Ach das über WhatsApp hat doch nichts zu sagen. Das was zählt ist doch im Endeffekt was zwischen euch ist - Persönlich! Wenn er immer den ersten Schritt macht, dann ist das doch ein sehr gutes Zeichen!

...zur Antwort

Am Besten du machst das worauf du Lust hast. In dieser Situation ist es bei mir immer hilfreich einfach raus zu gehen und neue Leute kennenzulernen etc.

...zur Antwort
  1. Wenn beide darauf verzichten können kann das funktionieren...
  2. Nein
...zur Antwort

Das ist eine gute Frage! Das wird die Zeit zeigen

...zur Antwort

ich würde sie einfach mal persönlich fragen wie es jetzt aus sieht zwischen euch. Aber mach es lieber unter vier augen!!

...zur Antwort
ja als man sich erinnert hat/vermisst hat
...zur Antwort

Freundin weiß nicht mehr ob sie mit mir zusammen sein will und verhält sich komisch. Kämpfen?

Hallo,

ich bin 24 jahre alt und seit etwa 2,5 jahren mit meiner 21 jährigen Freundin zusammen. Eigentlich passte bis vor ein paar Monaten alles zwischen uns, wir haben selten gestritten und sonst war auch alles nahezu perfekt.

Seit ein paar Monaten verhält sie sich komisch. Sie meldet sich seltener, will nicht mehr so viel unternehmen, sie will keinen Sex mehr und so weiter. Ich habe allerdings nie Druck oder dergleichen gemacht... Aber dann habe ich auf Facebook ein Foto gesehen wo sie einen anderen Typen einen Kuss auf die Wange gibt...

Tja, vor einer Woche habe ich sie auf all das angesprochen. Sie wollte eigentlich immer vom Thema ablenken und sie gab viel blablabla von sich. Naja jedenfalls hab ich sie dann noch gefragt, ob sie überhaupt noch mit mir zusammen sein will. Sie meinte dann, dass sie mich sehr mag aber dass sie nicht weiß ob ich ihr richtiger bin. Ich habe sie dann gefragt, ob sie mich noch liebt oder nur noch mag... da hat sie wieder blablabla und lauter blödsinn von sich gegeben. Mir wurde es dann zu blöd und ich habe gesagt, dass wir uns jetzt einmal 2 Wochen nicht sehen und sie soll sich mal überlegen was sie überhaupt will und dann reden wir weiter. Weil mir das zu blöd ist und ich unter diesen umständen nicht mehr mit ihr zusammen sein will... sie hatte dann tränen in den Augen als ich gegangen bin.

Naja die 2 Wochen sind in 7 Tagen vorbei und seit dem herrscht Funkstille. Ich schätze mal es wird alles darauf hinauslaufen dass es vorbei ist.

Wieviel hoffnung besteht eurer Meinung nach noch?

Soll ich um sie kämpfen? Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich habe sie total gern. :-(

Bin um jeden Tipp dankbar :-)

Lg, Michael

...zur Frage

Ja natürlich Kämpf um sie.

...zur Antwort

Dann musst du dich wohl damit abfinden

...zur Antwort

Also entweder er geht mal zu einem Psychologen oder "Er meinte immer, ich sei die perfekte Mutter!" - oder er will irgendwie auf ein gemeinsames Kind aufmerksam machen

...zur Antwort

Nein das bist du nicht, weil ihr hatte keinen Richtigen sex und außerdem hast du schon mal von jemanden gehört der beim Trockensex mit Klamotten Schwanger geworden ist? Nein ich nicht.

...zur Antwort

Ich denke das Hotel gibt dir keine Informationen wegen Datenschutz etc.

...zur Antwort

Rede mit ihr ist doch nichts dabei

...zur Antwort

Also ich will jetzt nicht das du dich irgendwie angegriffen fühlst aber ich finde dein Ultimatum schon etwas lächerlich. Er ist 21 Jahre d. h. er ist erwachsen und kann machen was er will. Wenn du das nicht willst dann sag du möchtest nich das er sich eine kauft aber er kann gerne bei seinen Freunden oder wie erwähnt in einer Sisha-Bar Sisha rauchen. Deswegen eine Beziehung in Frage zu stellen ist meiner Meinung schon leichtsinnig. Oder sage er kann sich eine kaufen aber du möchtest nicht das er sie benutzt während du in der Wohnung bist und er es nur auf dem Balkon oder draußen irgendwo machen soll. Geht einen Kompromiss ein. Lösungen gibts immer

...zur Antwort

Naja wenn du schon sagst du hast keine Gefühle für sie dann sag ihr das auch

...zur Antwort

Schwanger - und Freund rastet nur aus!

Hallo,

folgendes Problem: Ich (22) bekomme in 3 Monaten ein Baby und wohne mit meinem Freund zusammen - notgedrungen in einer 1,5 Zimmer Wohnung. (Wohnungssuche war vergeblich, da ich zu wenig verdiene und er gerade erst seine Ausbildung anfängt) :( Nun wollte meine Mutter mit mir letztens losgehen , um für unsere kleine Familie als Start Möbel zu kaufen , damit das ,,Nest'' fürs Baby gemacht ist und wir uns wohl fühlen. DANN ABER ist mein Freund ausgerastet als er das erfahren hatte und ist der Meinung meine Ma mischt sich überall ein und will mit ihren Geschenken Einfluss aufs Baby erkaufen. Er war auch sauer als ich mit meiner Ma einen Kinderwagen aussuchte, ich wollte ihm einen Katalog zeigen , aber er schmiss ihn weg weil er wieder dachte dass meine Ma alles entscheidet, jetzt sagt er sie sei geisteskrank und will nichts mehr mit ihr zu tun haben . er ist cholerisch, schreit nur rum und tritt gegen meine sachen und schmiss dinge weg , die ich von meiner ma bekommen hatte. JETZT wohne ich seit 2 Tagen bei meiner Ma... bin gekränkt und traurig und hab kein zu Hause mehr :( Als sie mich abholte schrie er meine Ma an dass sie uns auseinander gebracht hätte ... ER entschuldigte sich bei mir und sagt dass er mich und das Baby über alles liebt und überreagiert hat. Er wollte nur , dass ich ihn mit in wichtige Entscheidungen einbeziehe und nicht so viel Kontakt zu meiner Mutter habe... tja ich liebe ihn , ich bin aber auf unterstützung meiner ma auch angewiesen... mensch was soll ich nur tun? Danke fürs Lesen dieser langen Geschichte und ich freue mich sehr wenn jemand eine IDEE oder einen Rat weiß...egal wie hart es klingt DANKE

...zur Frage

Mach ihn klar das du auf deine Mutter angewiesen bist und geh mit ihm in der nächsten Zeit die Sachen fürs Baby kaufen und nich mit deiner Mutter. Am Besten die beiden sprechen sich irgendwie mal aus

...zur Antwort