Revolution des Proletariats!

Spass bei Seite, vielleicht eine Mindestanzahl von Test pro Woche und mindestens eine Schulreise pro Jahr.

...zur Antwort
Hi, ich bin 14 und bin gerade echt durcheinander.

Nennt sich auch Pubertät.

Das blöde ist, ich habe mich vorher schon mehrmals negativ über LGBTQ geärgert

Kritik an LGBTQ ist selbst Bisexuellen nicht verboten also darfst du dich ärgern wie du willst.

Was soll ich jetzt machen? Ich will ihm auch nicht aus dem Weg gehen, weil ich ihn wirklich mag.

Akzeptieren, in der Pubertät ist das schwer aber anders gehts nicht.

...zur Antwort

Ich würde deine Mathematik hinterfragen.

16 Jahre haben 5840 Tage da müsste er fast jeden Tag Geschlechtsverkehr haben, dazu zieht man noch vier Jahre und 11 Monate ab in denen er in einer Beziehung war und wie du gesagt hast ist er treu und kann in diesen vier Jahren und 11 Monaten keine anderen „Kontakte“ gehabt haben.

Das wären dann 5840 (16 Jahre) minus 1795 Tage (4 Jahre und 11 Monate) = 4045

Diese 4736 dann geteilt durch 4045 wären ungefähr 1.18 oder praktisch gesagt, fast jeden Tag.

Und wie soll das funktionieren wenn ich fragen darf?

...zur Antwort

Das du dich von ihr trennen sollst weil niemand so jemanden wie dich verdient hat.

Lass deine krankhafte Eifersucht behandeln, das ist am besten für dich und besonders für deine Freundin.

...zur Antwort