eine normale Untersuchung, also Mäulchen schauen, Fieber messen ,Herz abhören, Bauch abtasten, Ohren schauen, beim Kater die Hoden abtasten und wiegen kostet bei meinen TA 15 €, Fürs kastrieren habe ich 30,87 € bezahlt Diese Preise sind aber bei jedem TA anders.

...zur Antwort

Deine Häsin ist mit 3 Jahren viel zu alt um das erstemal zu werfen. Ihr Becken ist schon verhärtet, so das die Geburt für sie und ihre Jungen tödlich ausgehen kann. Zwergkaninchen können schon mit 12 Wochen gschlechtsreif sein. Zur Zucht sollten sie aber auch erst mit 6 Monaten eingesetzt werden. Stallkaninchen sind mit 6 Monaten geschlechtsreif und wrden ab dem 8 Monat zur Zucht eingesetzt. Sie sollten aber auch bis zu ihren ersten Lebensjahr schon mal Junge bekommen haben, denn danach setzt die Verhärtung ein.

...zur Antwort

Auch Kater haben Brustwarzen, wenn du dir nicht so sicher bist, was du nu hast und auch noch keine Hoden erfühlen kannst dann nimm das Tier, hebt den Schwanz hoch und schau ob du ein oder zwei Löscher unter dem Schwanz siehst.Siehst du nur eins ist es ein Kater, sind es zwei dicht untereinander liegende, ist es eine Katze.

...zur Antwort

ob Geschwister oder nicht, ist vollkommen egal, auch ist es egal ob du Kater und Katze oder zwei Kater nimmst, wichtig ist, das sie alle kastriert werden. Von zwei Katzen, auch wenn sie kastriert werden würde ich abraten, da diese oft sehr zickig sind und es zu ernsthaften Auseinandersetzungen kommen kann.

...zur Antwort

mein erster Hovawart wurde knappt 15 Jahre alt, auch seine Verwandten wurden alle 14-16 Jahre alt. Wie alt ein Hund nun genau wird, kann man im Vorfeld nie genau sagen.Um so gesünder schon die Eltentiere sind um so größer ist die Wahrscheinlichkeit das die Nachkommen auch gesund sind und alt werden können.

...zur Antwort