Es gibt innerhalb einer Rehaklinik verschiedene Abteilungen die jeweils verschiedene Therapien anbieten.
Es ist doch logisch das bei einer ganzen Reihe verschiedener Symptome nicht eine einzige Therapie bei jeden Menschen helfen kann.
Natürlich gibt es bestimmte Therapien, die angewandt werden, wenn der Patient Sprachausfälle oder gar Aphasie ausweißt, in der Logopädie.
Hat das Gedächtnis Störungen erfolgen entsprechende Übungen/Trainings in der Neuropsychologie
Motorische Störungen werden von Physio- und Ergotherapie behandelt.
Tauchen mehrere Ausfälle auf, werden alle auf den Verschiedenen Stationen/Abteilungen behandelt.

Das alles geschieht in einer Rehaklinik, während desselben Rehabilitationsaufenthalt, aber es sind verschiedene Reha-Therapien.
Zu dem gibt es auch bei den Kliniken Spezialisierungen. Zum Beispiel sind einige Rehakliniken auf Schlaganfälle und Aphasie spezialisiert, während andere spezialisiert sind auf die Rehabilitation nach operativen Eingriffen.
Heißt aber nicht das in einer auf Schlaganfälle spezialisierten Klinik keine Patienten nach Operationen betreut werden, diese haben dann aber andere Arten der Therapie abgestimmt auf ihre Defizite

...zur Antwort

Nö mich stört das nicht.
Hast du Angst er findet die Zeichnung schöner als dich? Es ist bloß ne nackte Frau und ehrlich gesagt passt der Vergleich von ihm, weil es von dir eben auch absurd ist.

...zur Antwort

Mach dein Müsli lieber selbst. Schau mal auf die Packung die Menge an Zucker darin wird dich aus den Latschen hauen.

Milch macht nicht dick und giftig ist sie auch nicht (#unge) Die Hardcore Veganer werden jetzt schreien, dass du den armen Kälbern das Fressen wegsäufst und ja die Praktiken sind verwerflich, was die Milch an sich nicht ungesund macht.
Ungesund wird die erst wenn der Mensch die Kuh mit Antibiotika vollpumpt, was natürlich somit auch in die Milch gelangt.

Milch an sich ist wie jedes andere Lebensmittel gleichzeitig gesund wie auch ungesund. Die Menge macht das gift. Eine Pizza ist per se nicht ungesund sein, kann je nachdem was du machst, die perfekte Mahlzeit sein. Wenn man sie täglich isst, sieht das ganz anders aus.

Literweise Milch am Tag sollte niemand trinken (außer das Kalb ;) oder das Menschenbaby von der Mama ) aber ein Glas a la 250ml und ein Joghurt mit auch circa 250ml machen dich nicht krank oder dick solang du mehr verbrauchst oder einen Bedarf abdeckst nimmt niemand zu.
Du solltest aber vielleicht mal variieren, jeden Tag dasselbe ist doch sehr langweilig.und einseitig

...zur Antwort

Wenn ihr nicht 14 ist, ist er nicht strafmündig.
Aber der Junge gehört in Therapie. Einen Hund zu erschlagen ist brutal und grausam

...zur Antwort

Klingt sehr besitzergreifend. Und ein Mensch ist niemandes Besitz.

Kuscheln wie auch flirten ist verständlich.

Aber meinst du mit blicken ansehen? Wie soll das denn gehen, soll sie mit geschlossenen Augen auf die Straße gehen damit sie keinen Mann ansieht oder bei einem normalen Gespräch den Herrn nicht anschauen (was extrem unhöflich wäre)?
Was meinst du mit Signale austauschen? Wenn ein Mensch mit einem anderen spricht,werden unweigerlich Signale ausgetauscht. Soll sie also mit keinem Mann mehr sprechen damit dies nicht geschieht?

Treffen sind auch so ne Sache. Meinst du sie soll keine Freundschaften hegen und sich mit ihren Kumpels treffen oder meinst du es ganz radikal, das du nicht mal möchtest, dass sie einen Geschäftspartner trifft sobald dieser ein Mann ist?

Auch wenn ich das schon bei Männern erlebt habe, dass sie so anmaßend besitzergreifend und eifersüchtig sind und das waren nur Deutsche. Finde ich das mehr als unpassend

...zur Antwort

Wenn du Minderjährig bist, kann sie dich zum Psychologen bringen.
Wenn es wirklich nur um deine politische Einstellung geht, wird dieser aber eh nichts machen können.
Andere Meinungen zu haben ist kein Symptom von psychischen Krankheiten, damit hat er nichts zu schaffen.

...zur Antwort

Ehrlich gesagt ja.
Merk ich bei mir und anderen in der Schule. Manchmal wenn die Lehrer komplett banale Fragen stellen, kommt man einfach nicht drauf und könnt sich dann, wenn es aufgelöst wird, nur an den Kopf fassen.
Manchmal erwische ich mich such dabei, dass ich eine Antwort habe, sie aber verwerfe da sie zu offensichtlich war und der Lehrer sowas simples doch nicht fragen wird.
Und am Ende ist es dann das einfachste.

Z.b. heute in Kunst. Wir haben die Komposition des Denkers analysiert und eine Freundin, die ich als schlau einschätze, sagte eben, dass seine Körperachse aufgrund seiner Haltung gedreht ist, was richtig ist.
Als sie dann sagen sollte wie seine Haltung ist, kam sie einfach nicht drauf und ehrlich gesagt hab ich auch nicht gewusst was ich sagen sollte um zu helfen, da ich nach einer fachlichen Bezeichnung gesucht hab.
Weiß du was die Antwort war?
Der Denker sitzt und keiner kam darauf das zu sagen.

...zur Antwort

Abnehmen solltest du gar nicht, denn du hast fast schon Untergewicht.
Theoretisch ginge es, denn Frauen tendieren dazu an Hüfte, Po und Bauch Fett anzulagern, das natürlich beim Abnehmen auch irgendwann aufgebraucht wird.
Aber da dein Idealgewicht zwischen 54 und 69 Kilogramm wiegt und du somit eher an der unteren Grenze bist, kannst du kaum Fett haben.

Gegen Sport ist nichts einzuwenden, wähle was, dass dir Spaß macht

...zur Antwort

Im Weltweiten Durchschnitt ist die Frau gerade mal 160 und der Mann 170cm groß.
Heißt du bist vollkommen normal.
Wenn man Liebe von der Größe abhängig macht, hat man kein allzu großes Gehirn.

Als ich meinen Freund kennengelernt hab war er auch so um die 175cm und hatte jetzt mit 18 fast 19 noch einen Wachstumsschub und ist jetzt knapp 180cm, ich liebe ihn deshalb nicht mehr aber auch nicht weniger nur weil ich mich noch mehr auf die Zehenspitzen stellen muss ;) (bin 1,65 m groß)

...zur Antwort

Die wenigsten Keyboards haben denselben Tonumfang und wenn nur die ganz teuren, die auch so um bzw weit über 1000 Euro teuer sein können.
Und sie werden nie so gut klingen wie ein Klavier.

Vorteil, man kann mit vielen auch Cemballo oder Orgel nachahmen, aber auch da wird das Original nicht getroffen

...zur Antwort

Zwischen Selbstbewusst und Arroganz ist für viele nur ein schmaler Grad.
Dabei ist es sehr verschieden.
Selbstbewusstsein:
Zum anderen beschreibt Selbstbewusstsein etwas, was im Englischen self-confidence oder self-assurance heißt. Confidence heißt „Vertrauen, Zuversicht“; assurance heißt „Gewissheit, Sicherheit, Vertrauen“. Ein selbstbewusster Mensch verspürt diese vier Dinge in so starkem Maße, dass er seiner Zukunft relativ optimistisch, angstfrei, sorglos und unbekümmert entgegengeht, also mit einem gut entwickelten Selbstvertrauen. (Wikipedia)

Zu Arroganz hab ich keine Definition gefunden, die meinem Verständnis davon entspricht, also:
Arrogang ist wer sich selbst aufwertet indem er andere abwertet (Ich bin besser als du),wer sich selbst also auf ei Podest stellt, obwohl an ihm nichts besser oder schlechter ist.

Bei deiner Beschreibung würde ich nur das Angeben als arrogant einschätzen, ich mag Angeber generell nicht und Markenhype finde ich sowieso dämlich, das sind auch nur Klamotten und nur unnötig überteuert

...zur Antwort

Deutscher Lebensstil in ausländischen Augen?

_Arbeit ist uns heilig.

_Wir essen relativ viel, weil wir fleißig arbeiten.

_Aber zum Essen könnte man Nudeln zubereiten oder vielleicht Fast Food bestellen.

_Kinder sind nichts für die meisten von uns, weil wir kaum Zeit haben (Arbeit hat die Priorität !!!).

_Wir lieben unsere Söhne und Töchter (falls wir welche haben), aber sie haben die Freiheit, fast alles zu tun und wir schlagen sie gar nicht, auch wenn sie was Schlimmes begehen.

_Wir lieben unsere Kinder, aber sie werden in Kindergärten erzogen und dort verbringen sie ihre meiste Zeit.

_Fremde Leute dürfen unsere Kinder nicht anfassen.

_Das Kind muss mit einer anderen Familie leben, wenn es ein Problem zwischen ihm und seinen Eltern gibt.

_Wir sparen gerne Geld.

_Wir begrüßen unsere Nachbarn gerne und wir respektieren sie, aber wir besuchen einander nicht.

Als Ausländer respektiere ich die deutschen Leute -besonders deutsche Frauen- , die ihr zerstörtes Land nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufbauen konnten, aber auch in meinen ausländischen Augen ist der deutsche Lebensstil nicht gut (nicht für mich sondern für die Deutschen selbst, meines Erachtens nach) und ich frage:

Kann man das Leben so genießen, wenn man sich mit viel Arbeit überfordert? Kann man das Essen genießen, wenn man öfter Nudeln oder Fast Food isst? Hat der fleißig arbeitende Deutsche kein Recht, die besten Gerichte zu essen? Sind Kinder nicht das schönste Geschenk, das Gott uns gegeben hat? Ist Arbeit wichtiger als Kinder zu haben? Sollten Eltern nicht die Macht haben, ihren Kindern die beste Laufbahn zu wählen und sie zu schlagen (natürlich ohne sie zu schädigen), falls sie was Schlimmes begehen? Hat mein Kind kein Recht, dass seine Mutter mit ihm bleibt (nicht nur 3 Jahre)?Wieso darf man nicht ein süßes Kind auf der Straße küssen oder ihm vielleicht Schokolade geben? Ist das nicht ein MORD, wenn mein Kind mit einer anderen Familie lebt, nur weil wir uns gestritten haben? Sollte man nicht sein Geld für alle Sachen ausgeben, die ihn glücklich machen? Oder sollte man sein Geld sparen, bis man stirbt? "Das letzte Hemd hat keine Taschen" ( Ein deutscher Spruch) Wieso besuchen die Nachbarn in Deutschland einander nicht, obwohl sie im gleichen Gebäude für Jahre wohnen?

Das sind doch viele Fragen aber Sie könnten vielleicht ein oder zwei Themen Ihrer Wahl kommentieren.

(Bitte berücksichtigen Sie, ich bin nicht deutsch, und was für Sie selbstverständlich ist, ist für mich nicht ;) )

LG

...zur Frage

Ei ei ei du bist ja mächtig am pauschalisieren und damit machst du viele deiner im Kern richtigen Aussage falsch.

Überarbeitung fühlt man, wer sie nicht überarbeitet fühlt, ist es auch nicht. Da jeder Mensch verschiedenen ist, hat jeder ein anderes Gefühl ab wann er überarbeitet ist und das hat auch viel mit Gewohnheit zu tun. Wenn ich es gewohnt bin gar nichts zu mache und plötzlich 40 Stunden die Woche arbeiten soll fühle ich mich natürlich anders als jemand der das seit Jahre macht und diese Belastung gewohnt ist und auch an diese angepasst!

Nudeln sind nicht gleich ein schlechtes Essen, es hängt davon ab wie man sie macht. Und ob jemand Fast food isst oder nicht entscheidet derjenige selbst.

Ob Arbeit wichtiger ist als Kinder entscheidet auch jeder selbst und natürlich sehen das die einen so, die anderen anders. Und du kannst nicht behaupten anderswo wäre die Meinung diesbezüglich homogen und jeder würde Kinder lieben.
Und auch ob man die Kinder bis 3,4,5, .. zuhause behält und einer oder beide Eltern auf sie aufpassen ist individuell. Wieso sollen die Eltern nicht arbeiten dürfen wenn sie es gerne tun und eben auch Miete etc. Bezahlt sein muss? Genau dafür gibt es Kitas und das ist eine große Erleichterung, denn wer Geld will, muss arbeiten aber das Kind darf auch nicht alleine bleiben.

Aber das mit dem Schlagen finde ich lächerlich. Wie soll man jemanden durch Schläge nicht schädigen, man tut demjenigen weh! Man darf in Deutschland niemanden schlagen, egal was er getan hat, egal wer er ist. Und erst Recht kein Kind. Was soll das auch groß böses tun? Mal vorlaut sein? Kann man viel nachhaltiger mit Reden klären als einfach ihm eine zu knallen.
Es ist ein Grundsatz unseres Landes, dass niemand seine Würde aberkannt bekommen darf und mir fällt kaum was erniedrigenderes ein als geschlagen zu werden (und dann sich nicht mal wehren zu dürfen)
Ein Kind kommt auch nur in wenigen Fällen in eine andere Familie und dann wird immer versucht, dass es bald wieder in die biologische Familie zurück kann. Aber es gibt eben Fälle da geht das nicht. Eben wenn die Eltern es nicht wollen, psychisch krank sind und das Kind bei ihnen in Gefahr oder auch wenn es dort geschlagen wird.

Und man geht doch im allgemeinen aus, dass der Mensch einen freien Willen hat und selbstbestimmt lebt. Darf ein Kind das etwa nicht? Soll es bis 18 über sich ergehen lassen was andere wollen, obwohl es das nicht kann obwohl es das nicht will? Soll es sich nur für die Eltern täglich zu etwas zwingen? Das kann einen Menschen krankmachen, wenn er nie tut was er/sie will und nur lebt um andere zu befriedigen und es würde Kindern dieses Recht selbstbestimmt zu sein aberkennen. Und möchten nicht alle Eltern, dass das Kind glücklich ist und allein leben kann?

Und auch ob man spart oder nicht entscheidet jeder für sich. Soll er das doch auch machen, wenn er es am Ende bereut ist das allein sein Problem.
Ich halte es auch nicht für sinnvoll beim Tod am reichsten zu sein, davon hat man nichts, aber wenn mein Nachbar, ... das gerne will, beeinflusst es doch nicht wie ich das handhabe.

...zur Antwort

So wie bei Hosen fallen auch BH's kleiner oder größer aus!
Von Hersteller zu Hersteller gibt's da schon große Unterschiede. Trag die, die passen und gut stützen

...zur Antwort

Du bist einfach ein normales Mädchen, deine Eltern aber sind mEn etwas schräg..
Wie will deine Mutter denn nachvollziehen was ihr gemacht habt? Woran will sie denn
sehen ob ihr Sex hattet oder nicht?
Wieso haben sie euch gedroht als das mit dem Bett war? Es war ja wohl offensichtlich, dass ihr angezogen gewesen ward?

Warte bis du 18 bist mit dem erzählen, dann können sie dir den Kontakt nicht mehr verbieten

...zur Antwort

Naja wieso Rosa ne Mädchenfarbe sein soll ist mir immer schleierhaft gewesen, ich bin ein Mädchen und hasse rosa. Andere können es gerne tragen.und toll finden aber ich will damit nix zutun haben XD

Was ein anderer an Farben trägt, ist mir so egal. Im ernst wieso sollte es mich interessieren, was beeinflusst es mein Leben das ich dadrüber nachdenken sollte?

...zur Antwort

Borderline ist eine Persönlichskeitsstörung und diese werden nicht vor 18 diagnostiziert

...zur Antwort

Deine Eltern sollten mehr auf dein Verhalten achten, das wird schon langsam krank.
Ab einen BMI von 18,5 spricht die WHO (Weltgesundheitsorganisation) von Untergewicht.
So jetzt musst du mal dein Gehirn betätigen ob du damit bei einem BMI von 19 zu dick sein kannst?

...zur Antwort

Entweder es sind 3 oder 2 Spritzen, bei nur 2 ist der Wirkstoff anders dosiert, hat aber denselben Effekt und die Variante mit nur 2 ist noch relativ neu.

Es sind ganz normale Spritzen, die tun nicht mehr aber auch nicht weniger weh und kommen in den Arm.
Eventuell wird der noch mit dir über diese Krebsart sprechen oder generell über Verhütung

...zur Antwort