Ich fände einen Dæmon wie bei "Der goldene Kompass" toll. In diesem Buch hat jeder Mensch einen Tiergefährten, der die Seele in Tiergestalt repräsentieren und als Freund und Beschützer agieren. Bei Kindern können sie sich noch verwandeln, aber bei Erwachsenen behalten sie eine auf den Charakter des Menschen abgestimmte Tierform.

Ich würde mir sowas wie einen Wolf oder einen Falken als Dæmon wünschen.

...zur Antwort

Du meinst das Abdruckmaterial, mit dem der Stumpf abgeformt wird? Ich kenne berufsbedingt nur das Material, das für Abdrücke im Mund verwendet wird - Alginat. Nachteil davon ist, dass es innerhalb von einer halben oder einer Stunde an der Luft austrocknet und sich dabei verzieht.

...zur Antwort

Labyrinth (aus Hecken oder Mauern)

Baumwipfel (der Boden ist bei der kleinsten Berührung tödlich)

Höhlen

Berggipfel

Wüste

Tundra

Dschungel

Steppe

Canyon

überdimensionales Haus mit vielen Räumen

Arena (wie das Colosseum)

mittelalterliches Schloss oder Burg(-ruine)

unter Wasser (Korallenriff, Tiefsee...)

fliegende Plattformen

fahrender Zug

(stillgelegte) Industrieanlage

Steinbruch

Geisterstadt

...zur Antwort

Zuerst einmal, ich denke, dass eine Altersempfehlung für diejenigen ist, die keine Ahnung von dem jeweiligen Buch haben. Ein Psychothiller z. B. ist nun mal nicht für ein 10-jähriges Mädchen geeignet, bzw würde sie es vielleicht wegen komplizierteren Satzbau und Fremdwörtern/Fachwörter gar nicht verstehen. Ich als Erwachsene lese auch noch gern Kinderbücher wie "Der Wunschpunsch".

Empfehlen kann ich dir:

Emily (von Liz Kessler); darin geht es um die Halbmeerjungfrau Emily und ihre Abenteuer an Land und im Meer. Es gibt davon bisher 5 Bände auf Deutsch.

Rulantica (Michaela Hanauer); Zwei Kinder aus dem Meervolk können den Bannkreis um ihrer Insel durchbrechen und landen bei den Menschen. Bisher ein Band erschienen und basiert auf dem neuen Erlebnisbad des Europaparks.

Animorphs (von K.A. Applegate); Yirks, außerirdische Wesen, wollen still und heimlich die Erde übernehmen. Aber fünf Teenager stellen sich mit Hilfe des Andalitenprinzen Aximili-Esgarrouth-Isthill und ihren Fähigkeiten, sich in Tiere zu morphen, gegen die Eindringlinge. Bisher 30 Bände auf Deutsch erschienen.

Die fließende Königin / Das Steinerne Licht / Das Gläserne Wort (Kai Meyer); In dieser Trilogie muss das Waisenmädchen Merle mit der Fließenden Königin und dem letzten fliegenden Steinlöwen Venedig vor dem Ägyptischen Reich bewahren. Genial geschrieben und die Geschichte ist so ungewöhnlich, dass man sie nicht in eine bestimmte Kategorie stecken kann.

Eragon (Christopher Paolini); Als der junge Bauerssohn Eragon einen blauen Stein findet, muss er, von den Schergen des Königs verfolgt, aus seinem Dorf fliehen. Mit Hilfe eines Geschichtenerzählers erkennt er seine Bestimmung. Vier grandiose Bände.

Die Hüter der Zeit (Marianne Curley); Ethan ist schon lange ein Hüter der Zeit und muss jetzt einer Mitschülerin seine verborgene magische Welt zeigen, die voller Verantwortung und Gefahren, aber auch Spaß und Liebe steckt.

...zur Antwort

Bild 1: ein Rock aus einem groben Fell mit drei Klauen daran, der an einem grünen, mit Goldrändern versehenen Gürtel befestigt ist.

Bild 2: eine braune, knielange (Leder-)Hose, die außen mit einem Fellbesatz versehen ist, darüber einen grünen, ebenfalls knielangen Lendenschurz, der an einem breiten, braunen (Leder-)Gürtel befestigt ist.

Ich bin zwar keine Näherin, würde es aber so in etwa beschreiben.

...zur Antwort

Ich würde dann eher "Respect Existence or expect resistance" (respektiere [jede] Existenz oder erwarte Widerstand) schreiben, oder hast du es so gemeint und nur das R vergessen?

...zur Antwort

Die Perle unter den Stühlen.

...zur Antwort

Die Idee zu dem Buchtitel von Mauritan "Todsichere Tips" finde ich schon sehr gut.

Was die Geschichte angeht, muss man sich überlegen, woher die Tipps kommen und wie derjenige da dran gekommen ist. Auf die Schnelle fällt mir da etwas mit Zeitreisen ein. Das kann aber nicht der Junge oder das Mädchen selbst sein, denn um zu wissen, wie er/sie stirbt, muss er/sie ja gestorben sein und kann dann keine Zeitreise mehr antreten. Vielleicht war es ja die beste/feste Freundin oder der Freund. Jetzt muss man sich noch überlegen, welche Beweggründe dahinter stecken könnten und was die Auswirkungen der Tipps sein können.

Ich versuche es einmal: Laura, die Frau von Samuel, ist todtraurig - ihr Freund ist bei einer großen Katastrophe gestorben. Sie verbringt Jahre, um eine Zeitmaschine zu erfinden - 10 Jahre nach dem Tod von Samuel gelingt es ihr. Sie reist in die Zeit zurück, zu dem Zeitpunkt, als sie sich kennen gelernt haben (da waren sie ca 15). Die alte Laura hält sich zurück und tritt nicht in Kontakt zu Samuel, da sie diese Zeit ja nicht verändern will. Sie will nur seinen Tod verhindern, indem sie ihm jedes Jahr zu seinem Geburtstag eine Karte schickt, auf der drei Vorhersagen stehen, zwei davon gehen innerhalb der nächsten Wochen in Erfüllung, die dritte bezieht sich auf die Art seines Todes. So will sie ihn dazu bringen, dass er den Ort der Katastrophe gar nicht erst betritt. Die ersten beiden Prophezeiungen schreibt sie nur dazu, damit er sich vom Wahrheitsgehalt der Karten überzeugen kann. Schafft sie es oder bemerkt er etwas???

...zur Antwort

Da gibt es viele. Ich erinnere mich noch gut an ganze Abende, die ich mit der Familie "Die Siedler von Catan" durchgespielt habe. Geniales Brettspiel und immer wieder eine neue Herausforderung.

Derzeit gefällt mir "Dixit" sehr gut, kann man aber nur richtig gut spielen, wenn man die Mitspieler gut kennt oder sie gut einschätzen kann.

Wenn du PC-Spiele meinst, ist mein absoluter Liebling "GTA San Andreas", gleich danach kommt "Age of Empires".

...zur Antwort

Das ist definitiv "Cinderella" von Disney. Hab grad die DVD geholt und dein Frame gesucht. Das findet sich bei Minute 38:07.

...zur Antwort

Nicht eingeladen vom nahen Verwandten zur Hochzeit, Kontakt nun abbrechen?

Mich hat die Nachricht überrascht und habe über Facebook erfahren, dass ein Bruder geheiratet hat. Ich weiß ein Paar Dinge, die mein Misstrauen über seine jetzige Frau nur stärken. Ich habe von sicheren Quellen erfahren, dass seine Frau vor Jahren im Alkohol suff fremdgegangen ist. (Wenn manche knutschen als fremdgehen bezeichnen). Der Kumpel meines Bruders hat mir es leicht angetrunken mal gebeichtet. Um nachher nicht als Lügner oder Jemand der andere auseinander bringt da zu stehen, habe ich es immer für mich behalten. Sie hat es meinen Bruder nie gesagt, weil ich weiß, dass er zusammenbrechen würde und es wahrscheinlich zur Trennung kommen würde.

Nun die zweite Aktion mit der Hochzeit hat mir den Rest gegeben. Niemand aus meiner Familie, außer ein paar Freunde wurden zur Hochzeit eingeladen. Finde es ein absolutes Unding und habe danach den Kontakt, der ohnehin schon rar war komplett abgebrochen und ich habe bei ihr ein sehr schlechtes Gefühl und dieses Gefühl lässt mich zu 99% nicht im Stich. Sie spielt falsche Spiele und ich glaube auch, dass er am Ende psychisch fertig aus der Sache gehen wird.

Die Familie ihrerseits hat null Interesse daran meine Eltern kennen zulernen. Auch auf ihren Geburtstag hat sie meinen Eltern verboten zu kommen. Das sind alles Aspekte, die mein Misstrauen extrem stärken. Er gehorcht ihr so aufs Wort, dass ich Ihn inzwischen auch als eine Art Verräter sehe. Wie kann man seine eigene Familie so hintergehen? Ich bin fassungslos und enttäuscht zugleich.

...zur Frage

Du solltest deinen Bruder so weit wie möglich unterstützen und ihn dann auch auffangen, wenn er seinen Fehler (die Beziehung mit dieser Dame) einsieht. Tut er das nicht, da er es nicht als Fehler ansieht, sondern die Erfüllung seines Lebens ist, so freue dich für ihn.

Ich kenne das Gefühl - bin auf die Hochzeit meines eigenen Vaters nicht eingeladen gewesen, obwohl wir ein sehr gutes Verhältnis haben. Aber ich habe ihn deshalb nicht "verstoßen". Nach Jahren habe ich nun alle Umstände von allen Beteiligten gehört und kann es verstehen.

...zur Antwort

Welche Engel gibt es denn? Michael, Gabriel, Raphael, Uriel... jetzt kannst du die Namen mit verschiedenen Begriffen für Zimmer (Raum, Suite, Raum, Kabinett, Kammer...) kombinieren.

Das gleiche Spiel kann man dann mit Dämonen machen.

...zur Antwort

Überlege dir, welche Eigenschaften der Habicht und welche der Spatz (oder die Spatzen) haben können. Der Habicht ist eher ein Jäger, wobei Spatzen eher die flinken Flieger sind. Wo könnte jetzt dabei der Konflikt sein?

Vielleicht jagt der Habicht einen einzelnen Spatz, der aber schnell Verstärkung holt und somit ist der Habicht jetzt der schwächere. Die Moral dabei ist, dass man, egal wie schwach man ist, im Verband ist man immer stärker.

Oder der starke, große Habicht jagt einen kleinen Spatz, der schneller und wendiger ist und sich in einer kleinen Spalte versteckt, in die der Habicht nicht kommt. Hier wäre die Moral, dass man auch als der Kleinere und Schwächere nicht immer dem großen, starken Gegner unterlegen ist.

...zur Antwort

Überlege dir, welche Attribute dem Löwen in der Fabel und welche dem Wolf zugeschrieben werden und dann überleg dir eine Geschichte (am besten mit einer Lektion) dazu.

Ich helf dir mal ein bisschen.

...zur Antwort

Ich stehe mit meinen Eltern in der amerikanischen Prärie einige Meter von einem typisch amerikanischen Tanklaster entfernt. Ich soll die Ladung ausliefern, auch wenn ich keinen Führerschein dafür hab. Wir diskutieren lange da drüber - ich will nicht illegal fahren, meine Eltern wollen den Auftrag erfüllen (können aber selbst nicht fahren). Mit der Zeit lasse ich mich breit schlagen und gehe langsam auf den LKW zu. Plötzlich explodiert der Tankwagen und die Druckwelle schleudert mich zurück. Erschrocken suche ich nach meinen Eltern und hab große Angst, dass ihnen etwas passiert ist. Ich grabe hektisch im Sand und Staub, kann aber nichts finden. Irgendwann bemerke ich im Augenwinkel einige Menschen und als ich mit auf sie fokussierte, sah ich auch die Kameras, die jeder mit sich trug. Ein Mann tritt auf mich zu und grinst in eine der Kameras. "Willkommen bei `Verstehen Sie Spaß`." Hinter ihm kamen meine Eltern mit ins Bild.

...zur Antwort

Ich wüsste nicht, dass dieses Spiel einen bestimmten Namen hat.

Noch lustiger wird das, wenn man es schriftlich macht und keiner die vorherigen Einträge sieht. Also der erste schreibt das Subjekt eines Satzes und klappt seinen Teil des Blattes nach hinten. Der zweite schreibt ein Prädikat und klappt dieses wieder weg. Der dritte dann das Objekt (bei vier Leuten kann man Ort und Zeit zum Beispiel trennen). Zum Schluss wird das Ergebnis vorgelesen.

...zur Antwort