Bei mir war das so, dass man ungefähr bis zur Hälfte der AGA sich Sonntags bis 22 Uhr beim UvD zu melden hat. Danach musste man einfach pünktlich zum Dienst erscheinen.

...zur Antwort

Ich hatte während meiner AGA in Berlin einen eigenen Spind für Privatsachen, da ist genug Platz drin.

Es wird dich wahrscheinlich auch keiner rund machen, wenn die Tasche irgendwo rumliegt.

...zur Antwort

1: Ich kann es leider nicht schaffen, mich um so viele Kinder zu kümmern.

2:Es ist schwierig für mich, mir das ökologische Habitat von vor 20000 Jahren vorzustellen.

...zur Antwort

Angenommen deine Mutter hat Gene für blaue und für braun-grüne Augen und dein Vater hat Gene für braune und für blaue Augen, dann kannst du zweimal Gene für blaue Augen bekommen.

...zur Antwort

An sich brauchst du an Dingen, die nicht auf den Zettel stehen nur dein Kuscheltier.
Wenn dann was fehlen sollte kannst du es dir am Wochenende holen fahren.

...zur Antwort

Bei meiner Musterung waren welche dabei, die eine halbe Stunde beim Psychologen saßen. Ich war zehn Minuten da.
Als erstes kamen Fragen zu den Hobbys oder zur Schule. Wie bei einem ganz normalen Gespräch.
Erst später kamen Fragen zur Bundeswehr, wie "wo wird sie eingesetzt" oder "wie viele Soldaten sind bei der Bundeswehr."
Dann kam eine Frage zum logischen Denken und dann nur noch "würden Sie auf Kinder schießen, wenn Sie den rechtmäßigen Befehl dazu erhalten"

Eigentlich kann man da nichts falsch machen.

...zur Antwort

Ich kann dir leider nicht sagen wie gut die Panzerkombi ist, aber ein Feldanzug hält sich nicht unbedingt warm.
Und beim Parka kommt es darauf an was du dir für einen holst.

...zur Antwort

Nichts.
Die laden dich dann wahrscheinlich zu einen Gespräch ein.
Natürlich wäre es nützlich, wenn du den Karriereberatern sagen könntest in welche Teilstreitkraft du möchtest, in welche Truppe du möchtest, wo du stationiert sein möchtest.
Die beraten dich dann. Hauptsächlich erklären die dir wein Werdegang als FWdler wäre und sagen dir was für Möglichkeiten es noch gibt.

...zur Antwort

Vielleicht, weil nur bei wenigen lange Haare gut aussehen. Wenn früher nun viele Jungs lange Haare hatten, dann musste man sich wohl oder über dran gewöhnen.

...zur Antwort