Also in Düsseldorf ist die Japanische Gemeinde groß, dort leben einige 10000 wie viele kann ich gar nicht sagen.

Bonn war mal sehr Amerikanisch und hatte sogar eine Amerikanische Siedlung die war auch nicht klein fast ein eigener Stadtteil.

Glaube in Leibzig gibt es seit neusten viele Engländer nach dem B xit,

München soll Schweizer und Österreicher vermehrt vorweisen können.

In Trier mehr Luxemburger und Belgier. In Aachen Belgier und auch mehr Holländer als wo anders.

Köln hat eine große Türkische Gemeinde.

Saarbrücken etwas mehr Franzosen. Berlin ist stark gemischt und Multi Kulturell. Im Osten allgemein etwas mehr Polen und Tschechen.

Alles was ich schreibe ist aber sehr vom Hörensagen und keine echte Recherche ist eben das was sich so erzählt wird.

...zur Antwort

Für mich klinkt das nach einer Rastlosen Geisteshaltung, Symptom einer tief im unterbewussten liegenden Frage die vergessen wurde, nur der Wunsch nach Lösung nach neuem ist als Spur übrig geblieben.

Immer neue Fragen immer nach der Suche nach neuen Antworten sind die Folge, und nie setzt Zufriedenheit ein, nie werden alle Fragen beantwortet zu viele neue kommen immer wieder neue Fragen.

Der Kern liegt in der Uhrfrage die unbeantwortet blieb. Und der falschen Spur die sich manifestiert hat immer weiter zu fragen.

Nicht nur die frage ist in Vergessenheit geraten auch die Antwort wenn es denn eine gab ....

Diese Geisteshaltung gilt es zu verändern, indem du dich im bewussten wie unbewussten einigst ruhig werden zu dürfen.

ich bin mehr als müde wenn du magst und dir dieser Ansatz helfen kann schreib mal.

...zur Antwort

Ja deshalb ....

Es werden zahllose versprechen gemacht die nicht stimmen, man spielt mit der Hoffnung der Menschen.

Es werden Studien zu Nebenwirkungen und Statistiken gefälscht, somit werden Medikamente als unbedenklicher ausgegeben als Sie sind.

z.B werden Testpersonen die Abbrechen und die Medikamenten Studie nicht beenden, wegen zu starker Nebenwirkung am Ende nicht in die Statistik aufgenommen usw.. gibt 1000 de von Möglichkeiten Testreihen so zu gestalten und von vorne herein so zu Manipulieren das es am ende gut aussieht.

Der Ausgangsstoff ist so günstig das er im Großen Style mit 10000 % Gewinn verkauft werden Kann. Ja richtig Zehntausend Prozent

Es werden Forschungskosten angeführt die es schon lange nicht mehr gibt und die vielleicht 50 Millionen gekostet haben, dann liegt der Gewinn aber schon oft im Milliarden Bereich.

da gibt es so einen Witz

Ein Alter Chemiker sagt :

ach wenn wir doch Blei zu Gold machen könnten !

Ein Moderner Pharmazeut sagt :

Das haben wir schon weit übertroffen !

Die Naturheilkunde wird Denunziert, ist ja auch klar was 5000 Jahre und älter ist kann ja nicht wirken, die Modere Medizin die max 100 Jahre alt ist die ist super, weil profitabel :-)

Es geht da um so viel Macht, Geld und Einfluss das dir Schlecht werden würde wenn du alles wüstest.

Was frei wächst und jeder selbst als Tee, zubereiten kann, ist schlecht Kapitalisierbar.

In Uni s und anderen Medizin Bereichen wird Lobby Arbeit betrieben.

Dogmatisch wird propagiert! z.B wagt es kaum ein Arzt Impfstudien zu hinterfragen das wäre sein Berufliches aus.

Schau dir einfach mal die Yachten und Villen der Pharma an die gehören bekanntermaßen zu den schönsten der Welt :-)

Und jetzt was Positives ja ich würde Antibiotika nehmen wenn ich ein Blutvergiftung hätte und ja ich würde mich Operieren lassen wenn es sein muss,

und ja ich würde bei nicht so schwerwiegenden dingen immer, mich ins Thema einlesen und vergleichen auf meinen Körper hören und, zuträglichere Mittel suchen also die von DAX und Dow Jones Firmen.

...zur Antwort

Nein tun Sie nicht und so einfach ist das nicht.

Sie tun es nicht weil es in der Regel Verboten ist, wenn es nicht verboten ist wirkt es meist nicht so gut.

Es gibt Regeln und Richtlinien sonst würde jede 2 Firma einige Prozent Kokain verwenden soviel steht fest, aber das dürfen Sie halt nicht, es geht aber auch anders und besser.

Es werden zahllose versprechen gemacht die nicht stimmen, man spielt mit der Hoffnung der Menschen.

Es werden Studien zu Nebenwirkungen und Statistiken gefälscht, somit werden Medikamente als unbedenklicher ausgegeben als Sie sind.

z.B werden Testpersonen die Abbrechen und die Medikamenten Studie nicht beenden, wegen zu starker Nebenwirkung am Ende nicht in die Statistik aufgenommen usw.. gibt 1000 de von Möglichkeiten Testreihen so zu gestalten und von vorne herein so zu Manipulieren das es am ende gut aussieht.

Der Ausgangsstoff ist so günstig das er im Großen Style mit 10000 % Gewinn verkauft werden Kann. Ja richtig Zehntausend Prozent

Es werden Forschungskosten angeführt die es schon lange nicht mehr gibt und die vielleicht 50 Millionen gekostet haben, dann liegt der Gewinn aber schon oft im Milliarden Bereich.

da gibt es so einen Witz

Ein Alter Chemiker sagt :

ach wenn wir doch Blei zu Gold machen könnten !

Ein Moderner Pharmazeut sagt :

Das haben wir schon weit übertroffen !

Die Naturheilkunde wird Denunziert, ist ja auch klar was 5000 Jahre und älter ist kann ja nicht wirken, die Modere Medizin die max 100 Jahre alt ist die ist super, weil profitabel :-)

Es geht da um so viel Macht, Geld und Einfluss das dir Schlecht werden würde wenn du alles wüstest.

Was frei wächst und jeder selbst als Tee, zubereiten kann, ist schlecht Kapitalisierbar.

In Uni s und anderen Medizin Bereichen wird Lobby Arbeit betrieben.

Dogmatisch wird propagiert! z.B wagt es kaum ein Arzt Impfstudien zu hinterfragen das wäre sein Berufliches aus.

Schau dir einfach mal die Yachten und Villen der Pharma an die gehören bekanntermaßen zu den schönsten der Welt :-)

...zur Antwort

Ok also eine allgemeine Vorsorge, ja wie schon die anderen schrieben, wenn du kannst täglich bewegen muss ja nicht gleich Sport sein, im Sinne von 90 Minuten Fußball. So oft es geht halt moderat, Radfahren, Schwimmen längere Spaziergänge, Yoga Tanzen usw... wenn s Treppen gibt diese nehmen Stadt den Aufzug. Allerdings mindestens 3 Mal die Woche 1 Stunde bewegen am Stück wie gesagt muss nicht schnell sein.

Ein Buch kaufen mit dem Titel " Gesundes Herz " da gibt es viele, Lesen! auch und wenn dich das Thema nur beschäftigt und auch wenn es noch fiktiv ist, machst du dir Gedanken in diese Richtung und unser Unterbewusstsein gibt manchmal gute tipps für die Zukunft, also ernst nehmen. !

...zur Antwort

Fremdgehen oder nicht ja das ist wohl eine oft gestellte Frage, und sehr umstritten. Vielleicht sollten wir mal klären wie es ist und warum eigentlich.

Die Monogamie ist ein Gedanken Konstrukt Mono also 1 einfache nicht vielfach. Viel von diesem symbiotischen Verhalten ist von der Kirche seit 1000 + Jahren immer wieder gepredigt worden.

Also die Kultur hat sich Stark für diesen Wert eingesetzt. Es ist auch in vielen Kulturen etabliert es gibt ausnahmen aber in der Summe wenige, einige Indianer Stämme oder Insel Kulturvölker sind nicht Monogam die meisten schon.

Wahrscheinlich hat der Wert eine Frau zu haben und lange bei Ihr zu Bleiben einen Biologischen Vorteil vor allem für die Frau.

Der Konflikt

Jedoch, der Mensch ist von Natur aus Neugierig und auch irgendwann gelangweilt, darum möchte Mann Frau eigentlich die Abwechslung.

Biologisch OHNE MORAL würde ein Mann wahrscheinlich wenn er dürfte und nicht Konditioniert wäre in seinem Leben 100 Frauen und mehr haben, wahrscheinlich auch zwischendurch 4 gleichzeitig. Er hätte auch 80 oder mehr Kinder, weil die Biologische Programmierung sagt verteile deine Gene und teile Sie meist Möglich.

Es macht jetzt aber keinen Sinn auch für den Mann nicht im tiefsten Mittelalter oder in einer Kargen Gegend dies zu tun, da viel zu viele Mütter und Kinder Sterben würden, will heißen der Umstand der ressourcen Knappheit führte dazu das ein Mann mit einer Frau die besten Überlebenschancen hatten. Zumindest Zeitweise genau sagen wie lange kann ich nicht, aber wenn das Kind über den Berg war ist es vom Mann eigentlich im Interesse eine neue Frau zu finden.

Unsere Natur kennt Kondome und die Pille nicht. Frauen würden am besten 3 bis 4 Kinder von 3 bis 4 verschiedenen Männern bekommen.

Ich glaube das uns dieses Erbe verfolgt. Manche mehr andere weniger, und ich glaube auch das unsere Modernen Werte in diesem Gefüge in ein Dilemma mit sich bringen. Der sogenannte Notorische fremdgeher aber auch der Playboy Party gänger folgt eigentlich nur einer sehr sehr alten Programmierung, die Moral -Gesellschaftlich heute so zumindest stark kritisiert wird.

...zur Antwort

Ja und Nein kommt darauf an wie oft, jeder Mensch hat irgendwann mal Gedanken der Todessehnsucht allerdings ist dies bei den meisten nicht oft der Fall. Bei vielen sogar nur Sekunden im Zeitraum von Jahren also wenn du jetzt fragst ist das normal Nein! Nicht in dieser weise. Vor allem ist es aber auch nicht Gesund.

Es gibt drei echte Götter in dieser Welt !

Diese heißen

GELD PSYCHOLOGIE und TOD

und was sagen wir zu TOD nicht heute !!!

Todessehnsucht oder Todesgedanken sind immer PSYCHOLOGIESCH bedingt und übersetzt heiße dies es soll aufhören es soll enden ich möchte Fliehen!

Aber wovor weglaufen? Und vor allem wenn das ein Fehler ist ( also zu Sterben), kann man diesen nicht mehr rückgängig machen.

Ich bin der festen Überzeugung das der Freitod sehr sehr sehr selten die einzige letzte richtige Wahl ist.

Es gibt die innere Welt und die Äußere Welt also deine Gefühle in dir, und z.B die Gegend in der du Wohnst das eine ist in dir das andere außerhalb von dir.

Jeder Mensch hat eine innere Landkarte diese sagt uns wie wir leben wollten, oder wie unser Leben sein sollte, was wir haben wollen und brauchen welche Werte wir haben. Zum Beispiel gibt es Menschen die sich super gutaussehend finden und über 140 kg wiegen es passt zu ihrem Vorstellungsbild und deshalb leiden Sie nicht.

Andere finden sich zu Dick und haben nur ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften, sind aber total gestresst.

Was ich damit schreiben will, der unterschied wie dein Leben ist und die Vorstellung wie dein Leben sein soll, zu sein hat, das ist der Spalt und je nachdem wie groß dieser Spalt ist um so stimmiger also glücklicher oder unglücklicher fühlst du dich.

Zwei Möglichkeiten gibt es, ändere die Außenwelt das heißt z.B ich nehme ab. Dann entspricht meine innere Welt der Äußeren.

Oder wenn das nicht geht ändere deine innere Sichtweise auf die paar Kilos zu viel.

Mann kann auch weiter sich nicht so gut fühlen klar also nix tun.

Ich denke das du irgendwas nicht gut findest" wie du fühlst" wie du aussiehst oder wo du lebst" wer deine Freunde sind" irgend was stört dich" und deine Antwort ist ich stecke fest, und möchte einfach fliehen.

jedoch

Ändere dich oder ändere die Andern je nachdem was für dich möglich ist,

das geht nicht über Nacht aber jeden Tag ein bisschen und dann ein wenig mehr und noch mehr bis du dich gut fühlen wirst mehr als gut sehr gut mindestens ab und zu auch Excellent überragend atemberaubend einzigartig wundervoll. Und siehe da, dann wird deine Todessehnsucht nicht mehr wiederkommen Versprochen!!!

...zur Antwort

ok also sich auf eine Kontakt Person zu beschränken ist eh nicht gut. Jetzt ist deine Bezugsperson auch noch komisch. Was in ihr vorgeht weißt du nicht kann alles sein. Es stört dich also würde ich Sie ansprechen und fragen, bei dem Gefühl das Sie lügt oder Ausflüchte sagt keine weitere Energie in diese Person investieren.

(vielleicht ist sie ja in dich Verliebt und möchte das nicht zugeben :-) )

generell aber auch den Bekanntenkreis erweitern das geht grade als junge Dame doch recht einfach.

New in Town da treffen sich Neuankömmlinge in einer Stadt.

Tanzkurse besuchen, Badminton Spielen, Uni Sport, usw..

was dich eben interessiert gibt auch Kochgruppen Kurse Sprachschulen usw

Gibt auch im Netz viele Seiten mit Gruppen was zu machen.

alles eben was du super bis mittel interessant findest, ein Sozialer Mensch zu werden ist natürlich auch Arbeit aber wenn du Aktiv wirst und nicht aufgibst geht das nach einigen Wochen bestimmt. Die Oberfläche also wo du bist ist auch etwas schwieriger also Stuttgart, ist bestimmt nicht ganz so einfach wie Köln oder Amsterdam aber da geht es auch musst nur vielleicht etwas länger suchen:-)

...zur Antwort

Erst mal regelmäßig essen, da das Thema der " richtigen Ernährung " allerdings so zwiegespalten ist wie fast kein anderes ist es hier auch schwer was zu schreiben, es gibt 1000 sende von Gurus oder Ernährungsexperten die sich teilweise widersprechen oder völlig andere dinge sagen der eine sagt hell der andere Dunkel der nächste sagt grau dann sagt jemand nein Grün ist der richtige Weg usw...

Selbst Forscher und Wissenschaft sind mehr als uneins.

Ich glaube es kann nicht für Milliarden Menschen eine oder zwei richtige Ernährungsformen geben zu unterschiedlich ist die Menschliche Physiologie, was dem einen schadet kann dem anderen gut tun, Beispiele finden sich in den ganzen Unverträglichkeiten bei den Leuten.

Es gibt Gemeinsamkeiten, der Mensch sollte genügend Nährstoffe und Vitamine Pflanzensekundärstoffe, Mineralien und auch Aminosäuren aufnehmen. Das ist jedoch auf verschiedensten wegen möglich.

Hör auch auf deine innere Stimme, wenn dich z.B Rosenkohl nicht anmacht dann lass ihn weg gibt genügend gesundes Gemüse, wenn Fleisch nicht so dein ding ist nimm weniger davon. Ich möchte damit sagen das die meisten Menschen ein Gefühl haben was sich gut anfühlt und was nicht.

Ok Eiweißpulver ja kann man nehmen jedoch auch nicht zu oft, brauchst bei normalem Training 1 bis 2 S die Woche das reicht schon. Wichtig wäre da ein Zuckerarmes zu wählen die von Discountern haben meist über 10 g Zucker auf 100 g das ist zu viel.

Das Training: Wenn du Muskeln aufbauen möchtest dann solltest du gewichte heben und das Ausdauertraining etwas zurück fahren.

3 mal die Woche Tanz Aerobic macht schlank und fit, Muskeln bauen sich aber sichtbar keine auf.

Zusammengefasst kurz und Knackig

Viel "gesundes essen" regelmäßig, ab und zu einen Eiweiß Drink zuckerreduziert .Gewichte heben ( sich beraten lassen freie Gewichte können wenn nicht richtig geführt zu Gelenk Problemen führen) Ausdauer nicht in den Fokus setzen, sondern schwer heben :-) Geduld ja grade Frauen brauchen hier viel davon, bei euch dauert es Biologisch bedingt etwas länger, bis erfolge zu sehen sind.

...zur Antwort

Solltet Ihr gegen meinen Rat hingehen dann den Beamten sagen das ihr das nicht wusstet das es sich um Hausfriedensbruch handelt ihr war euch zu keiner Zeit einer nicht Gesetzes konformen Handlung bewusst.

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht .... mildert diese aber ab! zumindest im Rechtssystem der BRD. Wenn ihr den Falschen Pilz essen würdet ist dem nicht so Mutter Natur ist da gnadenloser:-)

...zur Antwort

Naja wie lange es dauert weiß keiner so genau aber das irgendwann das Thema zum größtem aller Zeiten werden wird ist mir zumindest auch klar.

Und auch ein sehr schmerzhaftes Thema zumindest für die Menschen, Automatisierungen sind in der Wehr Technik ja auch schon angekommen Drohnen, automatische selbst Schuss Einheiten. Bis jetzt muss allerdings immer noch ein Mensch auf den Roten Knopf drücken selbstständig kann bzw. oder darf das eine Kampfdrohne alleine noch nicht, auch nicht in den USA. Es gibt noch völkerrechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz luftgestützter unbemannter militärischer Kampfsysteme im bewaffneten Konflikt. Auch der Einsatz von möglichen Ketten Systemen oder 6 Beinern ist nicht freigegeben noch nicht.

Jobs werden auch irgendwann zu über 50% dann von Automaten gemacht werden, was zu Problemen führt. Es gibt in den USA schon Prototypen von voll Automatischen Zahnarzt Robotern. Selbst fahrende Autos usw... also ist der Beruf des Chirurgen und Taxifahrers schon mal nicht auf 30 Jahre sicher :-)

Ki und Robotik wird ein Thema aber wir werden wenn überhaupt nur die Anfänge mitbekommen Stressig wird das erst in 50 bis 80 Jahren und dann werden wir uns mehr oder weniger Klug mit dem Thema auseinandersetzen müssen.

und jetzt mal fies

werden wider wahrscheinlich viele unter den Interessen weniger leiden.:-)

...zur Antwort

Nicht hingehen ! Das musst du nicht! Eine Vorladung ist eine Einladung der Polizei wo man nicht hin muss einfach anrufen und absagen. Die Polizei legt je nach dem dinge so aus das es zu deinem Nachteil sein könnte oder verändert geschehenes. Meiner Meinung wird dies auch vor der St An W eingestellt. Ohne allgemeines Interesse der Strafverfolgung.

...zur Antwort

Gute frage und dein erkennen ist der erste Schritt. Ich bin so (sehr schnell Agro), oder besser ich verhalte mich so und ich glaube das dies schlecht sein könnte. Ich erkenne eine verkehrte Art an mir und möchte diese ändern also ist viel erreicht.

Ich denke das dein verhalten auch von den Menschen abhängt die dich voll blöd anglotzen, würde ein Kränklicher Alter Mann mit Krücken dich blöd anschauen würdest du diesem versuchen Angst zu machen und mit Körperlicher Auseinandersetzung drohen ?

Würde dich der derzeitige MMA Weltmeister oder Wladimir Klitschko blöd anschauen was würdest du tun ? Würdest du diesen auch versuchen einzuschüchtern ?

Ich denke nicht, also haben wir doch schon gute Beispiele der eine ist kein Gegner er ist hilflos und somit wahrscheinlich uninteressant der andere ist eine Nummer zu groß also wenn du nicht im KH landen willst ist es besser es zu lassen.

Und jetzt gibt es natürlich viele Dazwischen mit denen du dich anlegen würdest.

Ich möchte ehrlich sein und dieser Chat kann nur ein Anstoß zu einer Veränderung sein, es liegt ein Weg vor dir der länger dauert und auch eine Herausforderung ist es gibt auch ein Buch darüber "DER PFAD DES FRIEDVOLLEN KRIEGER"

Weiterhin ist die Erkenntnis wichtig bin ich wie ich sein will, bin ich wirklich ein Krieger oder staut sich einfach nur Frust in mir auf? Bin ich vielleicht beides ein Frustrierter Kämpfer.

Wie ist ein gutes Leben was braust du dazu, schreibe es auf und dann schreibe auf was du dazu brauchst um es zu erreichen. Ich glaube nicht das 2 Jahre Knast auf der liste stehen, wenn diese nicht auf der Liste stehen ist es keine für dich gute Strategie.

Wichtig ist aber das du Informationen einholst zum Thema, Bücher oder einen Mentor z.B einen erfahrenen ältern Türken der das kennt oder so war wie du einst.

...zur Antwort

Naja Vorbestraft heißt ja über 1 Jahr auf Bewährung oder Haftstrafe.

Unter einem Jahr auf Bewährung ist das erst mal vor aufgefallen und Gerichtlich bekannt. Bei die Polizei ist jede Kleinigkeit noch mal bekannt anderes Thema.

Bewährung ist die Zeit die du dich benehmen solltest nach einer Verurteilung also Herrmann Musterman bekommt 9 Monate auf 3 Jahre Bewährung heißt wenn er in den 3 Jahren Strafrechtlich in Erscheinung tritt kann er wegen einer Kleinen Sache z.B Ladendiebstahl dann für 9 Monte einwandern.

Herrmann Mustermann ist aber nicht vorbestraft weil die Bewährung unter 1 Jahr ausgesetzt ist kann also noch Immobilien Makler werden :-)

Also wichtig wie lange ist die Sache mit Der KV her ?

War das Schmerzensgeld Nebenkläger also Privat oder von Gericht Staat veranlasst worden.?

Besteht noch eine Bewährungszeit ?

Wie übel sind die Bilder auf einer Skala von 1 bis 10 wenn 10 jetzt sehr übel ist?

Handelt es sich auf den Bildern um Minderjährige Personen ?

Was sollte mit den Bildern gemacht werden, nix wollte sich die Person nur selbst ansehen und sich vergnügen.? Oder bestand die Absicht einer Erpressung oder sollte jemand Bloß gestellt werden ?

Wie ist das Umfeld der Person X feste Wohnung? Arbeit? Freunde? Eltern? Partner? Kinder ?

Wie alt ist Person X

All das könnte ein Gericht interessieren ob Haftbefehl erlassen wird oder nicht.

Wie kam Person X an Die Nacktbilder ?

...zur Antwort

Höre da auf jeden Fall raus das dir Stress nicht liegt, Metakommunikation

"Meiden weil es da stressiger zugeht" Interpretation

Ich möchte eine ruhige geregelte Arbeit die Easy ist.

" Augenarzt anstatt Hausarzt da weniger getan werden muss bzw es entspannter ist"

Interpretation ich muss ja was tun, wo kann ich am wenigsten machen, will ja meine Ruhe haben.

"nicht mit Ausscheidungen"

Interpretation: möchte aber auf keinen Fall was ekliges machen, dass ist unter meiner Würde!

Geld könnte für dich auch noch ein Thema sein und als MFA egal wo, wirst du nicht gut verdienen.

Deine Aussagen allgemein sagen mir jedoch, dass du dein" inner game " in deiner Welt vielleicht mal anpassen solltest.

Finde dich selbst, oder du wirst gefunden, und das ist meist schlechter als selbst zu entscheiden.

Tipp warte mit langfristigen Entscheidungen oder Berufswahl noch, schau ein paar Videos auf Y T über Persönlichkeit s Entwicklung und wenn dich was anspricht, kaufe auch Bücher und ja "stressig" lese diese.

Der Weg ist das Ziel, klingt abgedroschen ist aber so wahr wie das Armen in der Kirche.

Und der Lohn eines Selbstbestimmten Lebens mit Disziplin und Selbstoptimierung ist... ja genau, ist der den du dir Wünscht .... und darüber hinaus die Erkenntnis, was du dir eigentlich Wünschst, denn das ist nicht immer das was dein Bewusstsein dir als erstes glauben machen will... im unterbewussten liegt so Manches verborgen ....

Tyler Durden ICH SEHE SO VIEL POTENZIAL, UND WIE ES VERSCHWENDET WIRD ...

...zur Antwort

Könnte mir als "nicht Jurist " vorstellen," gesunder Menschenverstand" das es doch Probleme geben kann. 1 Ruhe Störung, wenn du dir Nachts die Seele aus dem Leib Brüllst würde bestimmt irgendwann jemand die Exekutive informieren.

Wenn du in einem Kaufhaus volle Kanne anfängst rumzubrüllen wäre das mit Sicherheit auch so, vorstellbar wäre auch

Erregung Öffentlichem Ärgernis

Verstoß gegen allgemeine Sitten und Bräuche ( was erst mal Straffrei wäre aber halt verstörend und dann denkt man sich eine Straftat aus)

Du könntest jemanden erschrecken wenn der dann die Treppe runter fällt könnte das Fahrlässige Körperverletzung sein.

Grober Unfug. Stören der Allgemeinen Ordnung und Sicherheit usw...

Je nachdem wie sehr und wo du das machst sind die Probleme glaube ich auch irgendwann groß ....Kirche Beerdigung Krankenhaus usw ...

Vielleicht kommen auch Medizinisch geschulte Menschen und reden ganz ruhig mit dir bis es kurz Picks macht und dann willst auf einmal gar nicht mehr schreien.

Alleine im Wald oder auf einem Acker passiert dir nix :-)

Alles aus der Sicht eines Juristischen Laien der sich mal Gedanken gemacht hat.

...zur Antwort

Schwierig Mathewbow das ist eine sehr schwere Frage oder besser eine sehr schwere Antwort.

Wie alles im Leben braucht das Zeit und Übung stell dir vor du möchtest Spanisch lernen das kann schon etwas dauern, Veränderungen vor allem Persönlichkeit s Veränderungen gehen nicht in wenigen Tagen oder Wochen von Statten.

Und es ist etwas schwieriger als Spanisch zu lernen denn da gibt es halt Spanisch und das kann man lernen.

Bei der Charakter und Persönlichkeit s Veränderung musst du erst mal wissen welche Sprache du lernen möchtest und dann noch den passenden Lehrer finden.

Und dich die Klarheit deiner Absicht, denn ein 6 Pack wollen viele Männer, haben aber nur wenige warum weil der Weg dahin Disziplin und durchhalte Vermögen verlangt.

Also gibt es viele Therapie formen mit unterschiedlichen Ansätzen

Verhalten, Gestalt, Persönlichkeit Psychotherapie kognitive Verhaltenstherapie usw..

weiterhin wäre unklar ob du überhaupt eine Therapie braust, möchtest.

Viele Wege führen nach Rom ... aber machen wir uns nichts vor der weg ist lang und Steinig...hab noch weitere Ideen wenn Du Interesse hast schreib mal ...

...zur Antwort