Das liegt an der Trauer an seinem Tod. Trauer ist eines der stärksten Gefühle. Tragische Verluste speichert das Gehirn sofort im Kurzzeitgedächtnis. Die werden zum Unterbewusstsein weitergeleitet. Dieses möchte natürlich diesen traumatischen Gedanken verträngen. Da Träume aus dem Unterbewusstsein entstehen kann das gut sein, dass es dich trösten möchte. Denke dir keine absurden Geschichten aus, wie zum Beispiel dass sein Geist mit dir redet. Sowas ist absoluter Irrsinn. Solche Träume sind nach einem Tod eines geliebten Menschen normal. Der Traum bedeutet rein gar nichts, das ist nur ein natürlicher Reflex deines Unterbewusstseins.

...zur Antwort

Für die Schule würde ich keinen puren Action Film nehmen. Eher so ne Mischung aus Action und Comedy

Z.b. Pixels oder die Marvel Filme

Aber auch lehrreiche Filme sind für die Schule geeignet

Z.b. Die Welle, Der Junge im gestreiften Pyjama, Ziemlich beste Freunde...

Ansonsten würde ich mit dem Lehrer reden, wegen Altersbeschränkung. Ansonsten kann man natürlich jeden Film zeigen, solange er die abgemacht Beschränkung beibehält.

...zur Antwort

Echter Traum?

Hallo zusammen,
Ich hatte gestern Nacht einen echt seltsamen Traum und ich wollte euch fragen ob ihr ihn deuten könnt: Ich war in einer komischen Gegend sowas wie ein Labyrinth und mein Vater war glaub dabei und noch eine freundin. Das Labyrinth war echt gruselig also alles war grün bzw. schwarz und überall hingen irgendwelche Knochen und sowas wie Algen runter. Außerdem gab es noch komische Kreaturen, sie waren nur aus Knochen und irgendwie mit Algen bzw irgendwelchen Pflanzen umhüllt und sie hatten keine Augen und die Kreaturen haben mich geküsst und begrapscht und meine Klamotten zerrissen. Die Kreaturen waren glaube ich sowas wie Geister und sie bewegten sich wie Zombie und wenn jemand sie geschlagen hat ist die Person direkt in Flammen aufgegangen und verschwunden. Und jedes Mal wenn mir eine Kreatur näher kam war auf einmal noch jemand den ich kenne in diesem Labyrinth und diese Kreaturen haben nur mich belästigt irgendwann hat sich dann das ganze Labyrinth mit den Kreaturen aufgelöst und ich war auf einmal vor unserem Schwimmbad. Das komisch ist auch dass sich dieser Traum so echt angefühlt hat also so als wäre es gar kein Traum. Ich hatte sowas noch nie und musste jetzt erst lange darüber nachdenken. Nach dem aufstehen hatte ich auch so ein mulmiges Gefühl weil ich nicht wusste wieso ich auf einmal im Bett war.
So das wars ich entschuldige mich dafür dass der Text vllt ein wenig unstrukturiert und undeutlich geschrieben ist😂
Danke im Voraus

...zur Frage

Hast du mal Filme mit Zombies oder einem Labyrinth angesehen, können natürlich auch Spiele sein. Mir persönlich fällt da nur die Maze Runner Trilogie ein.

Wenn ja, dann hat dein Gehirn dies im Unterbewusstsein abgespeichert. Dass Freunde und Familie in einem Traum vorkommen kommt oft vor, da sie zu den Personen gehören, die man mag, bzw liebt.

Personen und Gegenstände die man mag (bzw liebt), aber auch hasst (bzw Angst hat) werden automatisch im Unterbewusstsein abgespeichert.

Deshalb kann der Traum auch deine Vorlieben und Ängste zeigen, zum Beispiel dass du Angst vor Labyrinthe hast, oder du hattest einen besonderen Moment vor dem Schwimmbad.

Es kann aber auch weiter in der Vergangenheit liegen, dass mal selbst in einem Labyrinth warst, aber das sind alles vage Vermutungen.

Das Unterbewusstsein ist ein komplexes Speichersystem. Da Träume aus dem Unterbewusstsein entsteht kann ein Traum alles mögliche bedeuten, man muss selbst den ganzen Traum im Kopf nochmal durchgehen und selbst nachdenken, welche Ängste und Vorlieben man hat.

Traumdeutung ist nichts anderes als Humbug, denn wenn man selbst genau darüber nachdenkt, kommt man selbst drauf.

Wenn man das Gefühl hat, dass der Traum sich echt anfühlt, hat dein Gehirn Emotionen in den Traum gesteckt. Das bedeutet, dass der Traum dir nah geht.

Ein Traum ist nur ein Traum. Realität ist Realität. Wenn ein Traum zu Realität wird ist das eine Reihe an Zufälle oder dein Gehirn (bzw. du) hast das beabsichtigt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

...zur Antwort

Träume entstehen aus dem Unterbewusstsein. Im Unterbewusstsein speichert das Gehirn alles wovor man Angst hat und was man liebt. Sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit.

Z.b. ich habe eine Vorliebe für Filme und Musik, aber hasse/ habe Angst vor Spinnen. Ich hatte neulich einen Traum, wo ich in einem Film mitspiele, wo ich von mehreren Spinnen bekrabbelt werde.

Den Traum deines Freundes kann bedeuten, dass er dich liebt und Angst dich zu verlieren. Oder er hatte schon einen Todesfall in der Familie oder Freundeskreis und möchte dich nicht auch verlieren. Aber das sind nur Vermutungen.

Traumdeutungen sind immer nur Vermutungen, wenn man ihn nicht persönlich danach fragt.

...zur Antwort

Doctor Strange, aus ganz einfachen Dingen:

Wenn er in die sogenannte Spiegeldimension eintaucht und dann anschließend “die Realität formt“, dann sieht das einfach mega aus. 

Generell bin ich ziemlich fasziniert wenn es um Dimensionen geht aber auch um mystische Kräfte, das hat damit zu tun, das Mystik ein großes Spektrum ist. 

Warum ich so fasziniert an Dimensionen bin, das liegt daran, dass ich ein großer Fan von Horrorfilmen bin, besonders mit Dämonen und Poltergeistern. Außerdimonische Wesen sind einfach die coolsten.

...zur Antwort

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ein Tape nicht viel hilft. Und wenn man den mehrere Tage trägt, kann das ganz schön nerven.

...zur Antwort

Deadpool

Kaufhaus Cop

Kaufhaus Cop 2

Gänsehaut

Zwei vom alten Schlag

Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte 2

Sex Tape

Pixels

Central Intelligence

Bad Neighbors

Bad Neighbors 2

Movie 43

Ghost Movie

Ghost Movie 2

Sausage Party

Baywatch

Kick Ass

Kick Ass 2

Dirty Grandpa

American Pie

17 Again

Hail, Caesar!

Zoolander

Zoolander No. 2

War Dogs

Bad Moms

Bad Santa

Bad Santa 2

Vier Gegen die Bank

1 1/2 Ritter

(T)Raumschiff Surprise – Periode 1 

Der Schuh des Manitu

Asterix bei den Olympischen Spielen

Buddy

Man in Black Reihe

Das ist das Ende

The Interview

The Green Hornet

21 Jump Street

22 Jump Street

Evan Allmächtig

Bruce Allmächtig

The Watch

The Wolf of Wall Street

Nachts im Museum 1 - 3

Gullivers Reisen

Bad Teacher

Scary Movie Reihe

Superhero Movie

Die Pute von Panem

Ride Along

Ride Along 2

Der Knastcoach

Daddy ohne Plan

Zahnfee auf Bewährung

Die etwas anderen Cops

Let's Be Cops - Die Party Bullen

A Million Ways To Die In The West

Ted 

Ted 2

Das sind die Filme, die mir spontan eingefallen sind. Hoffe ich konnte helfen

...zur Antwort

Vom DC-Serienmultivärsum sollen alle neuen Staffeln

Arrow Staffel 5

The Flash Staffel 3

DC's Legends of Tomorrow Staffel 2

Supergirl Staffel 2

am 23. November 2017 in die Läden kommen. Als Film- und Seriengeek weiß man das.

...zur Antwort

Träume entstehen aus dem Unterbewusstsein. Im Unterbewusstsein speichert das Gehirn meistens Sachen, über die du dir schon mal Gedanken gemacht hast. Ängste kann dabei dass Unterbewusstsein sehr gut abspeichern. Aber es kann sein, dass diese Gedanken schon mal 2 - 3 Jahre, Wochen oder Tage her sind. Wenn man träumt werden dir diese ganzen Gedanken nochmal bewusst gemacht, d.h. diese Informationen brechen wie eine Welle in der Brandung nochmal aus.

Wenn man so einen totalen Wirrwarr träumt dann sind die gesammelten Daten im Unterbewusstsein ungeordnet bearbeitet worden. Wenn man die Informationen geordnet empfängt hat man meistens einen Traum, der wie ein Film sein kann. 

Träume können eigentlich nur aussagen, dass du schon einmal darüber nachgedacht hast, z.B. dass du Angst hast, dass dein Freund dir fremd geht.

In dem Film Interception lernen die, wie man das Unterbewusstsein kontrollieren kann. Wenn du es schaffst das Unterbewusstsein zu kontrollieren, kannst du dir selber einreden, was du träumen möchtest.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und in Zukunft schöne Träume. 😉

...zur Antwort

Zum einen kommt es darauf an, wie man schön definiert, zum anderen geht es bei der Liebe nicht um Schönheit, sondern um das Mögen und bei Verwöhnten ums Geld. 

Wenn jemand einsam ist, liegt es nicht daran, dass er hässlich oder schön ist. Meistens liegt es daran, dass er/sie noch nicht den/die richtige/n gefunden hat, mit dem man Sachen teilt, mit dem man sein Leben leben will.

Ich (M/19, bald 20) bin mein Leben lang Single und mir macht es nichts​ aus, denn als Single kann man machen was man will. Wenn man mit jemandem zusammen ist hat zum Teil Bedingungen, bzw. Regeln, damit die Beziehung nicht vorbei ist. Das liegt an der Eifersucht:

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft." Zitat von (kann man aussuchen) Alligatoah oder Friedrich Ernst Daniel Schleirmacher.

PS Viel sagen Mädchen sagen dass ich süß bin, die meistens​aber leider schon vergeben.

...zur Antwort

Das ist momentan bei mir genau das Gleiche und ich weiß, dass das nicht ewig so ist. Man braucht den/die richtige (die aus deiner Sicht (ich spreche für alle/beider Geschlechter)). Wenn man ihn/sie trifft, dann spürt man was Liebe ist.

...zur Antwort