Wie sollte ich am Besten mich ihm nähern?

Hey Leute,

direkt zu beginn einmal... JA ich weiß ich bin sehr überheblich heute sogar noch zu schreiben um nach einer Lösung zu suchen... aber... die Sache geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

Ein Mitschüler, mit welchem ich gerne schon länger engeren Kontakt pflegen würde, hat sich heute von seiner Freundin getrennt und ich mag ihn wirklich gerne. Ich möchte ihm erstmal Raum geben, erstrecht, da er es mir nicht persönlich gesagt hat, sondern ich den Chatverlauf zwischen ihm und einem guten Freund gesehen habe und ich somit die Beziehung zwischen den Beiden schaden könnte.

Mein Problem ist, ich weiß durch die Person, welche im oberen Absatz auch als Träger der Information gilt, dass er, so wurde mir gesagt: wenn er nicht mit seiner Freundin zusammen wäre, eine andere Mitschülerin wahrscheinlich nehmen würde, bzw versuchen würde ein Beziehung zu ihr aufzubauen... leider habe ich eine gewisse Bekanntschaft zu dieser Mitschülerin und hätte dann in der Schule echt Probleme ihn anzuschauen UND sie...

Ich habe schon die letzten Tage bzw sogar Wochen gemerkt, dass mein Fokus ungewollter weise immer weiter auf ihn fällt, ich mehr und mehr über ihn nachdenke und rede (was einem Kumpel besonders auf die Nerven geht) und auch eine gewisse Eifersucht zu meiner anderen Mitschülerin anfing zu "hegen".

Ich hatte vorher keinen wirklichen Kontakt, außer Schulisch, zu ihm, da seine Freundin echt Eifersüchtig war und um das er keinen Streit mit ihr bekam, blockte er sogar alle Mädchen sicherheitshalber, was ich einfach hinnahm, auch wenn ich ihm sagte, dass er sich doch bitte nicht so in die Ecke drängen lassen sollte.

Ich würde echt gerne Versuchen eine nähere Bindung aufzubauen, mein Problem ist aber, ich will ihm einen gewissen Freiraum lassen, dass er sich von der Trennung erholen kann und ihn somit nicht "Überfallen", ich habe aber gleichzeitig Angst, dass wenn ich das mache, meine Mitschülerin, welche Kontakt zu ihm haben "durfte" und somit schon einen Vorsprung besitzt, diese Möglichkeit ergreift.

An sich möchte ich das Beste für ihn und würde somit eine Beziehung zwischen den Beiden einfach hin nehmen, wenn er denkt das es besser wäre, gleichzeitig will ich aber auch nicht diese Chance versäumen oder gar ungenutzt lassen.

Normalerweise weiß ich echt gut mit sowas umzugehen... aber mein Hirn ist ein wenig vernebelt durch den ganzen Kram und ich finde keine Möglichkeit... Ich würde auch eigentlich gerne mit einem meiner Freunde drüber reden, anstatt hier nachzufragen (nichts gegen euch), aber ich bin alle Person, welche ich in irgendeiner Art und Weise habe, durchgegangen und es bietet sich keiner an, bei wem ich dann keine Bedenken habe, dass er es rum erzählt (ja ich habe viele Freunde die echt nicht gut dadrinnen sind Geheimnisse zu bewahren), selber beledigt ist oder mir irgendwelche dummen Ratschläge gibt, welche alles nur schlimmer machen...

Danke im voraus

P.s. Nein ich bin keine kleine Achtklässlerin, sondern das ist eine Berufsschule.

...zur Frage

Hey, also ich würde dir erstmal zustimmen. Gib ihm ein wenig Freiraum in der ersten Zeit und überrumpel ihn nicht komplett gleich nach der Trennung. Du kannst ihm dann von Zeit zu Zeit immer mehr beibringen was du für ihn fühlst aber halt immer langsam. Versuch wirklich im Laufe der Zeit öfter seine Nähe zu suchen, diskutier und unterhalt dich ein wenig mit ihm und schau wie er reagiert. Wenn er dich auch so mag wie du ihn, dann wird er dir das auch zu zeigen geben. In diesem Falle ist er auch wahrscheinlich ehrlich und würde sagen, sollte er noch mehr Zeit nach der Trennung brauchen. Sollte er kein Interesse haben, wird er dir dies halt auch Zeigen aber denk einfach nicht an das. Das schlimmste was du tun könntest wäre jetzt einfach nur dazustehen und warten bis er mit der anderen Klassenkameradin zusammenkommt. Mach dich also ein wenig bemerkbar und zeig ein wenig deine Gefühle aber halt wie gesagt gekonnt und langsam. Warte vielleicht bis er sich dir gegenüber auch ein wenig öffnet und sich dir anvertraut. Also einfach nach dem Motto: Nichts überstürzen.

Lg und noch schönen Abend.

...zur Antwort

Hey, also wenn das wirklich stimmt was du hier schreibst ist es eine ziemlich kritische Situation. Du kannst es natürlich weiter versuchen, sie so und anders zu erreichen aber ich glaube einfach, dass dies alles die Familie nicht akzeptieren wird. Diese Meinung über das zusammensein von Christ und Muslime ist sicher nicht von Gestern auf Heute entstanden und so wird diese die Familie nur schwer ändern. Wenn du diesem Familienkrieg aus dem Wege gehen willst, dann würde ich einfach vorschlagen sie zu vergessen. Es könnte einfach auch gefährlich für dich werden, da wie du gesagt hast sogar die Söhne vorbeikamen. Auch wenn du mit ihr zusammenkommen würdest, würde dich ihre Familie nie akzeptieren und annehmen. Du kannst es versuchen aber ich Glaube die Anstrengung wäre diese Ausbeute nicht wert. Lg

...zur Antwort

Ist es verwerflich oder falsch? - Nein

In der Pubertät setzt dieser Trieb bei jedem ein und man bekommt halt Lust danach. Ob du wirklich schon Bereit dafür bist, musst du für dich selbst wissen. Mit 13 Jahren würde ich es zwar noch nicht empfehlen, da einfach das nötige wissen über Folgen, Verhütungsmethoden etc. da ist. Das musst du aber für dich selbst wissen.

Lg, Raphael :D

...zur Antwort

Hat mein bester Freund Gefühle für mich &‘ ich für ihn?

Hallo, da es mir seit 2 Tagen nicht aus dem Kopf geht frage ich es hier. Und zwar, ich war mit meinem besten Freund an einem Abend bzw. in der Nacht Longboard fahren (er hat mich gefragt ob ich mit ihm longboard fahren will). Da wollten wir von nem Berg eine Straße runterfahren die nicht beleuchtet ist, also war es natürlich dunkel, dabei waren auch keine Häuser in der Nähe ( Falls irgendwas passieren sollte war nix zu Hilfe da). Und ich hatte natürlich Angst im Dunkel einen Berg runterzufahren der schon steil war. Also wollte ich es nicht tun, er hingegen wollte mal runterfahren, da er es früher immer getan hat mit seinen Freunden. Als ich zurück gehen wollte, sagte er mir das wir jetzt runterfahren werden und ich keine Angst haben soll. Hat mir dann direkt nachdem Satz die Hand gereicht, ich habe ihm vertraut und dann haben wir für die halbe Strecke 'Händchen gehalten'. Seit dem mache ich mir große Gedanken, weil ich mich dabei so wohl fühlte usw. Es fragen auch sehr viele in der Klasse mich und ihn ob wir zusammen sind, weil wir jeden Tag schreiben und immer Abends telefonieren. Jetzt kommt die eig. Frage: Könnte er Gefühle für mich haben? Er weiß alles von mir und ich von ihm. Wir sind so gleich, gleiche Interessen, Hobbys usw. Könnte es sein das ich auch Gefühle für ihn entwickele? Weil ich muss sehr oft an ihn denken. Ich wollte ihm auch sagen das ich mich sehr wohl fühlte als ich mit ihm 'Händchen hielt'. Würde es dann die Freundschaft zerstören?

...zur Frage

Frag ihn doch mal, ob er etwas für dich empfindet. Wenn du dich das nicht traust, kannst du ihn auch irgendwie indirekt fragen, also im Sinne: Wie wäre es für dich in einer Beziehung oder wie würde dein Traummädchen aussehen usw.? Natürlich kann es auch schief gehen, aber das muss ja nicht sein. Es könnte oft in einer Beziehung gefährlich sein, wenn man alles über den anderen weiß, aber wenn ihr euch gut versteht, wünsche ich euch noch viel Glück.

Lg, Raphael ;)

...zur Antwort
Früher war alles besser

Ich wäre als 15 jähriger auch lieber 60 Jahre früher geboren. Man ging noch raus um etwas zu spielen, hockte nicht 12 Stunden am Tag vor dem Bildschirm. Man unternahm was an Abenden, konnte über alles reden. Niemand haute sich zehn Kilo schminke aufs Gesicht um bei der Gesellschaft anzukommen. Man achtete auf Charakter und nicht nur aufs Aussehen, man wusste sich zu schätzen und man musste sich nicht jeden Tag sorgen machen wegen Mobbing, Schule, Stress, Aufgaben, Aussehen, Persönlichen Problemen oder anderem.

Lg :)

...zur Antwort

Ja, auch ich als 15 Jahre alter Junge habe das schon mal mitbekommen. Es ist ein oft bitterer Moment. Natürlich würde man das nächste mal bezahlen aber ich würde das einer Frau nie ins Gesicht sagen. Wenn einem wirklich etwas an der verbrachten Zeit liegt, zahlt man von alleine, ohne dass es einem jemand sagt. Ich bezahle auch oft gerne etwas, nur weil mir der glückliche Gesichtsausdruck von Mädchen gefällt. Auch wenn ich Geld verleihe, verlange ich es oft nicht zurück, da man von diesen winzigen Summen nicht unter der Brücke landet :)

Lg

...zur Antwort

Ich kenne euch persönlich nicht und auch die Lage im Detail ist ein wenig unklar. Aber ich würde auf jeden Fall mit ihnen reden. Das ist immer das beste. Frag sie mal was hierbei der Beweggrund war und wieso sie das gegenüber dir gemacht haben. Vielleicht war es Neid, dass sie nicht das Geld für die Sachen hätten oder vielleicht mit ihren besten Freunden gegangen bist, aber was ich hier sage, kann ich nur vermuten, frag sie mal selber.

Viel Glück weiterhin! Lg, Raphael

...zur Antwort

Ich bin ebenfalls in der 9. klasse und ich muss sagen, dass ich mich verbessert habe, seit ich regelmäßig lerne. So vielleicht jeden Tag eine halbe Stunde oder Stunde wiederholen, was man am Tag gemacht hat. So habe ich viel weniger Stress und das lernen fällt leichter und die Noten gehen nach oben

lg, raphael

...zur Antwort

Wenn du ihr sagst, dass sie es nicht deinen Eltern sagen soll, dann darf sie das auch nicht, rede mit ihr. Reden tut immer gut und kostet nicht

lg

...zur Antwort

botox ist halt mal teuer. Willst du ein schönes Ergebnis, musst du hinblättern. Willst du gesundheitliche Risiken, dann nimmst du die billige Version, aber ich würde sowieso davon absehen da es einfach nur künstlich aussieht, teuer ist und auch sicher nicht angenehm

lg

...zur Antwort

Nein! Oft ist es sogar gut, da man nach intensiven nachdenken, seine Meinung oder Haltung sogar ändert. Jeder Mensch ist anders und der eine braucht länger um die eine Sache zu verstehen und der andere braucht länger un die andere zu verstehen

lg

...zur Antwort

Sobald irgendetwas vulgäres, beleidigendes oder etwas rechtlich nicht zulässiges enthält. Dazu zählen auch zb Verherrlichungen von kriegen, oder politischen Dingen, die negative Schlagzeilen schreiben. Unter anderem aber auch wenn sie etwas Urheberrechtlich geschütztes Ethält wie zb einen Song, oder ähnliches.

...zur Antwort

Ja, das ist leider so. Ich habe das gleiche Problem. Man muss sehr oft den Akkus wechseln im Gegensatz zu anderen Laptops. Aber man kann die Lebensdauer der Batterie verlängern indem man: den Akku nie wirklich total leer werden lässt; das MacBook nicht über mehrere Stunden an der Steckdose, sodass auch bei vollem Akku noch geladen wird; nie zu heiss werden lassen und Programme vermeiden, die sehr viel Akku brauchen wie Videospiele oder ähnliches.

lg, raphael

...zur Antwort

Vielleicht einfach Pubertät? Oder einfach gefühlsschwankungen? Das ist ganz normal und nicht schlimmes? Oder vielleicht deine Tage?

lg

...zur Antwort

Ich will ja nicht unsympathisch klingen, aber mit 12 ist es einfach noch zu früh. Man ist ja noch ein Kind, und man schätzt viele Sachen anders ein und empfindet auch anders. Warte noch ein wenig und in ein paar Jahren wirst du alles anders sehen..

...zur Antwort