Solche Lernblockaden werden leider sehr häufig durch bestimmte Stresssituationen ausgelöst. Dauerhafte Belastungen für das Unterbewusstsein können dann sich dann auch dauerhaft auf Konzentration auswirken.. Evtl Ursache versuchen zu finden

...zur Antwort

Ich glaube nicht das "wir", Ich nehme mich da einfach mal mit rein (diagnostizierte Panikstörung mit einer soz. Phobie) die "besseren Menschen" sind. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht was das bedeuten soll. Ich meine Reflektion, ja, aber dieses nicht abzustellende sich selbst analysieren, hinterfragen, kritisieren ist genauso Fluch wie Segen. Ich weiß das man sich deshalb gerne besser fühlen möchte in einer Sache, weil man oft nicht wahrhaben will was man an negativem erlebt und immer nach einer Art Relation dafür sucht, etwas das das ausgleicht, damit man sich besser fühlt. Ich denke aber wirklich, es heißt nur, dass du mit Mensch A besser leben kannst als mit Mensch B. 

...zur Antwort

Gibt glaub ich sogar ne app, die dich ans Trinken erinnert. Oder stellst dir tagsüber für jede Stunde den Wecker unter dem Titel "Trinken!"

...zur Antwort

Bei mir genau dasselbe. Oft probiert -alle anderen hingen in der Couch oder im Sessel-, bei mir war nischt,außer paar rötliche Augen. Mir wurde auch bestätigt, daß ich es "richtig" gemacht habe, da ich immer dachte, ich mache es falsch. Hab dann ziemlich heftig inhaliert teilweise, sodass ich sehr stark Husten musste, aber naja.. Gewisse Leute sind dafür glaub ich einfach nicht empfänglich und vllt ist das auch besser so, wenn dein Körper das abwehrt

...zur Antwort

Da müsst ich differenzieren. So'n Zwischending wie Dark Souls find ich recht dufte. Gameplay hat klar Vorrang, Story ist wenig aufdringlich, überlässt es quasi dir ob du sie für dich entschlüsseln willst oder nicht, mit viel Raum für Interpretation und Lore. 

...zur Antwort

The Invitation, It Comes at Night

Wenn du aber eher Jumpscare-Ulk suchst dann:

The Conjuring, Insidious und Co.

...zur Antwort