und lokale Produkte zu kaufen. Biolandwirtschaft ist häufig mit einem Haufen unnötiger Vorschriften und Regularien verbunden, wodurch sie ineffektiver und klimaschädlicher als konventionelle Landwirtschaft ist.

https://www.spektrum.de/news/ist-biolandbau-schlecht-fuers-klima/1614006

Grob gesundheitsschädlich sind Nicht-Bio Produkte in unseren Läden zumindest nicht, sonst wären sie nicht auf dem Markt, das wird streng überprüft.
(Klar ist es ungesund, wenn man das Kilo Zucker kauft und an einem Tag isst. Das wird aber auch nicht besser wenn es Rohrzucker aus biologischem Anbau ist)

...zur Antwort

Groß und vor allem "größer" sind relative Begriffe.

Du musst dich also fragen mit wem du dich vergleichen willst.

Mit der ganzen männlichen marrokanischen Bevölkerung? Ok, dann bist du minimal überdurchschnittlich groß.
Aber wenn du das Geschlecht miteinbeziehst, wieso nicht andere Faktoren wie z.B. Alter? afaik ist der Trend, dass die jüngeren Generationen größer sind.

...zur Antwort

200€ ist für Selbstversorgung absolute Untergrenze, Essen alleine habe ich minimal auf 120€ gebracht. Mit 300€ komme ich aktuell etwa über die Runden. Hängt aber auch z.B. davon ab ob man über die Eltern krankenversichert ist (bei mir der Fall).

Natürlich alles pro Monat.

...zur Antwort

Deine Funktion soll also durch Q(-5|45) gehen und du weißt, dass sie so y=x²-3x+q aussieht, musst also nur das q raus kriegen.

Du weißt, dass wenn du für x -5 einsetzt der y-Wert 45 sein muss, dass bedeutet es für die Funktion durch Q zu gehen.
Also: (-5)²-3*(-5)+q=45.

Kriegst du es von da an selbst hin? Achtung, Vorzeichen beachten.

...zur Antwort

Ich wüsste nicht wie man es dann berechnen soll, aber ohne die Lufttemperatur und die Windgeschwindigkeit wird das vermutlich nichts. Auch über das Eis sollte mehr bekannt sein. Wenn du eine Energiemenge x an das Eis abgibst heißt das ja nicht, dass diese vollständig zum Schmelzen von Eis aufgewendet wird. Das Eis um das "Schmelzloch" nimmt ja auch Energie auf und wird wärmer, halt nur nicht umbedingt tauen.

Wo ist die Aufgabe her? Geht es um eine praktische Anwendung oder ist das eine theoretische Frage?

...zur Antwort

Also erstmal tritt der Fall |2x| < 0 und |x-1| >= 0 offensichtlich niemals auf.
Außerdem hat die Lösung vermutlich als erstes nicht "beides positiv" sondern "gleiche Vorzeichen" betrachtet.

|2x| = |x-1| reduziert sich zu 2x = x-1, wenn x>=1 oder wenn x<0. Oder welche Intervalle waren für den ersten Fall in der Lösung angegeben?

Man betrachtet im Allgemeinen alle Nullstellen der Terme in Betragsklammern als Grenzen und überlegt sich was "dazwischen" passiert. Wenn man zwei Fälle leicht zusammenfassen kann (wie beim ersten, beim zweiten Fall ginge etwas ähnliches auch) kann man das natürlich machen.

Wobei die A2 eh ein Witz ist. Die Summe von zwei Beträgen soll größer gleich 0 sein. Das ist sie immer, für egal welches x, denn ein Betrag ist per Definition nie negativ.

...zur Antwort

(Konstante) Beschleunigung.

Erstes Newtonsches Gesetz besagt, dass ein Körper ohne Krafteinfluss bzw. Beschleunigung sich geradlinig bewegt. Wenn man eine Kreisbewegung erzeugen will muss dafür die Zentripedalbeschleunigung wirken. Die Beschleunigung ändert dabei zwar die ganze Zeit ihre Richtung, ist aber betragsmäßig konstant.

...zur Antwort

Hast du eine konkrete Frage zu dem Thema?

Hier ist ein Video in dem die Problematik unterschiedlicher Längenmaße und mathematische Implikationen besprochen werden: https://www.youtube.com/watch?v=7dcDuVyzb8Y

...zur Antwort